Benutzerverwaltung / Passwortrücksetzung

  • Hallo Joomla Experten,


    nachdem auch jetzt zu dem Punkt gekommen bin Benutzer anzulegen und zu verwalten bin ich beim Testen auf folgendes Problem gestoßen:



    a) Passwortrücksetzung


    Ich habe einen Benutzer mit dem Benutzernamen Test angelegt und angeklickt, dass er beim Einloggen das Passwort zurück setzen soll.



    Dann habe ich mich mit den zugesandten Daten als Test eingeloggt.

    Es erschien folgende Seite:



    Sobald ich nun auf Profil bearbeiten klicke kommt diese Fehlermeldung:



    Es gibt aber kein Eingabefeld um das Passwort zurück zu setzen.

    An was kann dies liegen?


    b) zusätzlicher Abmelde-Button


    Ich habe im Main Menu einen zusätzlichen Menupunkt "MCV Intern" erstellt, der nur für registrierte Benutzer sichtbar sein soll und einen Menupunkt, der "Abmelden" heißt und bei registrierten Benutzern erscheint, um sich wieder auszuloggen .


    Diese beiden Menueinträge erscheinen auch nach dem einloggen als registrierter Benutzer.


    Allerdings ist plötzlich unter dem Menupunkt "MCV Intern" ein Untermenupunkt, der von mir gar nicht erstellt wurde:




    Dies habe ich nie erstellt und es ist auch unter Menubeiträge nicht zu finden.

    Ich vermute es wird durch Joomla automatisch erstellt. Wie kann ich es dies entfernen?


    Wer es mal ausprobieren möchte: http://test.mcv-moemlingen.net und dort auf "Login" klicken.


    Username: test

    Passwort: lIIij5kx


    Hier lässt sich das Passwort nicht zurück setzen und es erscheint unter "MCV Intern" der im vorherigen Screenshot gezeigte "Abmelden"-Button.


    Falls jemand eine Lösung für mich hat, würde ich mich freuen.


    LG

    Kurt


  • Wenn der entsprechende User sich das erste Mal einloggt, wird er aufgefordert ein neues PW einzugeben. Vorher kommt er nicht weiter.

    Nimm mal als ersten Link sein Benutzerprofil raus. Kann sein, dass es sich beißt.


    Beim Benutzer muss das dann so aussehen:




    Das Abmelden - ist etwas merkwürdig, weil danach der Hinweis kommt, das man sich erst einloggen müsse. Joomla legt da nichts von allein an. Es kann aber sein, dass du intern ein "Einloggen"-Verweis hast. Dann wird natürlich das Ausloggen angezeigt, wenn man schon eingeloggt ist.

    Ansonsten mal die Menüstruktur per Screenshot bitte abdrucken.



    Axel

  • Hallo Axel,


    danke für Deine Antwort.


    Zitat

    Nimm mal als ersten Link sein Benutzerprofil raus.

    Ich verstehe leider nicht, was Du damit meinst. Soll ich sein Profil noch einmal löschen und neu anlegen?



    Bei mir sieht der Benutzer genau so aus, wie auf Deinem Screenshot:




    Hier ist der Screenshot der Menu-Struktur:



    Auch im Modul "Maximenu" habe ich in der Menu-Struktur nichts entdeckt, das das Problem verursachen könnte:





    LG

    Kurt

  • Ich habe noch einen weiteren Benutzer eingerichtet und hiebei die gleichen Probleme.


    Wenn ich ein Passwort ohne die Passwortrücksetzung vergebe, kann sich der Benutzer ganz normal anmelden.

    Er bekommt aber dann diese Profilseite, bei der der seine Angaben bearbeiten kann, nicht angezeigt.


    Ich habe auch festgestellt, dass mein Abmeldebutton in der Menu-Leiste nur funktioniert, wenn ich die Passwortrücksetzung weg lasse. ansonsten kann sich der Benutzer nur über diesen, vorher geschilderten, ominösen Abmeldebutton unter "MCV intern" wieder abmelden.

  • Prüfe, ob in deinem Templateordner sich Unterordner befinden

    html/mod_login/

    und/oder

    html/com_users/

    und benenne sie für weitere Tests vorübergehend um, auch wenn die Formatierung ggf. erst mal nicht passt.


    Prüfe eingerichtetes Modul mod_login, ob eine Umleitung eingegeben ist und entferme sie für weitere Tests.

    Deaktiviere alle weiteren Module mod_login und andere Module, die ggf. mit User/Benutzer zu tun haben.


    Lege parallel einen normalen Menüeintrag "Anmelden" an, ebenfalls außerhalb des Maximenüs. Prüfe auch mit diesem, ob die Anmeldung nicht auf Passwortrücksetzung führt.


    Deaktiviere alle weiteren Menüeinträge und/oder Module, die irgendwas mit User/Benutzer zu tun haben.


    Nehme das mod_login-Modul aus dem MaxiMenü raus und setze es an eine flickerflackerfreie, normale Modulposition. Nachdem ich gestern reichlich rumgeflucht habe, um deine Testdaten einzugeben, wäre das nebenbei eine allgemeine Empfehlung.

  • Hallo Volkmar,


    danke für Deine informationen.


    Unterordner waren keine vorhanden, andere Module ebenfalls nicht.


    Aber es hat geklappt, nachdem ich, wie von Dir vorgeschlagen, das Login Modul an eine feste Modulposition gelegt hatte, konnte ich das Profil bearbeiten und das Passwort ändern.

    War also irgend ein Konflikt mit Maximenu. Ich gebe Dir auch recht, dass es nervig war das Passwort einzugeben, habe das aber auch erst bemerkt, nachdem ich das Problem hatte.

    Werde also Deiner Empfehlung folgen und die Anmeldung im Maximenu weglassen.


    Jetzt erscheint an der Modulposition "Mitglieder Login": "Hallo Test" und der Button "Abmelden".

    (Benutzername: Test, Passwort: test).


    Wenn ich nun auf "Abmelden" klicke sehe ich sowohl an der Modulposition die Anmeldemaske als auch an der Beitragsposition.

    Wie kann ich das denn verhindern?




    Ist das von Joomla so vorgegeben?


    LG

    Kurt

  • VOn Joomla ist grundsätzlich nie irgendwas vorgegeben! :D

    Das ist ein Fehler, den du bei dir suchen musst und nicht bei Joomla. Immer diese Ausreden :D


    Verhindern zum einen, in dem du im Modul einstellst, wo der user nach ausloggen hingeleitet werden soll. Beispielsweise zur Startseite.

    Oder aber: Hast du noch ein Menü mit dem Login? Hast ja jetzt umgebaut


    Axel

  • Hallo Axel,


    danke für den Hinweis auf den Weiterleitungslink.


    ich hab's jetzt gecheckt.

    Dauert halt bei alten Leuten etwas länger :sleeping:.


    LG

    Kurt

  • Ich hinke Dir ein Jahr hinterher: 59, bin aber leider absoluter Laie in Sachen HTML, CSS und Joomla! hmm

    Alles nur learning by doing search


    Gruß

    Kurt

  • Dank diesem Forum lerne ich immer wieder was dazu.


    Dafür an alle, die sich hier die Mühe machen anderen zu helfen, ein herzliches Dankeschön!


    Kurt


    @time4mambo

    PS: Hast Du meine eMail (nicht hier im Forum) erhalten?