Datenschutz-Checkbox im Kontaktformular

  • Hallo,


    bezugnehmend auf folgende Anleitung habe ich eine Frage: Wie erstelle ich eine Datenschutz-Checkbox inklusive Link zum Datenschutzhinweis im Joomla Standard-Kontaktformular


    Der User füllt das Kontaktformular aus, kämpft sich meist noch durch das ReCaptcha und hakt die Datenschutz-Checkbox ab, womit er bestätigt, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben.
    Klickt er jedoch den Link zur Datenschutzerklärung an, öffnet sich diese im gleichen Fenster. Geht er mittels "Zurück" im Browser auf das Kontaktformular zurück, sind alle Angaben verschwunden.
    Man könnte dem Link zwar ein target="_blank" rel="noopener noreferrer" mitgeben, so dass sich eine neue Seite öffnet und man die alte ausgefüllte Seite anschließend wieder anklicken kann. Hier wird allerdings aus Sicherheitsgründen davon abgeraten. -> Problematik mit "target".


    Wie handhabt ihr das? Gibt es eine gute Alternative? Oder kann man vermeiden, dass das Kontaktformular geleert wird?



    Dann habe ich noch einen Verbesserungsvorschlag. Der Slash im Link <a href="/datenschutzerklaerung.html"> führt im Fall von beispielsweise Xampp auf eine falsche URL, nämlich localhost/datenschutzerklaerung.html


    Lässt man den Slash weg, ist die URL immer korrekt, soweit ich das testen konnte.

  • Hallo JoomlaWunder,

    Man könnte dem Link zwar ein target="_blank" rel="noopener noreferrer" mitgeben, so dass sich eine neue Seite öffnet und man die alte ausgefüllte Seite anschließend wieder anklicken kann. Hier wird allerdings aus Sicherheitsgründen davon abgeraten. -> Problematik mit "target".


    was meinst Du da mit "... aus Sicherheitsgründen davon abgeraten"?


    Zitat

    Wie handhabt ihr das? Gibt es eine gute Alternative? Oder kann man vermeiden, dass das Kontaktformular geleert wird?


    da bin ich gerade die richtige, öhm falsche Ansprechpartnerin :-)
     Hab (noch) keine Datenschutzerklärung (Vermutlich brauche ich auch keine - bin da erst am Erforschen .... weiß nicht ... ist aber nicht Dein Problem)


    Daher als Idee oder Kompromiss: Warum nicht ein eigenes extra Feld dafür verwenden? Hab's nach dem hier probiert:
    https://docs.joomla.org/J3.x:A…ustom_fields/Url_Field/de. Natürlich beim Kontakt dann. Mit https://example.org halt.


    Ich meine, ein Besucher der Deine Seite schon kennt & Dich natürlich, braucht diese Erklärung ja dann beim X-ten Male ja nicht nochmals zu lesen :-) Natürlich muss man dann wieder zur ursprünglichen Seite zurück gehen.


    Liebe Grüße, Christine

  • Man könnte dem Link zwar ein target="_blank" rel="noopener noreferrer" mitgeben, so dass sich eine neue Seite öffnet und man die alte ausgefüllte Seite anschließend wieder anklicken kann. Hier wird allerdings aus Sicherheitsgründen davon abgeraten. -> Problematik mit "target".


    Das mit der Problematik _target musst Du erklären. Ich habe diesbezüglich noch nichts im Netz gelesen. Dessen ungeachtet, kannst Du den Datenschutzhinweis ja auch in einer Modalbox aufgehen lassen, wenn Dir das lieber ist.
    Bsp.: Du erstellst einen Link zum Datenschutz in Deinem JCE mit der Mediabox in einem Modalfenster. Stellst auf Code und kopierst Dir das Teil einfach raus und verwendest es in dem Custom Field.

  • Sehr wahrscheinlich wird niemand die Datenschutzerklärung anklicken, aber mit dem Modalfenster ist das Problem gelöst:


    Statt target="_blank" rel="noopener noreferrer" einfach class="jcepopup" data-mediabox="1" für das Mediabox-Plugin genommen, und die Daten im Kontaktformular bleiben erhalten.


    Mit dem Sicherheitsrisiko meinte ich das "alte" Problem bzgl. "target". Sollte man ja nur verwenden, wenn es unbedingt sein muss.
    https://mathiasbynens.github.io/rel-noopener/
    https://github.com/asciidoctor/asciidoctor/issues/2071


    Ich hatte das nicht weiter verfolgt, ob mit der Ergänzung von rel="noopener noreferrer" nun für alle Browser das Sicherheitsproblem behoben ist.

