Sourcerer zerschießt Editoranscicht

  • Joomla Version
    4.4.5
    PHP Version
    PHP 8.2.x
    Hoster
    Manitu
    Link (URL) zur Seite mit dem Problem
    https://joomlacode.matzeweb.de/

    Hallo zusammen,

    Ich habe schon mal hier im Forum gesucht, aber offensichtlich bin ich der einzige mit diesem Problem.

    Seitdem ich sourcerer installiert habe und den ersten Code eingefügt habe werden alle Beiträge (auch die Ohne irgendeinen Code) im TinyMCE nur noch als einzeilige Zeichenkette angezeigt.

    Die Beiträge sehen im Frontend noch wie angelegt aus aber das Editieren im backend wird halt total anstrengend so.

    In den Standardeinstellungen von Sourcerer und TinyMCE habe ich nicht verändert.

    Ich stelle auch gern den eingetragenen HTML-Code hier ein, der ist aber recht lang. Ich beginne und beende den Code aber mit folgenden TAGs:

    HTML
    <!DOCTYPE html>
    <html>
    <body>
    .....
    .....
    ....
    </body>
    </html>

    Ich hoffe, das mir hier jemand weiterhelfen kann.

    Danke!

    Matze

  • Danke für die schnelle Reaktion.... Ich habe den Code durch einen Validator gejagt und habe keine unverschlossenen TAGs gefunden, leider. Außerdem besteht das Problem ja jetzt in jedem Beitrag.

    Die sehen bei mir jetzt alle so im Tiny aus. Ja, die Vorschau geht, aber wenn ich hier eine Kleinigkeit im Beitrag bearbeiten will suche ich mir ja einen Wolf.

    Da das Problem erst nach der Installation von Sourcerer auftauchte liegt es ja nahe, dass es Damit zusammen hängt.

    Naja, vielleicht weiß ja noch jemand eine Lösung. Wenn nicht werde ich einfach leise vor mich hin weinen.

  • Na Super! Ich hab Joomla kaputt gemacht!

    Zum Glück war es nur meins!

    Ich hab den sourcerer deinstalliert.... naja, versucht. Ich habe dabei diese Meldung bekommen:

    immer wenn ich jetzt einen Text in den Editor einfüge wird der zum 'Einzeiler' Ich glaube ich hab da mit dem sourcerer irgendwas kaputt gemacht.

    Egal - ich werde einfach neu aufsetzen und es nicht mehr installieren.

    Ich bin jetzt nur unsicher weil diese mein erstes Joomla war das ich nicht lokal installiert habe - wenn ich es weg haben will sollte ich erst die Dateien vom Server schmeißen und dann die Datenbank löschen oder aderherum..... Oder hat Joomla sogar einen 'Knopf' zum deinstallieren?

    Ich werde dann versuchen es nur mit der Codeeingabe in Tiny zu versuchen. Sollte ich da Probleme beim einrichten haben mache ich hier einen neuen Beitrag auf.

    Danke

  • Wenn du in system - Erweiterungen - verwalten gehst und dort nach dem Paket "sourcerer" suchst dann solltest du das deinstallieren können. Oder alle sourcerer Teile deaktivieren.

    Versuche das erst mal.

    Wenn du wirklich neu aufsetzen willst:

    Zitat

    Ich bin jetzt nur unsicher weil diese mein erstes Joomla war das ich nicht lokal installiert habe - wenn ich es weg haben will sollte ich erst die Dateien vom Server schmeißen und dann die Datenbank löschen oder aderherum..... Oder hat Joomla sogar einen 'Knopf' zum deinstallieren?

    Das ist egal in welcher Reihenfolge. Einen "Knopf" dafür gibt es nicht.

  • HTML der auf Funktionen in meiner user.js zugreift. Dank dem Sourcerer weiß ich, dass es geht...... muß halt nur zusehen den HTML-code irgendwie als Code einzutragen.

