Modulname als String in einen URL in einem Modul einbinden.

  • Hallo zusammen,


    ich möchte in einem eigenen joomla Modul gerne den Modultitel an eine URL eines Iframe anhängen.


    Der Iframe soll in dem Modul geladen werden und am Ende der URL den Namen des Modules einfügen


    Siehe Beispiel:


    <IFRAME ID="ResultFrame" src="http://www.domain.de/index.php?mod=hier_soll_Modultitel_stehen" BORDER=0 STYLE="border: 0px" SCROLLING="no" FRAMEBORDER=0></iframe>


    Ich stehe total auf dem Schlauch wie ich den Modulnamen an der Stelle platzieren kann.


    Vielen Dank für die Hilfe

  • Wahrscheinlich habe ich dich falsch verstanden. Ich dachte, du hast ein eigenes Modul programmiert.


    Was du auf die Schnelle machen kannst: Lege in deinem Template einen Override an.
    Nue Datei: /templates/TEMPLATENAME/html/mod_custom/myiframe.php

    PHP
    1. <?php
    2. defined('_JEXEC') or die;
    3. ?>
    4. <IFRAME ID="ResultFrame" src="http://www.domain.de/index.php?mod=<?php echo $module->title; ?>" BORDER=0 STYLE="border: 0px" SCROLLING="no" FRAMEBORDER=0></iframe>


    und im Modul lässt den Editor leer und wählst als Layout myiframe aus.

  • Hallo Joomla-Fachmann: ghsvs.de,


    habe es hinbekommen vielen Dank dafür, jetzt habe ich eine weiterführende Frage vielleicht kannst du mir dabei helfen.


    Das Modul was wir in der vorherigen Beschreibung erstellt haben wurde würde ich wenn es geht noch weiter ausbauen. Wie folgt:


    Das Modul wird in einen Beitrag eingebunden und soll sich an der Stelle die den Beitragstitel abholen und als die Variable in dem Moldul an die URL gesetzt werden.


    Ist es machbar Daten von einen Beitrag in ein eingebundenes Modul zu überführen?


    Danke


  • Auswendig getippt. Hoffe, kein Tipp-Fehler eingeschlichen.

  • Wow oomla-Fachmann: ghsvs.de;


    vielen Danke es tut :-)


    Habe eine weitere Frage zu dem Thema wenn es ok ist?


    Kann mann auch eine Variable in eines der neuen Freien Felder die es ab V 3.7.x gibt pflegen am Beitrag und diese anstatt des Titels benutzen zur übergabe an das Modul, das wäre absolut mega dann könnte ich das ganze Thema fertig machen und ich wäre Flexibler:


    Tausend dank im voraus !

  • Ideen habe ich nach Codeüberfliegen mehrere, ausprobiert noch nie was, da ich die eigenen Felder nicht verwende.


    Mein erster (erdichteter) Ansatz wäre



    Muss man halt sehen, was die Debug-Zeile da ausspuckt und was man draus machen kann. Der Code berücksichtigt auch keine Felderkategorien. Da brauchts dann mehr beim Aufbauen des $artikel-Objektes bzw. sollte besser gleich das Content-Model nutzen und Artikel damit ermitteln.


    Das war's zu diesem Thema von meinereiner ;-)

  • Sorry wollte nur auf ein weiteren Plattform fragen wollte niemanden auf den Schlips treten.


    OT: Crosspostings sind nirgendwo gerne gesehen. Das ist in jedem Forum so. Denn die Supporter tummelns sich auch wie Du, auf mehreren Foren rum und ein Crossposting macht es ihnen nur unnötig schwerer.

    Zitat

    Bin noch recht neu hier


    Darum vor dem ersten Post einfach mal die Forenregeln lesen.

