Modul - Benutzer wer ist online

  • Hallo zusammen,


    ich habe heute mal zum Testen das "Modul - Benutzer wer ist online" aktiviert mit der Option "# von Gästen / Benutzern".


    Es werden mir allerdings unwahrscheinliche 1704 Gäste angezeigt:



    Da die Seite im Testbetrieb läuft und selbst wenn sie offiziell wäre, würden nie so viele Leute gleichzeitig vorbei schauen.



    Wenn ich die Option "Beides" (also Gäste/Benutzer und Benutzername) setze kommen noch 25 Benutzer heraus:




    Auch dies erscheint mir falsch zu sein.

    Eben gerade sind es plötzlich 1535 Gäste:




    Woran kann die Fehlinfo denn liegen?

    Noch ein paar Fragen:

    Wie kann ich einem registrierten Benutzer die Möglichkeit geben seine Daten (Adresse, etc.) selbst zu editieren nachdem er sich eingeloggt hat?

    Wo kann ich festlegen welche Felder der User beim Registrieren angezeigt bekommt

    Zum Beispiel will die Felder "Buchempfehlung", "Land", Bundesland" nicht anzeigen lassen, dafür aber z.B. "Mobiltelefon".


    Danke und erneut sorry dass ich mit solchen, für manche von Euch, lapidaren Fragen komme.


    Viele Grüße

    Kurt

  • Wie kann ich einem registrierten Benutzer die Möglichkeit geben seine Daten (Adresse, etc.) selbst zu editieren nachdem er sich eingeloggt hat?

    Erstelle einen Menüeintrag vom Typ "Benutzer > Bentzerprofil bearbeiten".

    Wo kann ich festlegen welche Felder der User beim Registrieren angezeigt bekommt

    Zum Beispiel will die Felder "Buchempfehlung", "Land", Bundesland" nicht anzeigen lassen, dafür aber z.B. "Mobiltelefon".

    Editiere das Plugin "Benutzer - Profil". Dort kannst du festlegen, welche Felder beim Registrieren und beim Bearbeiten angzeigt werden sollen.


    Zum Modul "Wer ist online" kann ich leider nichts sagen.


    Oberaffe

    Verstehe deinen Einwand nicht...

  • @anka

    Vielen herzlichen Dank für Deine Erläuterungen, ich werde mich da gleich mal dran setzen.


    @Oberaffe

    Die Gesetze interessieren mich sehr wohl.

    Wenn Du meine Seite angeschaut hast, wirst Du feststellen, dass der Login nur für Vereinsmitglieder ist.

    Diese Vereinsmitglieder bekommen dann Inhalte, wie Protokolle, Dienstpläne etc. angezeigt, die ein normaler Besucher nicht zu Gesicht bekommt.

    Die Mtiglieder haben alle eine Belehrung und Einverständniserklärung für die Verarbeitung ihrer persönlichen Daten, Fotos etc. im Rahmen der Vereinsverwaltung und auf der Vereinshomepage nach der DSGVO unterschrieben.

    Nun kann es aber sein, dass ein Mitglied seine eMail-Adresse oder Anschrift ändert. Die soll er dann selbständig, sobald er sich eingeloggt hat, ändern können.


    Warum das ein "Scheiß" sein soll, "den ich von der Seite weg lassen soll" verstehe ich nicht.

    Vielleicht solltest Du manchmal erst überlegen bevor Du Kommentare abgibst die nicht produktiv sind und anderen wenig oder gar nicht weiterhelfen.


    LG

    Kurt

  • Hat denn evtl. jemand eine Lösung zu dem Problem mit der Fehlinfo bezüglich der Anzahl der gerade auf der Seite befindlichen Personen?


    Eben wurden beispielsweise beim Aufrufen der Seite 1493 Gäste angezeigt.

    Nach dem Refreshen der Seite waren es dann 52, nach jedem Resfreshen erhöhte es sich wieder um 1 Besucher...


