Joomla 1.5 Database Error: Unable to connect to the database:Could not connect to database

  • Hi.


    Kann mir jemand helfen.
    Ich komme nicht mehr auf meine Website oder auf den Administrator Bereich von Joomla 1.5.


    Ich hab jedoch noch Zugriff auf den FTP Webspace bzw. phpmyadmin auf die Database.


    Beim Zugriff kommt folgende Fehlermeldung:
    Database Error: Unable to connect to the database:Could not connect to database


    User und Passwort sowie host (localhost) hätte ich schon kontrolliert und testweise auch geändert in der configuration.php.


    Im Error Log meines Providers hab ich folgendes gefunden, eventuell hilft das:


    Code
    1. PHP Warning: phpinfo() has been disabled for security reasons in /var/www/html/web/administrator/components/com_admin/tmpl/sysinfo_phpinfo.php on line 31, referer: http://www.***.at/web/administrator/index.php?option=com_config
    2. PHP Warning: phpinfo() has been disabled for security reasons in /var/www/html/web/administrator/components/com_admin/tmpl/sysinfo_phpinfo.php on line 31, referer: http://www.***.at/web/administrator/index.php
    3. PHP Warning: phpinfo() has been disabled for security reasons in /var/www/html/web/administrator/components/com_admin/tmpl/sysinfo_phpinfo.php on line 31, referer: http://www.***.at/web/administrator/index.php?option=com_config
    4. File does not exist: /home/virtual/site45/fst/var/www/html/favicon.ico, referer: ***
    5. File does not exist: /home/virtual/site45/fst/var/www/html/favicon.ico
    6. File does not exist: /home/virtual/site45/fst/var/www/html/favicon.ico
    7. File does not exist: /home/virtual/site45/fst/var/www/html/web/index.html
    8. File does not exist: /home/virtual/site45/fst/var/www/html/web/index.htm
  • Auch die MySQL-Version ist für Joomla 3.6.5 zu alt.
    Besorg dir am besten erst einen Server, auf dem PHP 7 und MySQL 5.5 bzw. 5.7 läuft.
    Eventuell wäre es einfacher, ein aktuelles Joomla mit schönem Template neu zu installieren und dieses dann mit den Inhalten aus 1.5 zu füllen.
    Alles andere kann sehr umständlich werden, u.a. auch was die PHP-Versionsumstellung im richtigen Moment angeht.