Hintergrundfarbe Modul im Text

  • Hallo,


    ich möchte auf meiner Seite Infos in einem Artikel farblich abheben. Bisher nutze ich Admirror Frames dazu, was mir farblich keinen großen Spielraum bietet. Da Module in den Text eingebunden werden können, wollte ich das jetzt mit Modulen lösen. Leider übernimmt das Modul im Text die Konfiguration für die Farbe nicht. Laut Template sind 3 Farben möglich. Verwende ich zusätzlich Iconfonts, wird das Modul gar nicht mehr angezeigt und ein großer Leerraum erscheint an der Position des Moduls. Das gewünschte Ergebnis funktioniert bei Modulen, die ich über eine Position einbinde, wunderbar. Mache ich einen Fehler?


    Siehe hier! Das Modul habe ich als Testmodul gekennzeichnet. Darüber ist der Admirror Frame zu sehen.


    Joomla 3.8.10

    Template Lighthouse


    Vielen Dank!

    Thomas

  • Dem Modul im Feld Modulklassensuffox eine eigene Klasse vergeben z.B. " morungen" (ohne Anführung aber mit dem Leerzeichen davor)


    In die CSS- Datei dann z.B.


    .morungen {

    background: #fe000;

    }

    Wenn es nicht funktioniert, dann einfach ignorieren...



    Hinweis -


    Du hast ein Joomla Favicon im Einsatz


    Link "Sitemap" mal ansehen

  • Danke Oberaffe!

    Wenn ich das Leerzeichen vorsetze, funktioniert das bei dem Style " mod-white" wunderbar. Die Styles " mod-color" und " mod-dark" erwirken wieder einen leeren Platzhalter, aber kein Modul. Wenn ich Module sonst farblich definiere, brauche ich kein Leerzeichen in den Suffix setzen. Das verstehe ich nicht. Hier der Auszug aus der CSS


    Dem Themen Favicon und Sitemap muss ich mich gesondert widmen.


    Grüße Thomas

  • Ich verstehe mal wieder nur Bahnhof :D

    Eigentlich hat der Oberaffe doch alles klar und deutlich beschrieben.

    Du kannst in einem Modul auch mehrere Klassen unter der Modulclasssuffix angeben. Wie das alles genau funktioniert, ist hier in einem kleinen Tutorial beschrieben:

    Das Tut ist für 2.5 geschrieben, funktioniert so aber auch in der 3.x, Das Eingabefeld sieht jetzt lediglich etwas anders aus:

    https://www.time4joomla.de/joo…5-modulklassensuffix.html



    Axel