  • Hallo,


    bezugnehmend auf folgende Anleitung habe ich eine Frage: Wie erstelle ich eine Datenschutz-Checkbox inklusive Link zum Datenschutzhinweis im Joomla Standard-Kontaktformular


    Der hier erwähnte Beitrag ist ja leider nicht mehr Online oder halt gesperrt.
    Die Problematik aber aktueller den je.
    Wie bringt man nun ein Datenschutz Häkchen ins Joomla eigene Kontaktformular?
    Mir eh ein Rätsel das dies noch nicht Standard ist in Joomla, tut sich da nicht bald was werde ich auf allen Seiten auf VISforms o.ä. umstellen müssen.

  • Hallo Horst,

    HorstG schrieb:

    Der hier erwähnte Beitrag ist ja leider nicht mehr Online oder halt gesperrt.


    Hab gesucht, finde den Link auch nicht mehr.


    Habe mir aber den Inhalt damals wohin kopiert. Glaube, irgendeine kleine Änderung war danach. (wegen HTML Ausgabe). Vielleicht hilft es trotzdem:



    Wenn der Link wieder da ist, kann ja ein Moderator meinen Beitrag löschen.


    Liebe Grüße
    Christine

  • Man macht es so wie in dem Beitrag beschrieben wurde. Kann ich auf die Schnelle aber nicht wiedergeben.


    Dass der Beitrag nicht mehr online ist, hat nicht den Grund, dass die Vorgehensweise nicht mehr funktioniert, sondern dass der enthaltene Code (Link zur Datenschutzerklärung) aufgrund eines Joomla-Sicherheitsupdates nicht mehr ausgeführt wird. Somit muss man den enthaltenen Link einfach weglassen, oder selber eine Alternative suchen. Ich habe mich auf die Schnelle für die erste Variante entschieden und verweise auf die im Footer anklickbare Datenschutzerklärung.


    EDIT: Na bitte! Brauch ich nicht mehr wiedergeben, dank Christine!

  • Ich wollte nach einer Lösung suchen, weil das mit den Sprachstrings ja nicht mehr funktionieren soll, und hab mir ein eigenes Feld vom Typ Email angelegt, Reiter Berechtigung auf Public usw.; siehe Bild.


    Dann einen Sprachoverride im Backend; siehe Bild.


    Und versteh das grundlegende Problem nicht. Bei mir wird ein funktionierender Link angezeigt; siehe Bild.


    Oder seid ihr hinter was ganz anderem her? Wenns um neue Seite oder ähnlich geht, kann man die Attribute, Klassen ja auch noch nachträglich dem Link mit JavaScript unterjubeln, falls die tats. verschwinden.


    Vielleicht liegts auch an meiner komplett aufgearbeiteten Testseite, dass das bei mir funktioniert?


  • Mein Problem war nur das man Deinen Beitrag nicht mehr findet


    Meiner war das nicht. Vom @Indigo66 . Ich hatte da auch nur aufgeschnappt, dass das mit Link auch nicht mehr über Sprach-String funktioniert und, dass Anleitung deshalb zurückgezogen wurde. Bin jetzt auch irritiert.


    Meine plumpe Variante habe ich ohne die Anleitung ausprobiert. Kann also sein, dass vielleicht Unterschiede.

  • Die Anleitung ist aktuell deaktiviert (== nicht sichtbar). Ich bin aber gerade dabei ein lauffähiges Custom Field Plugin zu bauen was die Sicherheitsvorkehrungen umgeht und so trotzdem Links angezeigt werden können.


    Wenn ich soweit bin melde ich mich.

  • Hi,


    wenn jemand testen möchte: https://github.com/zero-24/plg…eckbox/releases/tag/1.0.0


    Backend:


    Frontend:


    Als "Checkbox Value" kann ein Text oder Sprachstring genommen werden.

  • Ich hatte den Beitrag deaktiviert weil er auch mit Workflow über Sprachstrings ab 3.8.4 nicht mehr funktionierte.
    Meine Vorgehensweise hatte nur funktioniert, wei ich unbewusst eine Sicherheitslücke ausgenutzt habe.


    Mit dem CF-Plugin von zero24 werde ich die Anleitung überarbeiten und wieder veröffentlichen.

  • Hi,


    wenn jemand testen möchte: github.com/zero-24/plg_fields_…eckbox/releases/tag/1.0.0


    Also ich hab mal getestet.
    Php 7.2
    Joomla 3.8.5


    Vorgehensweise:
    Plugin installliert und aktiviert
    In der Kompoonente Kontakte eine neue Feldgruppe Datenschutz angelegt
    Ein neues Feld angelegt wie im Bild von Dir, Feldgruppe und Kategorie zugewiesen, Pflichtfeld, Einsatzbereich Webseite
    In dem Kontaktformular das sich in der selben Kategorie befindet wie das neue Feld, wollte ich nun bei eigene Felder anzeigen die Kategorie wählen, da hab ich aber nur alle zur Auswahl <-- erstes Probem!
    Setzte ich das Feld Datenschutz auf die Kategorie alle und wähle das in dem Formular so aus, wird aber auch im Formular nichts angezeigt (Cache gelöscht)


    Mache ich da was falsch?