    Damit ist dieses Modul doch sinnlos?

  • Persönlich halte ich es im öffentlichen Bereich für sinnlos, aber das ist vielleicht Geschmackssache.

    Wer will auf einer normalen Webseite schon wissen wie viele andere auch auf der Seite sind. In Foren u. ä. mag das anders sein.

    Ob jemand wegen der DSGVO auf die Idee kommt, dass man eine Einwilligung braucht ist vielleicht was weit her geholt, aber man weiß ja nie.

  • Hi Lui_brempt,


    da magst Du recht haben, dass es nicht erforderlich ist.

    Wegen der DSGVO mache ich mir bei der Angabe "Anzahl der Benutzer" auch keine Sorgen, denn dann dürften bei Veranstaltungen nicht mehr die Eintrittskarten gezählt werden, da man darüber die Anzahl der Besucher ermittlen könnte bzw in der ...


    Aber das Modul stammt ja von den Entwicklern von Joomla! und daher denke ich sollte es auch die Zahl der Besucher richtig anzeigen.

    Wenn dies nicht der Fall ist kann das Modul bei der nächsten Joomla Version auch weg gelassen werden.


    LG

    Kurt

  • Warum das ein "Scheiß" sein soll, "den ich von der Seite weg lassen soll" verstehe ich nicht.

    Ich versteh den Einwand schon, weil das Modul (fast) noch nie verlässlich was Brauchbares angezeigt hat. Den Leuten fällt das halt immer erst dann auf, wenn die angezeigten Zahlen jenseitig sind.

    nach jedem Resfreshen erhöhte es sich wieder um 1 Besucher...


    Wenn ich mir den Code des Moduls anschaue: Es liest primär aus der DB-Tabelle #__session die Anzahl Zeilen (Datensätze) aus. Die scheint bei dir also eventuell vollzulaufen, so, dass nicht mehr pro Besucher nur 1 Zeile vorhanden ist. Sondern, z.B. bei (nahezu) jedem Seitenladen eine neue Zeile.


    Vielleicht hast du irgendeinen Cookie-Killer aktiv, der (auch) das Joomla-Cookie unterbindet?

    Vielleicht gleichzeitig die Sitzungsdauer zu knapp oder zu lang eingestellt?


    Prüfe 1) deine Einstellungen in der Joomla-Konfiguration bzgl. "Sitzung (Session)" sowie 2) spiel mit dem Garbage-Collector-Plugin "Plugins: System - Sitzungsdaten bereinigen" rum.


    Nur nebenbei:

    Auch ohne DSGVO halte ich es für No-Go Benutzernamen angemeldeter Benutzer anzuzeigen, wenn man das als User nicht selbst deaktivieren kann bzw. jetzt ja neuerdings explizit aktivieren kann ;-)

  • Hi Re:Later


    Danke für den Hinweis, ich werde da mal nachschauen ob ich etwas umstellen kann, wobei ich bez. Session oder Sitzung keinen Menupunkt unter Konfiguration gefunden habe.

    Wenn es aber so ist, wie Du schreibst und das Modul noch nie verlässlich war bzw. noch nie etwas Brauchbares angezeigt hat, lass ich es weg.


    Die Anzeige ist auch nur zurzeit zum Testen im öffentlichen Bereich (es gibt im Moment nur Test-Accounts).

    Später sollte es nur für die eingeloggten Vereinsmitglieder sichtbar sein.

    Diese kennen sich alle und haben nichts dagegen, dass sie ihre Namen gegenseitig sehen. Es ist ja dann auch nur eine Spielerei.


    LG

    Kurt

  • Danke, hab es gefunden.


    Hier die vorhandene Einstellung:



    Im Plugin "System - Sitzungsdaten bereinigen" wird Folgendes angezeigt:




    Kannst Du mir Werte empfehlen auf die ich dort was umstellen sollte?


    Danke


    LG

    Kurt