    Deine Webseite scheint sich geändert zu haben. Vorhin war da (im Menüpunkt test oder so Ähnlich) bzgl. user.js noch eine Fehlermeldung. Kann ich jetzt leider nicht mehr kopieren da weg.

  • Ich glaube nicht daran, dass Sourcerer Dir die Seiten zerschießt. Ich nutze den auch häufig und hatte damit noch nie ein Problem.

    Eher solltest Du den Hinweis von firstlady ernst nehmen auf dieses Issue : https://github.com/joomla/joomla-cms/issues/43495.

    Die TinyMCE-Version in J4.4 hat ein Problem, das auch nicht mehr behoben werden wird. In J5 soll das Problem nicht mehr auftreten (weil eine neuere Version des TinyMCE enthalten ist).

    Kannst Du auf J5.1 updaten oder hättest Du damit ein anderes Problem?

  • Da ich zur zeit auf der Arbeit sitze und dort einiges geblockt ist komme ich nicht auf den angegeben Link...... Aber ich befürchte das führt mich dann auch in ein englisches github. Ja, ich hab englisch mal in der Schule gelernt und konnte auch ein paar London Urlaube erfolgreich absolvieren.... aber davor habe ich Angst.

    Mein Joomla ist ein one-klick vom Hoster und bietet im Dashboard kein update an.

    Kann ich die Dateien dafür irgendwo runterladen und das Update selber durchführen?

    ansonsten werde ich das morgen nochmal Lokal mit einem J5.1 versuchen und mal kucken was wird!

  • Übersetzung aus github: Schau dir https://www.deepl.com an, wenn mit englisch nicht gut klar kommst.

    Dies war ein Fehler in tinyMCE 5.x, da es bei der Bereinigung von ungültigem Markup zu aggressiv vorging.

    Dies wurde von tinyMCE in 6.x und höher behoben.

    Joomla 4.x wird nur mit tinyMCE 5 ausgeliefert.

    Joomla 5.x wird mit tinymce 6 ausgeliefert, wo der Fehler dann nicht mehr auftritt.

  • Mein Joomla ist ein one-klick vom Hoster und bietet im Dashboard kein update an.

    Schau mal hier im Backend: a) Updates > Joomla > Optionen > Joomla! Next einstellen.
    b) Danach sollte (kann sein, dass man 2mal überprüfen muss, falls sich System verschluckt) Dir J 5.1.1 angeboten werden.

    Es erscheint dann eine Installationsprüfung.

    Liebe Grüße

    Christine

  • Hey, jetzt hat das mit dem Joomla Update geklapt... wahrscheinlich probiere ich den sourcerer nächste Woche nochmal in der neuen Version.....

    Zu Akeeba.... naja, ich und akeeba ist eine merkwürdige Beziehung. Ich Installiere es immer als erstes und benutze es nie.... aber bisher hatte ich auch keine Seite soweit, dass ein Backup aufspielen schneller war als neu aufsetzen!

  • So, jetzt habe ich mal in der aktuellen Version (sowohl Joomla als auch Sourcerer) versucht und alles läuft wie es soll!

    Folgende Hinweise waren für mich hilfreich:

    Joomla 4.x wird nur mit tinyMCE 5 ausgeliefert.

    Joomla 5.x wird mit tinymce 6 ausgeliefert, wo der Fehler dann nicht mehr auftritt.

    Ich hatte also die oberste Direktive verletzt - 'Halte immer alles auf dem aktuellen Stand!'

    Passiert ist mir das weil ich mich auf die Grundeinstellung meines Joomlas verlassen habe. Diesen Fehler konnte ich aber dank....

    Schau mal hier im Backend: a) Updates > Joomla > Optionen > Joomla! Next einstellen.
    b) Danach sollte (kann sein, dass man 2mal überprüfen muss, falls sich System verschluckt) Dir J 5.1.1 angeboten werden.

    Es erscheint dann eine Installationsprüfung.

    beheben.

    Danke euch allen für die schnelle Problemlösung!