Userabhängige Datenbanken und Menüs

  • Hallo liebe Forenmitglieder.


    Ich habe eine Webseite fertiggestellt, die soweit ganz gut läuft. Aber aus ganz bestimmten Gründen möchte ich, dass für jeden eingeloggten User zwar dieselbe Seite mit allen Funktionen zur Verfügung steht, nur sollte es unterschiedliche Menüs und -was das wichtigste ist- für jeden eine eigene Datenbank Anwendung finden. Da Joomla alles ausschließlich auf eine DB aufsetzt lässt es sich mit Boardmitteln wohl nicht lösen. Kennt denn jemand irgendwelche Extensions dafür? Kennt jemand "MightySites" von AlterBrains? Wäre das ein Weg? hmm

    Mit Benutzergruppen, Zugriffsebenen und Berechtigungen ist es nicht zu realisieren, da alles nur über eine Datenbank läuft. Und mit kopierten Webseiten mit eigenen DBs in Subdomains ist etwas sehr aufwändig und schwer zu pflegen. :thumbdown:


    Vorab schon mal vielen Dank für eure Mühe.

    Herzliche Grüße aus dem Südschwarzwald



  • Ich habe bis jezt etwa 30 Interessenten für mein Projekt. Kannst du dir vorstellen was das für ein Aufwand ist, diese alle einzeln zu pflegen?

    Kennst du denn die Extension MightySites? Lohnt es sich dise mal auszuprobieren oder gibt es etwas anderes?

    Herzliche Grüße aus dem Südschwarzwald



  • Dieses Tool verwaltet doch "Multisites", damit ist dein Problem, pro eingeloggtem User eine eigene Datenbank, überhaupt nicht tangiert. Hast du dir mal die Mühe einer "Bedarfsanalyse" gemacht?

  • Kennst du denn die Extension MightySites? Lohnt es sich dise mal auszuprobieren oder gibt es etwas anderes?


  • Ich habe bis jezt etwa 30 Interessenten für mein Projekt. Kannst du dir vorstellen was das für ein Aufwand ist, diese alle einzeln zu pflegen?

    Kennst du denn die Extension MightySites? Lohnt es sich dise mal auszuprobieren oder gibt es etwas anderes?

    Ja, sonst hätte ich dir nicht geantwortet und nochmal ja, ich habe Ahnung was es bedeutet viele (gangz viele) Webseiten zu pflegen!

  • Aber aus ganz bestimmten Gründen möchte ich, dass für jeden eingeloggten User ..... eine eigene Datenbank Anwendung finden.

    Was genau soll denn darin gespeichert werden? Hast du da eine bestimmte Komponente, vielleicht sogar etwas Selbstgeschriebenes?

    Wenn man mehr zu den Beweggründen wüsste, hätte man vielleicht auch Ideen zu Alternativen.

  • Es schmerzt mich, das als Admin eines Joomla Forums sagen zu müssen, aber Dein Anwendungsfall ist mit einer Wordpress Multisite zu lösen.

    Es gibt eine Verwaltungsoberfläche, in der Webseiten-Instanzen angelegt werden können, mit eigenen Benutzern.

    Jede Instanz hat, zwar in der gleichen Datenbank, aber trotzdem getrennt, eine eigene Menüstruktur, Templatedarstellung, sowie Seiten und Beiträge.