mod_articles_categories verursacht in Kombination mit Konaktanzeige eine weiße Seite

  • Hi,


    Ich arbeite mit der neuesten Joomla Version 3.6.5


    Folgendes Problem:


    Seit gestern wird mir die Kontaktseite im Frontend nur noch weiß angezeigt.
    Im Quelltext steht nicht mehr als, alle anderen Seiten funktionieren tadellos:
    ” erwartet."><ul class="categories-module">
    " beendet wurde. Tag wird ignoriert."><li


    Die Seite ist wieder erreichbar wenn:


    Ich die Module in der Sidebar abschalte.

    • Ich aus dem Cache ” mod_articles_categories lösche (nur bis zur Aktualisierung).
    • Ich angemeldet bin.
    • Mit den Standard-Templates funktioniert es ebenfalls. Die Option besteht aber nicht, da ich gerne mein Eigenes verwenden möchte.
    • Meine index.php und alle anderen zum Template gehörigen Dateien habe ich mit einem Backup überspielt, außer der Datenbank, da ich davon LEIDER keins gemacht hatte.


    Folgende Versuche habe ich bereits getätigt:

    • Module neu erstellt (geht nicht)
    • Im Debug wird nichts angezeigt außer eine doppelte Abfrage der fhax_user und fhax_user_usergroup_map (denke nicht das es daran liegt)
    • Die Fehlerbericht Einstellung habe ich auf Maximum gesetzt (bleibt nur leider eine weiße Seite)
    • Alle Komponenten, die ich kurz vor Auftreten des Fehlers installiert hatte wieder deinstalliert (dazu gehört Affiliatefeeds.nl DATAFEEDS) -> Könnte hier etwas zurückgeblieben sein.


    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Bin langsam am verzweifeln.


    Homepage: [url]http://www.bens-uhren.be[/url[



    Systeminfos


    PHP erstellt für
    Linux wp338 4.4.36-1-xenu-static-he+1+ #1 SMP Thu Dec 8 14:51:02 CET 2016 x86_64

    Datenbankversion
    5.6.32-78.1-log


    Datenbankzeichensatz
    utf8_general_ci

    Datenbankverbindungszeichensatz
    utf8mb4_general_ci


    PHP-Version
    5.6.29-he.0

    Webserver
    Apache

    PHP-Interface für den Webserver
    apache2handler

    Joomla!-Version
    Joomla! 3.6.5 Stable [ Noether ] 1-December-2016 22:46 GMT

    Joomla!-Plattform-Version
    Joomla Platform 13.1.0 Stable [ Curiosity ] 24-Apr-2013 00:00 GMT

    Browsererkennung
    Mozilla/5.0 (X11; Ubuntu; Linux x86_64; rv:49.0) Gecko/20100101 Firefox/49.0



    Hier noch der Auswurf vom Debug der Datenbank-Abfrage, der auf der Kontaktseite angezeigt wird, nachdem ich den Cache geleert habe:


  • Wie geschrieben deaktiviere ich die zwei Module Tutorials und Wissenswertes funktioniert alles. Aber das wäre ja nich Sinn der Sache.


    Doch, damit kann der Fehler eingegrenzt werden. Was sind das für Module? Sind diese auch auf andren Seiten als auf Kontakt zu sehen?

  • Habe keine Overrides für mod_articles_categories erstellt. Wie im Screenshot zu sehen sind die Standard Override Ordner und Dateien drin. Sonst habe ich alles im eigenen CSS.


    Hier der Ausschnitt des CSS für die Sidebar im eigenen design.

  • Fragst am Besten den Provider wie man PHP unter FastCGI oder fcgi einstellt. Ist wahrscheinlich was in deinen Domaineinstellungen zu finden, "PHP-Einstellungen" oder so was.


    Andere PHP-Einstellungen, manchmal auch Script-Einstellungen gennant, könnten auch der Grund sein, dass bei dir keine PHP-Fehler auf der Seite, also im Browser, angezeigt werden. Wenn in der Verwaltung beim Provider deaktiviert, ist auch Joomla machtlos.


    (Riecht irgendwie nach HostEurope(?))

  • OT:
    Ich meinte das so, dass bei HostEurope einiges vorab nicht aktiviert ist, was bei anderen Hostern Standardeinstellung ist. Deshalb der Verdacht. Und man da vieles selbst einstellen muss, um "Normalbetrieb" zu haben. Ich seh zumindest für den normalsterblichen CMS-Klein-Betreiber-Newbie einige Schwierigkeiten bei HE, auch wegen oft wenig verständlichen Manuals und GUIs.
    (Und paar persönliche ;-) Bspw., wenn es um Vorhaltezeiten, Trennung, Verfügbarkeit von Logdateien geht und so Kram.)

  • Moin,


    hier die Hilfe zur Umstellung (ist HostEurope):


    Zitat

    Die Umstellung der PHP-Version können Sie nun unter dem Abschnitt Webskripte und Statistiken
    vornehmen. PHP muss dazu allerdings entweder als CGI- oder als
    FastCGI-Applikation ausgeführt werden. Über das Dropdown-Menü brauchen
    Sie nur noch die PHP-Version auswählen, die Sie mit Ihrer Domain nutzen
    möchten.


    https://www.hosteurope.de/blog…-server-oder-root-server/

  • Endlich bekomme ich eine Fehlermeldung. Das musste ich erstmal bei Hosteurope einstellen:


    Fatal error: Class 'ContentHelperRoute' not found in /is/htdocs/wp12380223_PRYES85JJV/www/web/joomla/modules/mod_articles_categories/tmpl/default_items.php on line 13


    http://bens-uhren.be/index.php/de/kontakt


    Meine Lösung ist hier zu finden https://www.infyways.com/how-t…enthelperroute-not-found/


    Code
    if(!defined('DS')) define('DS', DIRECTORY_SEPARATOR);
    require_once (JPATH_SITE.DS.'components'.DS.'com_content'.DS.'helpers'.DS.'route.php');
    if(!class_exists('ContentHelperRoute')) require_once (JPATH_SITE . '/components/com_content/helpers/route.php');



    Hatte dies nicht in meiner index.php. Weiß auch nicht ob das Standardmäßg dazu gehört. Aber ich bin froh, dass Problem endlich entfernt zu haben.


    Danke euch allen noch vielmals für eure Mühe.