Nachinstallationshinweise für Joomla!-CMS .htaccess Aktualisierung

  • Joomla Version
    4.4
    PHP Version
    PHP 8.1.x
    Hoster
    strato
    Link (URL) zur Seite mit dem Problem
    http://www.bewussterbewegen.de/

    Hallo,

    ich bekomme folgenden Nachinstallationshinweis. Leider kennen ich mich mit htaccess.txt nicht aus . Wo/wie kann ich diese Datei bearbeiten?

    Vielen Dank für euere Hilfe.

    Gruss Dominik


    .htaccess Aktualisierung in Bezug auf die Einstellung des Content-Encoding-Headers

    Seit Version: 4.2.9

    Vor 4.2.9 enthielt die Standarddatei htaccess.txt einen fehlerhaften Code für das Anhängen des HTTP-Headers "Content-Encoding". Dies konnte zu doppelten Kodierungsfehlern führen, wenn Joomla in einem Unterverzeichnis installiert ist und sowohl dieses Verzeichnis als auch das übergeordnete Verzeichnis eine .htaccess-Datei mit diesem Code enthalten. Die notwendigen Änderungen sollten manuell an einer bestehenden .htaccess-Datei vorgenommen werden, da diese Datei nicht automatisch aktualisiert werden kann.

    Alter Code:

    Code
    Header append Content-Encoding gzip

    Neuer Code:

    Code
    Header set Content-Encoding gzip
  • Öffne die htaccess und ändere es ganz unten in dieser Zeile:



    Ergänzend:


    Die Datei liegt im Joomla-Root:



    Gruß Elwood

    Einmal editiert, zuletzt von Indigo66 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Elwood mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • In meiner htaccess.txt steht folgendes:

    <FilesMatch "(\.js\.gz|\.css\.gz)$">

    # Serve correct encoding type.

    Header set Content-Encoding gzip


    # Force proxies to cache gzipped &

    # non-gzipped css/js files separately.

    Header append Vary Accept-Encoding

    </FilesMatch>

    </IfModule>


    Das ist doch in Ordnung???

    kann es mit meiner migration meiner Website auf ein unterverzeichnis zusammenhängen? Die Dateien aus dem root-verzeichnis habe ich noch nicht gelöscht. ich wollte erstmal warten, ob alles funktioniert. dort ist auch eine ht-access Datei. allerdings finde ich da diesen Code überhaupt nicht.


    Ist es hilfreich wenn ich meine root htacees datei hier hochlade oder ist das ein Sicherheitsrisiko?

    Einmal editiert, zuletzt von Indigo66 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von rolli mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Du musst die .htaccess bearbeiten, sofern du überhaupt eine verwendest! Diese liegt im Joomla-Root-Verzeichnis, also dort , wo auch die htaccess.txt liegt.

    Die htaccess.txt ist lediglich eine Textdatei, die keine Beachtung findet. Die .htaccess hingegen wird vom Server abgearbeitet.

    Die htaccess.txt wird durch Joomla-Updates automatisch korrigiert. Die .htaccess halt nicht, da man diese je nach Bedarf immer händisch anlegt. Deshalb muss man die selber nachkorrigieren. Und deshalb auch der Hinweis bei den Nachinstallationshinweisen.


    Nebenbei: Eine .htaccess wirkt sich im Gegensatz zu php.ini-Dateien auch auf Unterverzeichnisse aus und kann dadurch Einfluss auf darunterliegende Projekte nehmen. Deshalb empfiehlt sich immer, Projekte parallel zu installieren.

  • vielen dank für die ausführliche Antwort. Ich habe aber keine .htaccess Datei im Root Verzeichnis. Kann das sein?

    Die .htaccess wird dann benötigt, wenn man dem Server spezielle Anweisungen (z.B. Einstellungen, Weiterleitungen...usw.) geben möchte, oder wenn man in der SEO-Konfiguration im Joomla-Backend den zweiten Haken setzt, sonst funktionieren die Menüpunkte nicht mehr. Es kann also sein, dass du überhaupt keine benötigst.


    Da du in den URL noch dieses /index.php/ drinstehen hast, hast du den zweiten Haken nicht gesetzt. Ansonsten würde das verschwinden.

  • oder wenn man in der SEO-Konfiguration im Joomla-Backend den zweiten Haken setzt, sonst funktionieren die Menüpunkte nicht mehr.


    ich habe tatsächlich ein Problem mit einem Menüpunkten. Ein Menüpunkt "Kurse" mit Unterpunkten lässt sich nur einmal per klick öffnen. Wenn ich nochmal auf den Mnüpunkt klicke, öffnet sich das Untermenü nicht. Kann das damit zusammenhängen?

  • ich habe tatsächlich ein Problem mit einem Menüpunkten. Ein Menüpunkt "Kurse" mit Unterpunkten lässt sich nur einmal per klick öffnen. Wenn ich nochmal auf den Mnüpunkt klicke, öffnet sich das Untermenü nicht. Kann das damit zusammenhängen?


    Kann ich nicht bestätigen, bei mir funktioniert es. Getestet mit Firefox Android

  • Der supoorter von hotjoomlatemplates hat mir folgendermassen geantwortet:


    Ich bin mir nicht sicher, was die Ursache dafür ist. Ich habe die Vorlage auf unserem Server mit einer ähnlichen Konfiguration wie bei Ihnen getestet und das Menü hat einwandfrei funktioniert.

    1. Gehen Sie zu System > Site-Vorlagenstile > Klinik und speichern Sie die Vorlagenoptionen einmal (Sie müssen nichts ändern).

    2. Versuchen Sie, alle zusätzlichen Erweiterungen zu deaktivieren, die Sie auf dieser Website installiert haben. Einer von ihnen kann den Konflikt mit dem Menüskript verursachen.

    3. Wenn keine der oben genannten Maßnahmen funktioniert, laden Sie die Vorlagendatei „hot_clinic5x.zip“ erneut von unserer Website herunter und installieren Sie sie in Joomla. Erstellen Sie vorher ein vollständiges Website-Backup bzw. Backup.


    zu 2. habe ich ein Frage: Kann man Erweiterungen problemlos deaktivieren, die Seite testen und es dann einfach rückgängig machen und die Erweiterung erneut aktivieren? Ich habe folgende Erweiterungen gefunden, von mir zusammengestellt:



    HotThemes

    HotJoomlaTemplates.com


    Joomla! Project


    Regular Labs

    sysbreezingforms

    Akeeba Backup

    Acyba -Acymailing

    JCE File Browser Ryan Demmer

    Rapid Contact Christopher Mavros

    PHPass

    Editor - JCEJCE Editor Plugin

    Editor – CodeMirror

    Editor – Keiner

    Editor – TinyMCE

    Easy Folder Listing

  • Sorry, mein Fehler mit dem footer, ich hatte was vermischt


    Zitat

    Kann man Erweiterungen problemlos deaktivieren, die Seite testen und es dann einfach rückgängig machen und die Erweiterung erneut aktivieren? Ich habe folgende Erweiterungen gefunden, von mir zusammengestellt:

    Ja, kann man, aber die Joomla eigenen Erweiterungen lass unberührt,


    Was mir aufgefallen ist : Mit dem ersten klick auf einen der Untermenüpunkte erhält der Menüpunkt die klasse °FirstClick° danach lässt sich das Untermenu nicht mehr öffnen. Vielleicht kann der Support damit was anfangen.