Update auf PHP Version 7.1

    • Hilfreich

    Was mir noch eingefallen ist: Der session-path muss richtig gesetzt sein. Das ist eigentlich Sache des Hosters - er ist gewöhnlich in der php.ini gesetzt. Ist er falsch, führt das zu deiner Fehlermeldung

    Push!

    Den Sessionpfad sieht man unter System > Systeminformationen > Sitzungsspeicherpfad. Beachte, dass wenn da was mit einleitendem /tmp/... steht im Normalfall nicht der Joomla-/tmp/ gemeint ist.

    Cache löschen

    Push!

    Joomla-Caches löschen. Joomla-Abmelden. Joomla-Tabs schließen. Browser-Caches + Cookies löschen + Tabelle #__sessions in Datenbank LEEREN. Dann erst kannst sicher sein, dass sich da nichts festgefressen hat.

  • Push!

    Den Sessionpfad sieht man unter System > Systeminformationen > Sitzungsspeicherpfad. Beachte, dass wenn da was mit einleitendem /tmp/... steht im Normalfall nicht der Joomla-/tmp/ gemeint ist.

    Push!

    Joomla-Caches löschen. Joomla-Abmelden. Joomla-Tabs schließen. Browser-Caches + Cookies löschen + Tabelle #__sessions in Datenbank LEEREN. Dann erst kannst sicher sein, dass sich da nichts festgefressen hat.

    Ich hab alles gemacht und bekomme immer noch:

    Warning: session_start(): Failed to read session data: user (path: /var/www/k103403web/tmp) in /var/www/k103403web/htdocs/(domain)/libraries/joomla/session/handler/native.php on line 260

    Error: Failed to start application: Failed to start the session


    Ich werde echt verrückt :(




  • Wenn etwas nicht mehr funktioniert und man keine Ursache findet, dann stelle ich mal wieder meine Standardfrage. Sorry!

    Aber: Verwendest du eine .htaccess, deren Einträge über die sonst so üblichen Einträge hinausgehen? Es gibt da so Seiten, die vorschlagen, zum Schutz vor Hackangriffen alles mögliche in die .htaccess einfügen. Leider blockieren diese Einträge oft auch irgendwelche Funktionen. Hast du solch eine erweiterte .htaccess?


    Zumindest verwendest du zum Schutz auch ein Plugin. Dieses JHackGuardPlugin. Kenne ich nicht und kann ich auch nichts zu sagen. Aber das wäre das Erste, was ich deaktivieren oder gar runterschmeißen würde. Kannst e ja auch wieder installieren, wenn es nicht die Ursache sein sollte.

  • Ich hab alles gemacht und bekomme immer noch

    Und den Hoster hast du auch kontaktiert? Es kommt nicht ganz selten vor, dass die Pfade bei PHP-Umstellung voneinander abweichen. In deiner Meldung wird ja auch ein Pfad angegeben. Existiert der und ist er beschreibbar. Leider sieht man in deinem Post nicht, ob du da Teile entfernt hast oder, ob da tatsächlich .../tmp/ mit 3 Punkten steht oder, was das sonst für ein Pfad ist.

  • Und die Umstellung der PHP-Version erfolgt auch sauber?

    Manchmal erlebt man es, dass die PHP-Version für bestimmte Projekte über addHandler in der .htaccess eingestellt wurde (z.B. PHP 7.2), während die globale PHP-Einstellung beim Hoster z.B. auf PHP 7.0 steht.

    Würde man die globale Einstellung nun auf PHP 7.2 ändern, damit alle Projekte umgestellt werden, müsste man den Eintrag in der .htaccess entfernen, da es sonst in der Regel zu einem Konflikt zw. lokaler und globaler PHP-Einstellung kommt.

    Du hast keine .htaccess, aber eventuell eine php.ini ?


    BTW: In der aktuellen Joomla befindet sich der /tmp-Pfad weiterhin im Joomla-Root, während der /logs-Pfad ins administrator-Verzeichnis gerutscht ist. Würde ich mal in der configuration.php und auf dem Webspace so umstellen.


    EDIT: Nochmal eine ganz blöde Frage, aber man soll ja nichts unversucht lassen: Verwendest du als DB-Typ auch "mysqli" oder steht dieser noch auf "mysql"? -> siehe configuration.php

  • Ja, die Umstellung erfolgt sauber, die .htaccess ist nicht im Einsatz.

