Helix3 - Text über der Grafik

  • Also...
    So wie ich Helix 3 mittlerweile kenne kann ich sagen, dass die Startseite (Original von Joomshaper wie von Wladimir ganz oben verlinkt) mit dem SP Pagebuilder aufgebaut ist. Diese Startseite enthält meines Wissens nach ausschließlich Modulpositionen, keinen Content-Bereich.
    Und hinter der obersten Modulposition ist halt ein Bild eingebunden.
    Diese Pagebuilder Seite eignet sich gut als Eyecatcher-Startseite, für Unterseiten kann man jetzt ein anders gestaltetes Template mit Content-Bereich im Helix definieren.


    Alternativ könnte man natürlich auch ein Modul "Eigene Inhalte" mit Text füllen und einer Modulposition unter der obersten zuweisen.
    Hier mal ein NICHT fertiges Beispiel.


    Vielleicht hilft es ja, VG Wolfgang

  • Noch wer da?


    Es gibt Menschen, die haben ein Privatleben oder müssen Geld verdienen oder haben einfach grad keine Lust zu supporten. Denn das ist hier ein kostenloser Support von Menschen, die Joomla toll finden und das in ihrer Freizeit tun. Wenn es dir nicht schnell genug geht, dann steht es dir frei einen Dienstleister zu verpflichten, der deine Site gegen Bares richtet!


    Deine Site ist inzwischen weiß. Was hast dnen gemacht, dass sie das wurde?
    Setz im Backend in der Konfiguration die "Fehlemeldungen" auf "Maximum". Dann erscheinen meist entsprechende Hinweise auf der weißen Site.



    Axel

  • Entschuldigung, es gab Probleme mit dem Server. Nun wurde es behoben, der link ist jetzt dieser hier: https://goo.gl/9hu9M9


    Und somit komme ich zu meiner nächsten Frage. Bei mir sehen die Icons und der Text darunter etwas anders als in der Demo. Zunächstmal sind meine icons nicht mittig, der Text ist zu groß und Allgemein sieht es nicht annhähernd so aus wie auf der demosite von helix.


    Hier nochmal der Link zu der Demo: http://demo.joomshaper.com/2015/helix3/


  • Ist mein Problem (siehe ein post drüber) vielleicht damit verknüpft, dass ich diesen Pagebuilder nicht benutze?

  • Ich vermute ja, denn die Demoseite ist ja mit dem aufgebaut.
    Also ich an deiner Stelle würde folgendes tun:
    Quickstart Pack herunterladen und erst einmal genau so belassen.
    Im Backend schauen, welche Module wo positioniert sind und welche der angezeigten Beispielbeiträge wo zu finden sind (Modul, Blog oder normaler Beitrag).
    Unter Template /Helix/Layout die Möglichkeiten der einzelnen Modulpositionen ansehen. Dort sind auch die Einstellungen deiner Icons zu finden, nämlich die font-awesome icons die man dieser Modulposition zuweisen kann. Die hast du ja anscheinend schon verändert (und auch das Verhalten der Module).
    Auch die Megamenü Darstellung muss man erst einmal verstehen, auch dafür ist das Demo Package ideal.
    Dann eigene Kategorien anlegen bzw. die vorhandenen umbenennen und nach und nach die Demobeiträge gegen eigene ersetzen.
    Also wirklich Stück für Stück herantasten, um zu verstehen was wo warum passiert.


    Ich habe auf der oben verlinkten Seite von mir jedenfalls genau das gemacht, um die Darstellung wie in der Demoseite zu verstehen und zu erreichen.


    Good Luck :-)

  • Danke, das war Gold richtig, ich konnte herausfinden wie diese Module funktionierten, dieser Pagebuilder ist einfach genial. Man kann damit tolle Sachen anstellen. Ich habe zwar nur die kostenlose Version, die hat aber bereits in sich. Gleich sieht die Seite ganz anders aus. :D