Umzug von All-inkl.com auf LAMP-Server

  • Hallo zusammen,


    wir planen zukünftig einen Umzug von unserer Joomla-Präsenz (aktuell unsere Beta-Version unserer Seite) von einem (einfachen) Webhoster all-inkl.com auf einen betriebsinternen LAMP-Server.


    Was müssen wir alles beachten, damit der Umzug reibungslos vonstatten gehen wird?


    Die installierte Server-Software (wie MySql, PHP, usw.) können wir bei all-inkl.com versionsgenau in Erfahrung bringen. Anschließend wird sich unvermeidlich die Domain ändern, unter der die Webpäsenz erreichbar sein wird. Dies könnte man quasi in der Config anpassen. Weiterhin wird die Homepage aktuell im Beta-Stadium noch ohne https später über https erreichbar sein. Muss ich hierbei beim Umzug speziell was beachten?
    Auf der neuen LAMP-Umgebung werden die Softwaren entsprechend installiert, wie wir die Versionen angeben, damit es zu keinem Kompatibilitätsproblemen kommen soll.
    Anschließend wäre die Umgebung erst einmal vergleichbar.


    2. Schritt wäre dann die Verzeichnisstruktur zunächst via Copy&Paste vom FTP-Account All-Inkl.com auf die LAMP-Umgebung verschieben. Jetzt muss bereits die Config angepasst werden, dass sich zukünftig die Domain geändert hat, denke ich.


    3. Schritt wäre einen DUMP bei all-Inkl.com extrahieren von der Datenbank und diesen in der LAMP importieren. Gibt es hier was zu beachten, dass nichts vergessen wird? Anschließend müsste in der Config noch die Verbindungsdaten zum MySQL-Server angepasst werden.


    4. Schritt: Verbindungs-Emailadressen die irgendwo im System hinterlegt sind müssen getestet werden und ggf. geändert werden. Gibt es hierzu evtl. ein Tool, was mir Beiträge o.ä. nach Emailadressen durchsucht und mir diese ggf. anzeigt?


    5. Schritt: auf der All-Inkl.com Webhoster-Seite einen Hinweis hinterlegen, dass man umgezogen ist mit einem REDIRECT auf die neue Domain.


    Und dann wäre man durch?


    Hab ich einen gedanklichen Fehler bei den Vorbereitungen für den Umzug. Was hätte ich zu beachten, dass der Umzug quasi problemlos vollzogen werden kann?
    Danke euch für Hinweise.

  • etzt muss bereits die Config angepasst werden, dass sich zukünftig die Domain geändert hat


    In der Config musst Du domainmäßig nichts anpassen, außer Du hast einen eintrag in der live-site, den man i.d.R. aber leer lassen sollte.

    Und dann wäre man durch?


    Ja!
    In Unseren Anleitungen gibt es einen Thread zu Umzug zwischen Servern, der hätte Dir alle Fragen beantwortet und diesen Post erspart. Wenn Du es Dir einfach machen willst, nimm Akeeba-Backup.

  • Die installierte Server-Software (wie MySql, PHP, usw.) können wir bei all-inkl.com versionsgenau in Erfahrung bringen.


    Die Versionsangaben alleine haben wenig Aussagekraft, was Sicherheit anbelangt. Hängt bspw. auch davon ab, ob Sicherheitspatches und welche regelmäßig einkompiliert werden oder bei Lücken anderweitig für Sicherheit gesorgt wird.

  • Zitat


    Ja!
    In Unseren Anleitungen gibt es einen Thread zu Umzug zwischen Servern, der hätte Dir alle Fragen beantwortet und diesen Post erspart. Wenn Du es Dir einfach machen willst, nimm Akeeba-Backup.


    Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe den Punkt Anleitungen tatsächlich nicht beachtet :-( Sorry. Hab in den Foren nach angepinnten Themen geschaut.
    Danke für den Hinweis