    Ja, dbtype = mysqli.


    Anbei die PHP-Einstellungen vom Hoster direkt.

  • Hallo,

    ich habe nach Umstellung von php 5.6 auf 7.1 oder 7.2 beim Hoster auch die Meldung

    Warning: session_start(): Failed to read session data: user (path: /var/www/.../tmp) in /var/www/.../libraries/joomla/session/handler/native.php on line 260

    Error: Failed to start application: Failed to start the session


    Joomla 3.8.13

    Daraufhin hab ich ein akutelles Mamp bei mir lokal installiert und die HP dort eingespielt, php 7.x usw. Alles läuft.


    Der Hoster sagt, ich solle mich joomla wenden oder dort im Forum fragen.

    Fremderweiterungen habe ich keine, nur das Template allrounder.


    Momentan fällt mir nichts mehr ein ...


    Gruß

  • Ich habe die Joomla-Version 3.8.13 (also aktuelleste Version).

    Das Umschalten auf PHP 7.1. gong problemlos und die Seite läuft auch einwandfrei. DOCH: Ich erhalte immer noch die Fehlermeldung, dass meine PHP-Version 5.6.38 wäre. Auch beim Abruf der PHP-Info die gleiche falsche Information.

    Auch das Überprüfen und Reparieren der Datenbank und das löschen aller Caches ändert nichts daran.

    Habt Ihr irgend eine Idee, wie die falsche PHP-Detektion (bzw. Anzeige) korrigiert werden kann?


    Vielen Dank


    Martin

  • DOCH: Ich erhalte immer noch die Fehlermeldung, dass meine PHP-Version 5.6.38 wäre. Auch beim Abruf der PHP-Info die gleiche falsche Information.

    ..... Woher weißt du denn, dass die Umschaltung auf PHP 7.1 problemlos ging, wenn überall PHP 5.6 angezeigt wird.

    Leg auch mal ein phpinfo.php ins Joomla-Root und rufe diese auf! Welche PHP-Version wird dort angezeigt?

    Wie hast du das Umstellen realisiert? (über Hoster, über .htaccess, über php.ini) ?


    BTW: Das Thema stand schon auf "erledigt". Neues Thema wäre sinnvoller gewesen.


    EDIT: Serveränderungen benötigen manchmal ein paar Minuten. Ich habe auch schon erlebt , dass Einstellungen im Account als geändert angezeigt wurden, es technisch aber zu keiner Änderung kam, so dass der Hoster hier nachhelfen musste.

  • Ist denn sonst noch jemand beim Hoster Xenonserver?

    Ich habe immer noch PHP-Version 7.0.24 laufen, da die Version 7.1.10 nicht läuft (siehe Posts oben) und eine Version 7.2 nicht angeboten wird. Echt ein Trauerspiel.... Hab denen schon zig Mails geschrieben und erhalte keine Antwort mehr....

  • Ich habe immer noch PHP-Version 7.0.24 laufen, da die Version 7.1.10 nicht läuft (siehe Posts oben) und eine Version 7.2 nicht angeboten wird. Echt ein Trauerspiel.... Hab denen schon zig Mails geschrieben und erhalte keine Antwort mehr....

    Wenn sich von seiten des Hosters seit 2018 nichts in dieser Sache getan hat, würde ich schnellstens den Hoster wechseln.

  • Ist denn sonst noch jemand beim Hoster Xenonserver?

    Ich habe immer noch PHP-Version 7.0.24 laufen, da die Version 7.1.10 nicht läuft (siehe Posts oben) und eine Version 7.2 nicht angeboten wird. Echt ein Trauerspiel.... Hab denen schon zig Mails geschrieben und erhalte keine Antwort mehr....

    Wenn die Seite nach Umstellung der PHP-Version nicht läuft, könnte man die Ursache ermitteln, beheben und weiter arbeiten!

    Wenn aber noch nicht mal eine PHP-Version 7.2 angeboten wird, dann würde ich den Hoster wechseln. PHP 7.3 sollte doch möglich sein.


    EDIT: Nun hast du die Antwort doppelt! ;) Lege am besten gleich mal eine Sicherung an und lade sie dir auf den Rechner herunter!