Änderung der zugreifenden Domäne

  • Hallo zusammen,


    habe schon etliche Jahre keine Joomla-Installation mehr gemacht (was ja einfach ist). Jetzt gibt's eine neue Installation (www.amt-schulen-recklinghausen.de) und ich habe folgendes Problem:


    Die aktuelle Domain war/ist nur eine Übergangsdomain, mit der das System aufgesetzt wurde. Die ursprüngliche Domain (und auch wieder die künftige) ist www.amt-schulen.de . Wenn ich beim Hoster diese Domain lediglich in das Zielverzeichnis der Joomla-Installation umbiege, funktionieren die internen Links usw nicht. Nebenbei zickt natürlich auch Google Adwords etc sofort rum. Search Engine Friedly URL's ist an, URL Rewriting ist an (mit entsprechender .htaccess). Im configuration.php-file finde ich keine explizite Eintragung der Domäne (außer Eintragungen für die Mailadresse).


    Frage: Wo ist ansonsten die Domain hinterlegt (die bei der Installation aktuell war und noch ist), bzw was muss ich wo ändern? ?(


    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe! :)

  • Indigo66 : Danke für die schnelle Reaktion. in der config ist nichts bei livesite hinterlegt (leere Hochkommata). Muss das so sein?


    @OJ: Auch Dir danke, Wenn ich mir den Quelltext irgendeines Beitrags ansehe, wird dort das base-tag ausgewiesen (auch mit der momentan richtigen Domain). Frage mich aber gerade, an welcher Stelle man das in Joomla definieren kann? (oder passiert das vielleicht bei der Installation einmalig und schlummert in irgendeinem db-Eintrag?)

  • Hallo hetfield,


    lass uns doch mal Zusammenfassen:

    • Joomla!-Version: 3.8.5
    • Entwicklungsdomain ist amt-schulen-recklinghausen.de
    • Hauptdomain zur Veröffentlichung ist amt-schulen.de
    • Google Adwords, etc. sind auf die Entwicklungsdomain eingestellt
    • Beide Installationen befinden sich in unterschiedlichen Verzeichnissen auf deinem Server
    • Auf der Entwicklungsdomain ist die htaccess.txt in .htaccess umbenannt (Joomla! Original)
    • In der globalen Konfiguration sind Suchmaschinen-freundliche URL und URL-Rewrite nutzen auf JA gesetzt

    Wenn soweit alles richtig ist, sollte das Umstellen der Domain kein Problem sein.
    Was sehr wahrscheinlich ist, ist das Google Adwords etc., nach dem Domaintausch, zicken, da sie für die falsche Domain eingestellt sind.


    Dein Problem ist, obwohl alles wie oben Beschrieben ist, funktioniert der Domaintausch nicht.


    Was wir nun noch wissen müssten ist,

    • Welche zusätzlichen Erweiterungen hast du noch installiert (Komponenten, Module, Plugins)?
    • Hast du sämtliche Caches nach der Umstellung gelöscht (Joomla Cache, Browser Cache)?
    • Ist das Plugin System - SEF aktiviert und steht was im Feld Website-Domain (sollte aktiv und leer sein)?
    • Was steht bei System -> Systeminformationen -> Systeminformationen bei PHP-Version und bei PHP-Interface für den Webserver

    Was mir aufgefallen ist, wenn ich die Hauptdomain eingebe, leitet Diese zur Entwicklungsdomain um und du hast keine saubere Umleitung von der Domain mit www. zu Ohne, oder umgekehrt (Entscheide dich für Eine der beiden Varianten).


    Gruß Guido[*]

  • Hallo Guido,
    erstmal vielen Dank für Dein Engagement :)


    Bis auf 1 Punkt ist Deine Zusammenfassung korrekt, bis auf eines: Es gibt keine 2 Installationen, nur eine. Und eben diese möchte ich unter der richtigen Domain erreichbar machen (fehlerfrei).


    Alles andere stimmt soweit.


    Was Du noch wissen wolltest:
    Komponenten, Plugins etc: Ich hatte ein "all-in-one Template-Package installiert, das kam gleich mit einer ganzen Reihe an automatisch mitinstallierten Dingen. Ich hänge hier gleich mal Screenshots dran, da kann man alles sehen.


    Caches hatte ich gelöscht.


    System-SEF ist aktiv und ohne Eintrag.


    PHP ist 7.0.25-nmm1, Interface: fpm-fcgi


    Helfen die Infos weiter? Ich bin immer noch genauso schlau (ergo:doof) wie vorher...


    Vorab nochmal besten Dank für Deine Mühe :) und einen schönen Tag noch!
    Gruß Mirko