Bei Template Protostar erscheint "Footer" und "Debug" seit Update afu 3.6.3 unter "Position-7"

  • Hallo MiDa,


    wie schaut es denn im Frontend aus? Edit: Achso wird wohl das Bild sein. Live wär uns lieber :-)


    Hab da ne Vermutung. Es gab nach dem Update von J 3.6.2 auf J 3.6.3 bei vielen Usern das Problem, dass diese im backend die Module nicht mehr aufrufen konnten.
    Bzw. kam dann nur links oben ein Feld .... Die Lösung war/ist: Joomla, vorallem Browser Cache zu löschen.


    Vielleicht hängt das irgendwie zusammen. Hab gerade bei mir nachgesehen, auch auf Protostar default geguckt - da sind die Positionen richtig.
    (Weil ja nach einem Core update, meistens die Standard Templates auch geändert werden).


    Nebenbei: Du hast hoffentlich eh eine Kopie des Templates gemacht? Steht in den FAQs.


    Liebe Grüße, Christine

  • Hallo Christine,


    vielen Dank für die schnelle Reaktion.


    Natürlich - die Seite findet Ihr unter http://www.hskup.de


    Ja ich habe eine Kopie gemacht - und nachdem der Fehler auch im "Original" auftritt - vermutete ich den Fehler nicht bei mir.


    Ich lösch mal die Caches


    Bis gleich.

  • Hallo Christine,


    Nein - das führt nicht zur Lösung.


    Ich hatte seinerzeit das index.php (V3.4. irgendwas) in meiner Template Kopie angepaßt (wegen Impressums-Link in der Fußzeile). Die Änderung nun in der aktuellen php-Version wieder nachgezogen - bzw. testweise weggelassen - aber jeweils ohne Erfolg.


    Gruß MiDa

  • Hallo Christine,


    das geht ja "ratz fatz" mit den Antworten. Leider auch hier nein - das Original legt ja das gleiche Verhalten an den Tag.


    Kan es an einem falschen CSS liegen, wobei ich davon die Finger lies.


    ich bin jetzt aber erst mal off - also no stress


    cu MiDa

  • Hallo liebe Christine,


    vielen Dank für den Hinweis - ich habe zwar keine Einstellung "Bootstrap" gefunden - allerdings waren die Einträge zum "Blog-Layout" weg, als ich diese wieder eingestellt hatte, sieht alles wieder gut aus.


    Interessanterweise funktioniert auf dieser Weise http://www.hskup.de/index.php/news auch die Fußzeile .... grrr. Ich suche mal den Unterschied zur Startseite (dort ist auch das Blog-Layout im Einsatz).


    cu MiDa

  • Hallo liebe Christine,


    Dein Hinweis auf einen möglichen DIV-Fehler hat mich auf die richtige Spur gebracht. Nachdem ich im HTML immer wieder mit dem neuen Tag "ASIDE" konfrontiert wurde und im PHP-Coding kein Fehler entdecken konnte, kontrollierte ich zum gefühlt 1000mal die Einstellungen zum betroffenen Modul. Dabei bemerkte ich, dass im Feld Modul-Tag neben DIV auch ASIDE ausgewählt werden kann. Nachdem ich für die [Position-7] beim Modul Newsflash das Modul-Tag in der Rubrik "Erweitert" von "DIV" auf "ASIDE" umgestellt habe, ist die Anzeige der Fußzeile wieder korrekt.


    Vielen Dank :)
    Schönen Sonntag noch.


    PS: Thread kann geschlossen werden :)


    cu MiDa

  • Hallo


    Sorry, dass ich mich da einmische, aber damit hast das Problem nicht gelöst, sondern nur das Symptom unterdrückt ;).


    Zitat

    Es scheint da wo ein schließendes </div> zu fehlen. Bzw. das "Weiterlesen" bei Newsflash oder so, angucken.


    Was Christine damit meinte, ist folgendes:


    Wenn man sich den HTML-Code deiner Beiträge ansieht, dann steht jeder Absatz in einem ganz eingenartigen Konstrukt:


    Dort hast du bei mindestens einem (oder mehreren) Beiträgen den Weiterleselink innerhalb eines Block-Elements gesetzt (wahrscheinlich innerhalb eines DIVs). Dadurch wird das DIV bei der Blogansicht nicht geschlossen, was dann zu solchen Fehlern wie z.B. verschobener Footer führen kann.


    Im Moment sieht zwar alles gut aus, aber irgendwann manifestiert sich dieser Fehler an einer anderen Stelle.


    Du solltest also die ganzen Inline-Formatierungen (div, span usw.) löschen und dann darauf achten, dass der Weiterleselink nicht mitten in einem <div>...</div> oder <p>...</p> eingefügt wird .

  • Hy Anka,
    Ihr seit gut :)
    Jetzt muss ich nur die Stelle in den Beiträgen finden, wo es schief ging, da wir eigentlich (so glaube ich) nur über den Joomla-Editor eingeben. Werde mal alle Beiträge in "Aktuelles" kontrollieren.


    Werde mich im Lauf der Woche wieder melden - jetzt ist erst mal Arbeiten angesagt.


    Eine schöne Woche wünsche ich.


    Cu MiDa

  • Hi Anka,
    so jetzt hatte ich Zeit mir das ganze anzuschauen. In der Tag, da geht etwas schief - allerdings erst bei der "Ausgabe" via dem Modul "Newsflash". Im Editor ist der Quell-Text mit den DIVs und SPANs noch richtig geschachtelt (zumindest konnte ich keine Fehler finden).


    Dennoch kam mir der Beitrag "komisch" vor, da er seltsame Classes und Formatierungsanweisungen enthielt (unten ein Beispiel)

    Code
    1. <div class="" data-block="true" data-editor="919mj" data-offset-key="94j3r-0-0">
    2. <div class="_1mf _1mj" data-offset-key="94j3r-0-0"><span data-offset-key="94j3r-0-0"> </span></div>
    3. </div>


    Beim dritten Beitrag im Newsflash wurde dann ein DIV immer "verschluckt". Als ich die seltsamen TAGs durch die Joomla üblichen ersetzte, verschwand auch der DIV Fehler.


    Von daher werde ich mit meinem Co-Schreiber reden, um zu klären woher die TAGs kommen und b) versuchen diese zu vermeiden.


    Nochmals vielen Dank für die Hilfe.
    Gruß MiDa
    PS: Christine : Als ich nun beim betreffenden Modul das Modul-Tag wieder testweise auf DIV umgestellt habe, wurde die Seite auch richtig aufgebaut. Von daher war Dein Tipp absolut korrekt. Ich bleibe aber bei der "stabileren" Einstellung "ASIDE", da ich nicht immer auf die Seite schaue, um Fehler zeitnah beheben zu können.