Template aus Joomla 3.x für das neue Joomla überarbeiten - Fehlermeldungen

  • Hallo zusammen,

    ich überarbeite gerade an mein altes Template (aus Joomla! 3.10.11) und habe zum Testen auf 'System debuggen' und Fehlerbericht auf Maximum gestellt.
    Ich habe im Template die 'index.php' zum testen bereinigt, so das bei der Migration auf Joomla! 4 keine Probleme entstehen.

    Im Moment komme ich gerade nicht weiter, es gibt zwar im Netz Tutorials zur Erstellen eines eigenen Joomla-4 Templates, aber die beziehen sich zumeist auf ein Modifizierung des 'cassiopeia' Template.

    Hat jemand einen Tipp was die Fehlermeldung aussagt und vielleicht gibt es noch einen Tipp wo ich brauchbare Infos und Tutorials für die Entwicklung eines Joomla 4.x Templates finden kann.

    -------------------------------
    Systeminfo sagt:
    PHP-Version: 8.0.16
    Joomla-Version: 4.2.4 Stable [ Uaminifu ] 25-October-2022 15:20 GMT
    -------------------------------

    Jetzt bekomme ich in der Ausgabe folgende Meldung:

    WebAssetManager is locked, you came late

    .../libraries/src/WebAsset/WebAssetManager.php:259

    In der index.php habe ich einiges aus 'cassiopeia' übernommen

  • ich überarbeite gerade an mein altes Template (aus Joomla! 3.10.11) und habe zum Testen auf 'System debuggen' und Fehlerbericht auf Maximum gestellt.
    Ich habe im Template die 'index.php' zum testen bereinigt, so das bei der Migration auf Joomla! 4 keine Probleme entstehen.

    Im Moment komme ich gerade nicht weiter, es gibt zwar im Netz Tutorials zur Erstellen eines eigenen Joomla-4 Templates, aber die beziehen sich zumeist auf ein Modifizierung des 'cassiopeia' Template.

    Ganz ehrlich:
    Was spricht dagegen, ein J4-kompatibles Template ohne viel Schnick-Schnack zu verwenden und dieses dann nach Belieben anzupassen.
    Bzgl. css /js und responsivem Design gibt es da doch einige Unterschiede zwischen J3 und J4. Ich selber würde das J3-Template nicht anpassen wollen, es sei denn, es ist wirklich außergewöhnlich.

  • So in etwa...

  • Ich meinte (und dafür hätte ich alles sehen müssen):

    Man darf entweder

    Code
    <jdoc:include type="head"/>

    verwenden ODER alternativ diese 3

    Code
    <jdoc:include type="metas"/>
    <jdoc:include type="styles"/>
    <jdoc:include type="scripts"/>

    Letztere wurden eingeführt, damit man die zugehörigen Assets besser verteilen kann, wenn man scripts z.B. am Ende der Seite haben will etc. Oder sonstige kreative Ideen.

    Ich vermute, dass du sowohl head als auch mindestens 1 der anderen drinnen hast. Dann kommt dieser Fehler. Übersetzt "Ich habe die Assets-Arbeiten bereits abgeschlossen". Und, wenn man im Wörterbuch nachschaut, ist das ja auf englisch "0 - WebAssetManager is locked, you came late" ;)

    EDIT: Wenn nicht, müsste man halt den kompletten Code sehen, um zumindest die index.php auszuschließen.

  • yippee :)

    Das war es, ich habe 'type head' entfernt und nur noch die drei alternativ angewendet, ich hatte diese Aufteilung
    auch schon eingesetzt, nur 'type head' hatte ich vergessen raus zunehmen.


    Nun habe ich mit 'debuggen' getestet und die Fehlermeldung ist weg.

    Ich danke dir, genau das war es. :thumbup:

  • Ganz ehrlich:
    Was spricht dagegen, ein J4-kompatibles Template ohne viel Schnick-Schnack zu verwenden und dieses dann nach Belieben anzupassen.
    Bzgl. css /js und responsivem Design gibt es da doch einige Unterschiede zwischen J3 und J4. Ich selber würde das J3-Template nicht anpassen wollen, es sei denn, es ist wirklich außergewöhnlich.

    Im Grunde sehe ich das auch so und da spricht auch nichts dagegen.

    Ich unterstütze ein kleines Projekt und die wollen ihr altes Template und das Design behalten. Das Design in ein bereits bestehendes J4-kompatibles Template wie 'cassiopeia' anzupassen, ist möglicherweise sehr aufwendig. Deswegen versuch ich das alte Template J4-kompatible zu machen, ich muss mich an Joomla! 4.x erst zu gewöhnen und dazuzulernen, na ja, ich habe ja bis nächstes Jahr noch etwas Zeit.

    Aber danke für deinen Hinweis.

  • tja...

    Akeeba support für das freie Joomla Tool nicht vorhanden..

    Problem:

    Kickstart.php benutzt einen SSH script.
    Die Provider stellen aber eine (s)FTP Verbindung mit SSL zur Verfügung und das beißt sich!

    Arbeite ja "erst" seit 20+ Jahren mit Webhostern und Joomla... ;)

  • Kickstart.php benutzt einen SSH script.
    Die Provider stellen aber eine (s)FTP Verbindung mit SSL zur Verfügung und das beißt sich!

    Deine Aussage stimmt nicht, was man hier sehr einfach nachlesen kann:

    Kickstart - Akeeba Ltd
    Akeeba Ltd is a provider of premium software for Joomla! and WordPress
    www.akeeba.com

    Kickstart can write files using FTP, SFTP or our Hybrid mode!

    Um welchen Provider handelt es sich denn ?

    Eröffne bitte ein eigenes Thema.

    Dieser Thread ist erledigt.