Reihenfolge von Modulen nicht änderbar

  • Joomla Version
    5.0.2
    PHP Version
    PHP 8.2.x
    Hoster
    Alfahosting

    Hallo,


    ich habe gerade versucht, die Reihenfolge von Site-Modulen zu ändern. Das Anordnen lässt sich aktivieren (oben anklicken) und die 3 Punkte vor jedem Modul erscheinen. Dann ziehe ich das gewünschte Module an eine andere Stelle, an der es aber nicht "einrastet". Stattdessen springt es an die alte Stelle zurück.

    Mir ist bekannt, dass man immer ein wenig warten muss und es auch exakt dazwischensetzen muss, damit es neu angeordnet wird.

    Das ging vor 2 - 3 Wochen noch ohne Probleme. Da war ich allerdings noch auf Joomla 5.0.1. Nun funktioniert es überhaupt nicht mehr.

    Hat jemand das gleiche Problem oder gibt es da diesbezüglich sogar einen Fix?


    EDIT: Administrator-Module, Beiträge usw. lassen sich merkwürdigerweise problemlos ordnen... hmm

  • Wie verhält es sich bei der Reihenfolge-Auswahl direkt im Modul?

    Im Modul konnte ich auch keine Reihenfolge angeben. Da war nur 1 Eintrag.

    Autsch! Habe tatsächlich versehentlich mit verschiedenen Modulpositionen gearbeitet.

    Innerhalb einer Modulposition ist eine Verschiebung doch möglich. Also alles zurück!


    Allerdings verhält es sich schon etwas merkwürdig. Das zweite Modul von unten lässt sich nie nach unten verschieben. Man muss immer das unterste Modul 1 Position nach oben schieben. Das hatte mich auch etwas irritiert. Aber damit kann ich leben. :)

  • Hallo,

    Innerhalb eine Modulposition konnte ich ohne Probleme Module per Drag&Drop verschieben. Gerade getestet.

    Da gab/gibt es einen (älteren) offenen Issue, falls relevant:


    siehe dort letzte Zeile (wegen Filter Position)


    Liebe Grüße

    Christine


    Edit: ohh, neues Pösterchen, muss ich noch lesen.

  • Hallo Christine,


    stimmt, man kann kein Modul nach ganz unten (innerhalb einer Modulposition) verschieben, nur an vorletzte Stelle und dann halt das unterste eine Position nach oben. Trick 17 mit Selbstüberlistung beer Oder ich lege mir als letztes Modul ein "Ghostmodul" an.