Boxen hinter die Module und Artikel

  • Hallo Sojopo,
    weitere Infos zum Beispiel welches Template du benutzt und idealerweise ein Link zu deiner Seite wären nicht schlecht.
    So ist es für uns alle hier viel einfacherer zu Helfen.


    edit: Solche Boxen wie auf deiner Seite, kannst du erreichen indem du Bereiche in mehrere Klassen unterteilst oder allgemein neue Klassen erstellst. Diese kannst du dann wiederum über deine CSS Datei editieren/anpassen.


    Liebe Grüße
    Graffa23

  • Hallo sojopo,


    Hatte gestern Codes etc. vorbereitet. Nachdem Joe Grüß Dich ;) den Link geschickt hatte, ließ ich es sein. Super Sache (sein LInk), müsst ich auch erst mal probieren.


    Jetzt auf die HP guckend, finde ich diese Module nicht mehr (zumindest, wie sie gestern waren). Schicke es nun doch.


    Du hast ohnehin schon Classen (war gestern), welche Graffa23 (grüß Dich) anspricht.


    Meine Codes waren so:


    Möglichkeiten:


    a) (Bild 1)


    Code
    1. .bt-inner {background-color:green; color:#fff;border:3px solid blue;}]


    b) (Bild 2)


    Code
    1. .bt-center {
    2. background-color:silver;
    3. color:#fff;
    4. border:3px solid orange; }


    oder a) und b) oder oder ….


    Eventuell readmore andere Farbe, wenn Hintergrundfarbe nicht passt. ). bt-introtext, p.readmore a


    Siehe Bilder. Habs mit Absicht bunter gestaltet ;) (gehabt ...... )


    >> Zur jetzigen (neuen) Situation muss ich erst gucken. Wieso hast Du diese Classen gelöscht oder so?


    Gruß, Christine

  • So seid alle gegrüßt ich möchte trotz den Temperaturen auch nochmal meinen Senf dazu geben ;)


    Also ich habe folgenden Lösungsvorschlag für dich:


    für die .bt-inner

    Zitat

    .bt-inner {
    background: white;
    border: solid white 1px;
    box-shadow:1px 1px 6px #292929;
    }


    für die .bt-cs .bt-inner

    Zitat

    .bt-cs .bt-inner {
    margin: 5px;
    position: relative;
    padding: 10px;
    }


    Ergebnis siehe Anhang :-)
    Hoffe ich konnte helfen, obwohl die vorherigen Posts (Danke Christine & Joe) schon viel erläutert haben.


    Liebe Grüße
    Graffa23

  • jo, ischt ne Wahnsinnshitze - grüß Euch,


    So, diese 3 Modülchen sind jetzt wieder da. Sonst hättest Du Graffa23, nichts daran machen können ;)


    Ein Hinweis:
    Solltest Du die Codes probieren wollen (egal welchen) gibt ja bunt gemischt & jetzt auch shadow :-) und diese ans Ende der template.css setzen (wollen) >
    geht net, nix da, weil beim Eintrag:


    ab Zeile: 7479
    .block .item_-seperator {xxx
    die schließende } fehlt!


    Außerdem: danach gibt es: .sonntag {xxxx} mit einem Bildpfad, der aber nicht existiert. Wo immer der erscheinen soll(te).
    Falls Du diesen korrigiert, bitte mit relativem Pfad eingeben.


    Das mit der Template Kopie hatte ich im vorigen Thread schon erwähnt.


    Liebe & heiße Grüße, Christine

  • Hi Zusammen,


    nach meiner letzten Chemo hab ich mich wieder dem Thema gewidmet.
    Also @Dirty....ich kapier davon kein Wort :-)
    Christine deine Version hab ich verstanden das klappt soweit auch....gaffa deine klappt bei mir nicht.???

  • Hallo Sojopo,
    hast du das hier beachtet?


    Ein Hinweis:
    Solltest Du die Codes probieren wollen (egal welchen) gibt ja bunt gemischt & jetzt auch shadow und diese ans Ende der template.css setzen (wollen) >
    geht net, nix da, weil beim Eintrag:


    ab Zeile: 7479
    .block .item_-seperator {xxx
    die schließende } fehlt!


    Zusätzlich wäre es besser wenn du mit einer Kopie des Templates arbeitest wie die anderen es schon gesagt haben.
    Zusätzlich was dich nochmal absichert wäre eine Custom Stylesheet (custom.css) in der du deine Änderungen reinschreiben kannst, wie das geht findest du hier


    Ich hätte das jetzt direkt in der btcontentslider.css geändert, falls ich falsch liege dann soll mich bitte einer korrigieren.


    Liebe Grüße
    Graffa23

  • Hi,

    Zitat

    Also @Dirty....ich kapier davon kein Wort


    :). Um das nutzen zu können musst du natürlich etwas PHP können.
    Grundsätzlichen dienen die Chromestyles dazu Modulpositionen eine Grundausstattung mitzugeben.
    Dazu können auch HTML-Elemente zählen. man könnte als Beispiel damit also ein Modultyp bauen welches eine Alarmbox wäre welche man ein und ausschalten kann oder Tabs etc. und das wird dann nicht über das Backend gesteuert sondern direkt in der index.php des Templates.


    Viele Grüße

  • Also den Fehler mit der Klammer hab ich beseitigt. Das von der Christine klappt, das von gaffa leider nicht....
    Und dann klappt beides nur bei einem Modul...hinter den Artikeln und anderen Modulen etc. liegt dann das leider nicht:???


    VG

  • hallo,
    versuche mal


    btcontentslider.css Zeile 162:

    Code
    1. .bt-cs .bt-center{ text-align:center; border: none;}


    btcontentslider.css Zeile 131


    Code
    1. .bt-cs .bt-inner {
    2. border-width: 1px;
    3. border-style: solid;
    4. border-color: grey;
    5. position: relative;
    6. padding: 10px;
    7. }


    lg

  • perfekt das hat viel besser geklappt, einzig das problem das hinter Artikeln und berichten klappt das nicht automatisch.
    Ich hab jetzt ganz bewusst einmal die tabellen Module aktiviert. Bei beiden hab ich den Hintergund leider nicht wie gewünscht. Wo liegt da mein Fehler?
    Des weiteren stellt sich mir die Frage, wie kann ich in der mitte zwei, drei oder sogar vier Module nebeneinander anordnen?
    VG

  • sehr gut :)


    was genau meinst du mit 'das hinter Artikeln und berichten klappt nicht automatisch'?


    edit: noch ein kleiner Hinweis, ich habe gesehen das die Seite die Vereinsseite eines Fussballvereines ist vielleicht könnte dieser Link bezuüglich Tabellen etc behilflich sein.


    Liebe Grüße
    Graffa23