Medien-Manager beim Wählen von "Bilder und Links" bei Beiträgen umstellen?

  • Joomla Version
    4.4.4
    PHP Version
    PHP 8.4.x
    Hoster
    IONOS

    Hallo zusammen,

    da es ums Backend geht, hab ich keinen Link.


    Aber ist auch eher eine allgemeine Frage. Wir nutzen für Beitrage zu Editieren den JCE Editor und das passt perfekt.


    Wenn ich aber bei Beiträgen das Einleitungsbild und das Beitragsbild wähle, springt Joomla in den internen Medien-Manager. Lässt sich das umstellen? Konnte bisher keine Möglichkeit finden. Ist reiner Komfort, also kein Show-Stopper. Aber nervt mich regelmäßig etwas. hehe


    Hier bebildert was ich meine:


    Klicke ich drauf, öffnet sich dieser Kollege hier:


    Mir wäre aber lieber, wenn der Bilder-Manager vom Tiny MCE aufgehen würde ;)


    Schon mal danke vorab. hehe

  • Danke für die Info, das hat allerdings leider nicht funktioniert. Ich hatte mich oben aber auch verschrieben und den Tiny MCE noch ins Rennen gebracht. Der ist außen vor.


    Ich würde gerne fest den JCE Editor Dateibrowser nutzen und nicht den Joomla Medien-Manager.


    Die Option die du mir nennst, ist eigentlich komplett richtig, wenn ich diese auf Ja setze. Aber dennoch zeigt er mit in den Beiträgen bei Auswahl der Bilder noch immer den joomla Medien-Manager. Das ist aber auch erst seit dem update des JCE Editors letzte Woche. Eventuell hat sich da ein Bug eigeschlichen. Hab auch testweise den Schalter mal neu auf "Ja" gesetzt. Ohne Erfolg.


    Laut Changelog wurde auch scheinbar etwas daran geändert, oder es ist nur noch in der Pro Version verfügbar.


    JCE Editor


    Zitat

    PRO Joomla Media Fields (Intro Image etc.) would not display if no other JCE Media Fields were rendered on the page.

  • Ja, kann ich bestätigen. Funktioniert nur noch in der Pro-Version.

    Leider ist in der Free-Version in den Optionen die Auswahl immer noch sichtbar, obwohl die Einstellung nicht für die Free Version mehr möglich ist.


    JCE geht neue Wege, was man auch durchaus verstehen kann.

    Irgendwie muss die Weiterentwicklung ja auch finanziell gedeckt sein.