  • Kann mann auch eine Variable in eines der neuen Freien Felder die es ab V 3.7.x gibt pflegen am Beitrag und diese anstatt des Titels benutzen zur übergabe an das Modul, das wäre absolut mega dann könnte ich das ganze Thema fertig machen und ich wäre Flexibler:


    Ich habe auf meiner Todo einen Link, den ich einmal ausprobieren wollte - habe es aber bisher noch nicht gemacht. Wenn ich dich richtig verstehe, ist das aber genau das, was du suchst, oder? Leider in englisch:
    https://groups.google.com/foru…a-dev-general/nEjCk4broOY

  • Hallo der Ansatz von Astrid tut nicht wenn ich die Felder mittels dem Aufruf von GHSVS ausführe bekomme ich folgenden wert für das Feld welches ich benötige:


    DEBUG $artikelFelder: Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 1 [title] => Turnier [name] => turnier [checked_out] => 0 [checked_out_time] => 0000-00-00 00:00:00 [note] => [state] => 1 [access] => 1 [created_time] => 2017-06-27 15:21:42 [created_user_id] => 442 [ordering] => 0 [language] => * [fieldparams] => Joomla\Registry\Registry Object ( [data:protected] => stdClass Object ( [filter] => JComponentHelper::filterText [maxlength] => ) [initialized:protected] => 1 [separator] => . ) [params] => Joomla\Registry\Registry Object ( [data:protected] => stdClass Object ( [hint] => [render_class] => [class] => [showlabel] => 1 [show_on] => [display] => 0 ) [initialized:protected] => 1 [separator] => . ) [type] => text [default_value] => [context] => com_content.article [group_id] => 1 [label] => TurnierID Equiscore [description] => [required] => 1 [language_title] => [language_image] => [editor] => [access_level] => Public [author_name] => Super User [group_title] => Turnierdaten [group_access] => 1 [group_state] => 1 [value] => gueglingen2017 [rawvalue] => gueglingen2017 ) [1] => stdClass Object ( [id] => 5 [title] => Wetter Online [name] => wetter-online [checked_out] => 0 [checked_out_time] => 0000-00-00 00:00:00 [note] => [state] => 1 [access] => 1 [created_time] => 2017-06-30 09:05:18 [created_user_id] => 442 [ordering] => 0 [language] => * [fieldparams] => Joomla\Registry\Registry Object ( [data:protected] => stdClass Object ( [rows] => 20 [cols] => 12 [maxlength] => [filter] => raw ) [initialized:protected] => 1 [separator] => . ) [params] => Joomla\Registry\Registry Object ( [data:protected] => stdClass Object ( [hint] => [render_class] => [class] => [showlabel] => 1 [show_on] => [display] => 0 ) [initialized:protected] => 1 [separator] => . ) [type] => textarea [default_value] => [context] => com_content.article [group_id] => 1 [label] => Wetter Online [description] => [required] => 0 [language_title] => [language_image] => [editor] => [access_level] => Public [author_name] => Super User [group_title] => Turnierdaten [group_access] => 1 [group_state] => 1 [value] =>



    Wennn mir noch wer sagen kann wie den Value [value] => gueglingen2017 in die Variable $turnier setzen kann und diese weiter unter benutzen wäre ich mega happy

  • Bist so nett und formatierst das noch als Code. Wie gesagt, Plan habe ich da auch noch keinen und so ist mir das zu wuseli-wuseli.


    Bei der Seite, die das im Browser ausgibt in die Seiten-Quelltextansicht wechseln und von dort die vorformatierte aUSGABE hier innerhalb eines Code-Blocks posten:
    Wie postet man Codes in diesem Forum, mit und ohne Spoiler


    Danke!

  • Habe es mal auseinander genommen da array:


    mein ziel ist es den Wert der unter der unter "[value] => gueglingen2017 " ausgegeben wird ( gueglingen2017) in eine Variable zu übergeben damit diese später im Modul verwendet werden kann:


    Ich bin So dankbar für Eure Hilfe.




    Edit by Admin: Code in Spoiler gepackt.


  • Mit Zeile 25 kannst also nach dem ganzen Vorgeplenkel, die Felder anhand ihres Namens (nicht Titel) abfragen und, falls gewünscht, mit einem voreingestellten Wert belegen (im Bsp. 'KEINES').


    Den Unterschied zwischen value (wird oben verwendet) und rawvalue weiß ich nicht. Vielleicht zweiteres geeigneter?