Portierung von XHTML 1.0 auf Joomla

  • Hallo,


    ich habe eine Website, die im Augenblick nur im Internet-Archiv online ist: http://web.archive.org/web/201…rny/djangology/index.html. Ich frage mich, ob es Sinn macht, diese Site unter Joomla laufen zu lassen. Ich habe Joomla bisher noch nicht installiert und möchte vor einer evt. Installation abklären, ob Joomla für so etwas geeignet ist. Ich schreibe meinen Code bisher mit Bluefish (unter Ubuntu 16.04). Und: Wie ist das mit CSS? Kann ich in Joomla ähnlich formatieren? Systemvoraussetzungen bei mir: Ich habe mir einen Lamp-Server sowie phpMyAdmin installiert und möchte Joomla (wenn es in Frage kommt) erst mal lokal laufen lassen.


    Vielen Dank für eure Antwort,


    Claus

  • Hallo Claus,


    warum nicht. Mit Joomla bist du auf der richtigen Seite.
    Dein Link gibt nicht viel her, aber du könntest dir erstmal Joomla
    lokal installieren und ein wenig 'rumspielen'.


    Wichtige Info`s kommen noch von anderen Supportern, aber
    du kannst dich hier schon mal etwas schlau machen:


    Joomla ist neu für mich, wie fange ich an?


    Und dann weiter mit den Anleitungen.


    Nutze auf jeden Fall die aktuelle Joomlaversion 3.8.3.

  • Hallo,


    und vielen Dank für eure Tips. Ich bin gerade dabei, Joomla! zu installieren, und das ging soweit auch ganz gut, nur beim letzten Schritt (ich benutze Ubuntu 16.04 und Apache2) habe ich eine Fehlermeldung bekommen:


    'configuration.php Nicht schreibgeschützt (Nein)'


    Ich habe darauf dieser Datei für den User 'root' Lese- und Schreibrechte gegeben, und als das nichts geholfen hat, habe ich mittels 'sudo a2enmod cgi' CGI aktiviert, doch die Fehlermeldung kommt immer noch. Was kann ich noch tun?


    Grüße,


    Claus

  • Hallo Christine,


    vielen Dank für den Tip. Ich habe gelesen, dass die 'configuration.php' nach der Installation manuell hochgeladen werden muss. Ich habe auch, wie angegeben, das Verzeichnis 'installation' gelöscht, bekomme nun aber nur die Fehlermeldung 'No configuration file found and no installation code available. Exiting...' Joomla! ist nicht mehr da. :( Was mache ich jetzt? Soll ich das Ganze nochmal machen? Ich habe noch die Rechte von 'configuration.php' auf 'Lesen und Schreiben' gesetzt und die Datei ausführbar gemacht. Mal sehen, was jetzt passiert.


    Grüße,


    Claus


    P.S.: Tja, jetzt geht gar nichts mehr. Ich glaube, ich muß die Installation nochmal ganz von vorn machen. Ich habe nochmal komplett von vorn angefangen und die rote Fehlermeldung ignoriert. Jetzt werde ich aber wieder aufgefordert, das Installationsverzeichnis zu löschen, und ich habe Angst, dass dann wieder nicht geht. :( Tja ... Ich habe ein Backup der Datei 'configuration.php' gemacht. Mal sehen, was jetzt passiert. ;)


    Ich habe das Installationsverzeichnis gelöscht und die Datei 'configuration.php' ins Joomla-Verzeichnis geladen, aber wenn ich 'localhost/joomla' aufrufe, bekomme ich nur die Fehlermeldung 'Error'.

  • Irgendwie sieht mir das nach einer Frontend-Modul-Bearbeitung aus. Mache solche Geschichten ausschließlich im Backend. Erweiterungen > Module > Neu > "Navigation - Menü".


    EDIT: Dafür muss aber im Bereich Menüs nat. auch schon ein Menü angelegt sein, dass man dann im Modul wählen kann. Glaube aber, das ist auch der Fall, wenn man Joomla ohne Demodaten installiert hat. Als Neuling sollte man Demodaten installieren. Wenigstens auf einer parallelen Testseite, um immer mal wieder zu spicken. Erschlägt einen zwar vielleicht erst mal, aber macht schon Sinn.


  • ich finde 'Erweiterungen > Module > Neu > "Navigation - Menü' bei mir nicht. Wie komme ich ins Backend?


    Mit /administrator am Ende Deiner Domain.
    Bitte lese unbedingt die Anleitungen durch, die wir Dir am Anfang verlinkt haben und die in unseren FAQs steht. Grundlegendes kannst Du Dir durch die Forensuche und Google leicht selber vorher aneignen.