joomla menüeinträge inpage (anker) langsames hin scrollen (eventuell jquery oder so)

  • hallo,
    ich habe einpaar inpage einträge im hauptmenü die zu einem anker auf der hauptseite führen.. ist es möglich dort langsam in zu scrollen wenn ich drauf drücke? oder kennt ihr einen joomla kopatiblen code? finde einfach nix gescheites oder nur sachen die so nicht mit joomla gehen..
    lg

  • Wenn ich es richtig verstehe, soll per Klick auf einen Menüpunkt zu einem Anker gesprungen werden.


    Dazu wählst du im Menüpunkt als Menütyp die Exterene URL und setzt den Anker-Link in die URL ein, also z.B. #test


    Den Anker setzt du im HTML über eine ID, z.B.


    Code
    1. <p id="test">hier steht irgendwas</p>


    Im nächsten Schritt würde ich dann googlen, um per jQuery für das Scrolling zu sorgen, "jquery scroll to anchor"

  • @deGobbis
    vielen dank =) ich dachte eh das da das problem liegt aber hab die & auch immer mit gelöscht beim testen..
    leider klappt das trotzdem nicht..
    ich packs nicht.. wenn ich den alten jquery rein lade "<script type="text/javascript"src="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.3.2/jquery.min.js"></script>" gibt es einige fehler, auch die galerie usw geht dann nicht mehr,.. aber ich lade ja eh schon genug neuere jquerys rein denke ich, sollte doch mit den neueren auch gehen oder..
    und so macht es keinen unterschied..


    @addi
    ja danke hatte ich eh auch schon ca so.. habs jetzt sogar 1 zu 1 so gemacht wie du geschrieben hast.. leider kein erfolg...


    "edit: URL gelöscht" (dann auf kontakt)


    hmm vielleicht verhindert auch das widgetkit das irgendwie...hmm gibts da nicht vielleicht ein modul was das macht und auch bei mir schafft? ;) weil auf der seite was von wordpress modul steht...


    dank euch auf jeden fall mal für die hilfe =)
    lg

    • Hilfreich

    ich packs nicht.. wenn ich den alten jquery rein lade "<script type="text/javascript"src="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.3.2/jquery.min.js"></script>" gibt es einige fehler, auch die galerie usw geht dann nicht mehr,.. aber ich lade ja eh schon genug neuere jquerys rein denke ich, sollte doch mit den neueren auch gehen oder..
    und so macht es keinen unterschied..


    Genau das ist dein Problem.


    Das ist dein grauenhaft chaotischer HEAD



    Deine Fancybox hat einen konstanten Fehler
    TypeError: b.browser is undefined


    Dieser verschwindet normalerweise durch
    jquery-migrate.min.js
    Das ist das Skript, das bei Verwendung einer neueren JQuery-Version dafür sorgt, dass eben Veraltetes ohne Fehler bleibt.


    Jetzt lädtst du aber noch 2x JQuery danach, die alles zunichte machen.


    Also lass mal Joomla JQuery laden. Das sind die ersten 3 Zeilen im Code oben. Desweiteren bis Zeile 8 alles OK und von Joomla.


    Die Zeile 9 muss raus

    Code
    1. <script src="http://ndcm.raphaelskrepek.at//media/jui/js/jquery.min.js" type="text/javascript"></script>


    Die 14 ebenfalls

    Code
    1. <script src="http://ndcm.raphaelskrepek.at/modules/mod_jfslideshow/assets/js/jquery.min.js" type="text/javascript"></script>


    Wenn das Modul keine Option hat, JQuery nicht zu laden, findest du hier was:
    jQuery global verwalten


    Wobei ich mir ja dann eher einen Joomla3-tauglichen Slider suchen würde.


    Und das Script smoothscroll.js musst du für Joomla wie folgt anpassen:



    Mach das mal und dann gib Bescheid, wenn nicht klappt. Muss man weiterschauen. Mit einer lokalen Kopie deiner Seite hat es bei mir geklappt.


    Da mal eine Frage an andere hier: Gibt es eigentlich eine Möglichkeit ähnlich wie mit Firebug und CSS JavaScript auf einer Live-Seite zu ändern und man sieht gleich, was passiert sozusagen anstatt sich Kopie lokal zu speichern.

