Frontend Auswahl Meue > Untrermenue Beitragsanzeige Auswahl 5-100 enternen

  • Hallo,


    mir geht u.a. dieses voreingestelltes Feature auf den Nerv.


    Habe es zumindest geschafft die Beitrags Besucher Zähler zu deaktivieren.


    Ich habe unter Menues untergeordnete Menues.
    Untermenues klappen aus


    Im Frontend klappt auch alles gut.
    Untermenues klappen aus.


    Aber ich will zusätzlich die unsinnige Beitragswahl Auswahl im Frontend weg haben.
    Ein Dropdown Auswahl Standardeinstellung 10 wenn angeklicktn von 5, 100 all



    Total unsinnig bei zB 3 Menueeinträgen.
    Möchte diese Änderung global vornehem


    Danke für Eure Hilfe
    Martin

  • Hallo,
    erst einmal vielen Dank für Eure Anteilnahme
    Vielen Dank für Eure Anteilnahme, auch wenn ich mit meinem Usernamen meine Frustration zum Ausdruck bringe.


    Ich habe heute wieder meine Zeit bis zur Frustationsgrenze hier mit JOOMLA verbracht.


    Ich kann beschreiben wie ich Einfluss auf die Darstellung dieses Auswahlfensters im Frontend nehmen kann.


    Menueeintrag bearbeiten
    Menuetyp Kategorieliste
    Details > Kategorie >Listenlayout
    unter Listenlayout weiter unten:


    Kategoriesortierung KATEGORIEREIHENFOLGE
    Beitragssortierung GLOBALE EINSTELLUNGEN NEUESTE
    Sortierdatum ERSTELLT
    Seitenzahlen VERBERGEN
    Gesamtseitenzahlen VERBERGEN
    # Beiträge 5 10 15 20 !!!!!!!! HIER KANN ICH AUSWÄHLEN - WIRKT SICH IM FE AUS !!!!!
    Haupteintrag VERBERGEN



    aber wo kann ich die Anzeige deaktivieren
    Ich meine nicht die Angaben die den Titeln der Kategorieliste zugeordnet sind
    wie Verfasser oder Hits das habe ich schon eliminiert.


    Ausserdem funktioniert die Beitrgassortierung nicht richtig,
    dort habe ich nur die Auswahl zwischen z.B NEUESTE A-Z Z-A etc.


    Wenn man mir helfen kann, das wäre toll.
    Danke
    Martin

  • ZUSATZ


    es taucht immer im Übergeordneten Eintrag auf der mit der Kategorie Liste verbunden ist.
    Die einzenen Untermenueeinträgen die ich zusätzlich eingefügt habe sind nicht betroffen.


    Die Kategorie Liste ist eine einzige Katastrophe.


    L.G. Martin

  • Es hat jemand geschrieben:


    Wo taucht das denn genau auf? Ich habe so etws nicht.
    Allenfalls in der Kategorieliste, wo man es aber auch einfach ausschalten kann.


    Verrät aber nicht wie.. Typisch Forum...


    Danke Martin

  • @i_hate_joomla: Du hast deine Frage so missverständlich gestellt, dass die Gegenfrage die Folge war. Ich habe auch nach dem Titel und deiner Beschreibung nicht verstanden was du wolltest. Erst die weiteren Informationen bringen etwas Klarheit. Es ist in Joomla möglich an verschiedenen Stellen die Darstellungsweise von Beiträgen zu beeinflussen. Man kann eine getroffenen Einstellung an einer anderen Stelle wieder überschreiben und meint dann, warum hat die von mir gemachte Änderung keinen Einfluss. Es gibt eine Reihenfolge, welche Einstellung letztendlich zum Zuge kommt (ähnlich wie bei css). Ich habe gerade nicht auswendig parat, wie die Reihenfolge ist, aber danach solltest du mal googeln und dann deine Einstellungen in den jeweiligen Bereichen prüfen.
    Was bei dir Frust erzeugt ist ein Feature, das andere als Flexibilität schätzen.
    Gruß vom Niederrhein

    • Hilfreich

    @i_hate_joomla Hättest du einen link zum Problem gepostet, hättest du die Antwort sofort gehabt. Wenn du Joomla hasst und dieses Forum auch (woher eigentlich? Du hast nicht so arg viele Beiträge?) - es gibt andere CMS und andere Foren. Niemand hält dich.


    Ich rate einfach dass du eine Kategorieliste hast.
    Geh bei dem Menüpunkt auf den Reiter "Listenlayout" und setzte "Anzeige!"-Filter auf verbergen.
    Wobei ich dir recht gebe: Dieser Name "Anzeige"-Filter ist echt nicht selbsterklärend. Ich mach mal ein issue dazu auf, also danke für den Verbesserungsanstoß! :)

  • Moderator firtlady hat mir sehr geholfen.
    Danke, der Anschiss hat auch gesessen.


