Zwei Joomla-Installationen mit einer Datenbank

  • Hallo allerseits,

    ist es möglich zwei Joomla-Installationen mit einer Datenbank zu betreiben?

    Der Clon der Erstinstallation müßte dann auf die DB der Erstinstallation zugreifen. Das kann ich doch in der Konfig in Punkt "Datenbank" einstellen. Aber ist es so einfach? Was ist z.B. mit joomla updates? :/

    Viele Grüße

  • Reine Theorie, weil ich es selbst nie ausprobiert oder benötigt habe:

    Joomla verwendet (wie andere CMS-Systeme ja auch) Tabellennamen-Präfixe.

    Durch die Installation wird immer ein eindeutiges Präfix festgelegt, so dass gleiche Tabellen in der gemeinsam genutzen Datenbank unterschieden werden (halt unterschiedliche Präfixe im Namen).

    Somit können beliebig viele aber identische Joomla-Installationen mit nur einer Datenbank genutzt werden, denn die Tabellen stören sich gegenseitig ja nicht, weil unterschiedliche Tabellennamen immer zu einer bestimmten Website gehören und mit einer anderen Zeichenfolge beginnen.

    Du kannst es ja testen, indem du eine weitere Joomla Webseite neu erstellst und dann die bereits vorhandene DB bei der Installation angibst und verwendest. Während der Installation kannst du ja den Tabellennamen-Präfix selbst festlegen.

    ACHTUNG:

    Auf jeden Fall bei jeder Installation ein anderes Präfix angeben, da sich sonst die Tabellen gegenseitig in der Datenbank stören.

    UND: immer Backup erstellen vor solchen Aktivitäten!!!

  • Die beiden Systeme sollen ja ein- und dieselbe Datenbank mit gleichen Präfixen verwenden.

    Der Hintergrund: Die Seiten sollen bei anderen websites als iframe eingebunden werden aber komplett unterschiedliche Designs/Templates haben. Daher der Gedanke mit der Datenbank. Inhaltliche Änderungen müßten dann nur einmal gemacht werden.

    Vielleicht mache ich da aber auch mindestens einen Denkfehler...

  • Die Seiten sollen bei anderen websites als iframe eingebunden werden aber komplett unterschiedliche Designs/Templates haben.

    Die Framework-/Templateeinstellungen werden doch auch in der Datenbank gespeichert. Einem Menüpunkt kannst du beispielsweise 1 Template-Stil zuordnen. Dementsprechend wäre das Design ja das gleiche, wenn die Inhalte, Menüpunkte usw. identsich sind.

    Und es besteht auch die Gefahr von "Duplicate Content", wenn es immer der gleiche Inhalt ist. Es gibt sicherlich die ein oder andere Möglichkeit, den Inhalt nur einmal einzupflegen und auf verschiedenen Seiten zu verwenden. Da wird es dann aber um einiges komplizierter. Mit der entsprechenden Kenntnis, die du dazu benötigen würdest, hättest du die Frage gar nicht erst gestellt. Ich würde es selber nicht realisieren wollen und kann nur davon abraten.

  • Suche nach Joomla Child Template ;)

    Wie zbs hier:

    https://blog.astrid-guenther.de/cassiopeia-mei…child-template/

    ..

    aber dann muß ich die Inhalte den Templates zuweisen und das geht doch nur einmal pro content...


    Die Framework-/Templateeinstellungen werden doch auch in der Datenbank gespeichert. Einem Menüpunkt kannst du beispielsweise 1 Template-Stil zuordnen. Dementsprechend wäre das Design ja das gleiche, wenn die Inhalte, Menüpunkte usw. identsich sind.

    Und es besteht auch die Gefahr von "Duplicate Content", wenn es immer der gleiche Inhalt ist. Es gibt sicherlich die ein oder andere Möglichkeit, den Inhalt nur einmal einzupflegen und auf verschiedenen Seiten zu verwenden. Da wird es dann aber um einiges komplizierter. Mit der entsprechenden Kenntnis, die du dazu benötigen würdest, hättest du die Frage gar nicht erst gestellt. Ich würde es selber nicht realisieren wollen und kann nur davon abraten.

    Ich denke auch, dass sich ich das Thema erstmal erledigt hat...

    Einmal editiert, zuletzt von Indigo66 (29. September 2022 um 13:31) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von deevau mit diesem Beitrag zusammengefügt.