  • @Re:Later
    vielen dank =)
    leider hat die änerung nicht ganz den gewünschten erfolg gebracht.. es stand oben einfach jquery und der slider ging nicht mehr.. werde es morgen nochmal probieren..
    es scheint auch probleme mit diesem kontaktfomular unten zu geben, denn wenn ich die seite "http://ndcm.raphaelskrepek.at/index.php/galerie1" aufrufe wo kein formular unten ist funktioniert es..
    ich glaube aber eigentlich das ich es noch schaffe mit deinen infos.. wie gesagt ich teste es morgen bisschen länger.. und vielen dank =))

  • @Re:Later
    ok ich hab bei meinen "änderungen" nur so einen nachlade php script bearbeitet die ich mit dem selben code eingefügt hab ... das hat natürlich nicht geklappt..
    jetzt wollte ich das so wie du machen doch ich schaffe es einfach nicht.. weil es diesen code so nicht in meiner index.php gibt .. das is alles ausgelagert in " <jdoc:include type="head" />" wenn ich danach aber suche finde ich nur so template bearbeitungs sachen.. in welcher datei hast du das bearbeitet?
    lg

  • Versteh jetzt nicht ganz. Sieht doch alles schon mal besser aus.


    - Scrollen nach Kontakt funktioniert
    - Slider funktioniert.
    - Fehlermeldung sehe ich nicht mehr, das b.browser.


    - Jetzt hast noch das

    Code
    1. <script src="http://ndcm.raphaelskrepek.at/modules/mod_jfslideshow/assets/js/jquery.min.js" type="text/javascript"></script>


    Wenn du das Modul mod_jfslideshow für Joomla 3 in Version 1.1 statt wie du 1.0 verwendest, wird dies JQuery auch nicht mehr geladen.
    http://www.joomfreak.com/free-…la-32-module/details.html

  • aja stimmt ja da is es wohl kurz gegangen.. ich spiel mich seit dem damit herum und habs jetzt wieder so zurück gebaut wie es kurz ging =)
    jetzt gibts grad nur einen error, den das das uikit jquery braucht(uikit hab ich da aber noch garnicht zum laufen gebracht).. schon komisch weil es ja noch immer öfter reingeladen wird, wenn ichs aber mit "
    <script src="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.11.2/jquery.min.js"></script>" reinlade macht der rest der seite wieder probleme und ui kit geht trotzdem nicht...
    ich glaub ich versuchs nochmal mit dem link zu dem easy jquery modul


    ich wollte dazwischen jetzt aber trotzdem wie du gesagt hast aufräumen und hab es so versucht


    "<?php
    // Skripte alle entfernen
    $doc = &JFactory::getDocument();
    $doc->_scripts = array();
    ?>
    <?php
    // einzelne Skripte entfernen
    $doc = &JFactory::getDocument();
    $tmpScripts = array();
    $tmpScripts = $doc->_scripts;
    unset( $tmpScripts['/media/system/js/core.js'] );
    unset( $tmpScripts['/media/system/js/mootools-core.js'] );
    unset( $tmpScripts['/media/system/js/validate.js'] );
    unset( $tmpScripts['/media/system/js/mootools-more.js'] );
    unset( $tmpScripts['/media/jui/js/jquery.min.js'] );
    unset( $tmpScripts['/modules/mod_jfslideshow/assets/js/jquery.min.js'] );
    $doc->_scripts=$tmpScripts;
    ?>" ( quelle: https://patrick-robrecht.de/webentwicklung/joomla/templates/ ) ansich super code aber wirklich alles zum laufen habe ich eben noch nicht gebracht..


    naja ich hoffe jetzt mal auf dieses easy jquery und diesen einstellungen da..


    und vielen vielen dank für die ganze hilfe =))


    edit und thx hab update von jfslideshow gemacht =)


    edit:
    hab jetzt alles in easy jquery so eingestellt.. dort muss ich bei ignore scripts das eintragen: modules/mod_jfslideshow/assets/skitter/js/skitter.min.jquery.js
    /modules/mod_jfslideshow/assets/skitter/js/animate-colors-min.jquery.js
    damit der slider geht...
    es geht jetzt eigentlich immer alles bis auf das uikit.. es geht einfach nie, wenn ich die google jquery rein lade geht viel kaputt das uikit trotzdem nicht und wenn ichs raus gebe kommt ein error der sagt uikit braucht jquery .. :(


    dank dir =))

  • es
    geht jetzt eigentlich immer alles bis auf das uikit..


    Im Moment wundert mich das nicht. Die Zeile


    Code
    1. <script src="/sebo/js/uikit.js"></script>


    steht viel zu früh im HEAD. Zeile 7 im Quellcode. Diese Datei spuckt den Fehler, nicht die späteren UI-Kits.


    Und auch das Caching, falls man das kann, würde ich erst mal deaktivieren für die Tests. Zeilen 47 und 48 kommen irgendwie aus Ordner /cache/


    Code
    1. <script src="/cache/widgetkit/uikit-131a60bf.js" type="text/javascript"></script>
    2. <script src="/cache/widgetkit/scripts-b3662c0b.js" type="text/javascript"></script>