    Ich habe in meiner Frustration über Joomla mich ch der hier angemeldet.
    Ich finde es einfach sehr unpraktisch Joomla nach der Installation mit Features auszustatten,
    welche man in Fummelarbeit wieder entfernen darf.
    Na ja man will wohl zeigen was es kann...


    Was ich sehr schätze ist die Möglichkeiten ohne grosse Proprammierkentnisse den Webauftritt
    mit Funktionen zu erweitern. Besonders die Benutzerverwaltung, Zugriffsebenen, Anmeldeformular, Formulare, etc..


    LÖSUNG
    Ich habe einen Weg gefunden für "Listenlayout""Anzeige!"-Filter auf verbergen zu setzen.


    SYSTEM > KONFIGURATION > BEITRÄGE > LISTENLAYOUT > ANZEIGE FILTER > verbergen


    Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann wie man die Listeneinträge ausser nach Datum auf- absteigend, Anzahl der Aufrufe, etc.
    nach eigenen Vorstellungen sortieren kann.


    Von der Reihenfolge der Beiträge in den einzelnen Kategorieen scheint es nicht abhängig zu sein


    Dann schliesse ich meinen Acount und eröffne ihn unter anderem Namen neu.


    Grüsse aus Frankfurt
    Martin

  • Zitat

    Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann wie man die Listeneinträge ausser nach Datum auf- absteigend, Anzahl der Aufrufe, etc.
    nach eigenen Vorstellungen sortieren kann.


    Es geht temporär, durch Klick auf die Tabellen-header. Permanent gehts leider nicht (ausser man progrmmiert sich was (oder es gibt was, was ich nicht kenne).


    Generell: Ich kann deinen Frust schon verstehen - das können wahrscheinlich alle hier. Aber es ist eben so - falls du Drupal oder Typo3 kennst hast du dort wahrscheinlich ebenso geflucht. Ein CMS ist eine Parameterverwurstungsmaschine.
    Je mehr Flexibilität man bietet, ums so mehr Parameter braucht man. Je mehr Parameter, um so schwerer wird es für Entwickler, sie zu organisieren und für Anwender, sich durch zu fuchsen. Es ist am Anfang besonders schwer weil man nicht mal die Joomla! internen Begriffe kennt.


    Ich wünsch dir also viel Geduld und Erfolge.
    Es hat halt wenig Sinn, Frust an Supportern auszulassen, die können nichts dafür, wenn was nicht gut gelöst ist, sie helfen aber wo sie können.
    Der bessere Weg ist es dann, beim Joomla issue Tracker einen neuen Punkt aufzumachen. Dort lesen die Entwickler mit.

  • @i_hate_joomla
    ich hatte dich gefragt, wo das aufgetaucht und das ich sowas nicht habe, ausser bei Kategorielisten. Du hast nun von einem Menü und Verschatelung, etc. gesprochen. Ergo habe ich dir nicht erklärt, wo du die Liste einstellen kannst, sondern wovon du genau sprichst. Bedenke, dass niemandneben dir sitzt, siehst was du siehst und auch nicht deinen Kopf aufschrauben kann, um nachzusehen, was dadrin vorgeht. Ich frage nach - so wie letztlich alle hier, wenn eine Frage für uns missverständlich ist.


    Was ich nicht in OIrdnung finde, ist, dass du deinen Frust auf mich persönlich abläfst. Mich persönlich und alle anderen hier, die versuchen dir zu helfen.
    Was für dich eine Überladung ist und erst mühsam abgeschaltet werden muss, ist für andere möglicherweise eine Erleichterung, weil sie nicht erst alles einschalten müssen. Was für dich Frust ist, ist auch ersteinmal nur für dich Frust. Mach nicht Joomla und schon gar nicht uns dafür verantwortlich.


    Ich selber arbeite auf meiner Tutorialsite fast ausschließlich mit den Kategorielisten.
    Grundsätzlich stellst du alles, was mit den Beiträgen zu tun hat, in der Beitragsübersicht in den Optionen (oben rechts) ein. Die Reihenfolge in der Kategorielsite im Tab "Gemeinsam". Bei mir persönlich steht die Beitragsortierung auf "Reihenfolge". Bedeutet, dass es so ausgegeben wird, wie ich die Beiträge in der jeweiligen Kategorie anordne.


    Übrigends: ich selber achte nicht auf Nicknamen. Wenn ich eine Antwort geschrieben habe, habe ich auch sofort den Thread wieder vergessen. Auch, wer ihn geschrieben hat. Mir ist das also egal, wie du dich nennst. Ich werde jetzt aber ein paar Tage deinen Nick eingespeichert haben und würde es sehr begrüsßen, wenn du deinen Frust bei dir belässt ;)
    Am Rande: ich schule auch Joomla in Firmen. Wer da Frust hat, den schicke ich immer in die Pause, weil er sich stets selber ausbremst und keinen Deut ernsthaft weiterkommt. ;)



    Axel