Joomla 3.6 Datenbank konvertieren

  • Hallo bin ganz frisch hier im Forum...ich bekomme meine Jommla 3.6 Website auf localhost erstellte Datenbank nicht auf den Hoster importiert. Der Fehler: er will die UTF8mb4 nicht.
    Auch die Kompalität SQL323 will er nicht anerkennen. Jemand ne Idee?

  • Der erste Tipp wäre Hoster wegen MySQL-Update anfragen oder Hoster wechseln.
    utf8mb4 sollte schon gegeben sein in "modernen Zeiten".


    Das Rückführen auf utf8 ist machbar, aber nervig zu erklären ;-)


    Danke für die Anregung...warte die Antwort vom Hoster ab...vll. auch abwegig eine .mb4 zu utf-8 zu konvertieren möglicher-weise wird aus dem Joomla Schrott

  • Es geht schon, aber meist nur mit händisch in DB rumfuhrwerken, weil Script schreiben dann doch wieder länger dauert. Leider muss man die Längen einiger Felder und Tabellen-Indices anpassen, sowie Kollationen, wenn man es wirklich sauber machen will. (das wär das mit dem Erklären ;-) )


    Nur im Datenbankexport die Stellen mit utf8mb4 in utf8 umschreiben ist unsauber, geht auf den ersten Blick (Juhuu), aber kann u.U. zu unerwarteten Problemen führen (Gnaah).

  • Es geht schon, aber meist nur mit händisch in DB rumfuhrwerken, weil Script schreiben dann doch wieder länger dauert. Leider muss man die Längen einiger Felder und Tabellen-Indices anpassen, sowie Kollationen, wenn man es wirklich sauber machen will. (das wär das mit dem Erklären ;-) )


    Nur im Datenbankexport die Stellen mit utf8mb4 in utf8 umschreiben ist unsauber, geht auf den ersten Blick (Juhuu), aber kann u.U. zu unerwarteten Problemen führen (Gnaah).


    Das Problem ist soweit gelöst das mir der Provider einen Umzug auf seinen Server mit einer PHP Version ab 5.3.10 vorschlägt.
    Beim Export aus dem PHPAdmin habe ich unter erweiterte Einstellung auch den Hacken zur Kompalität Mysql323 gefunden.
    Der Import beim Hoster hat funktioniert. Zwischen der PHPVersion 5.3.3 und 5.4 ist die Kluft...