500 Internal Server Error; kein Zugriff mehr auf Webseite, Strato: angbl. Joomla/PHP-Problem

  • Hallo Forum,


    seit gestern (ich habe es abends bemerkt) ist meine Webseite bei Strato (zwei Domains) nicht mehr erreichbar, ebenso das Joomla-Backend.
    Joomla 3.3.6
    PHP 5.3


    Browser-Meldung:
    -----------------------------------------------------------------
    Internal Server Error
    The server encountered an internal error or
    misconfiguration and was unable to complete
    your request.


    Please contact the server administrator,
    service@webmailer.de and inform them of the time the error occurred,
    and anything you might have done that may have
    caused the error.


    More information about this error may be available
    in the server error log.
    -----------------------------------------------------------


    Vorhin habe ich mit dem Strato-Support telefoniert, angeblich kann das an einem Joomla-Update liegen.
    Ich habe am Joomla schon länger nichts mehr verändert.
    Zur Zeit versuche ich ein backup von Vorgestern einzuspielen.
    Ich kopiere unten mal ein paar Zeilen Fehlermeldungen rein, wenn alle Meldungen relevant sind, kann ich die nachliefern, die meisten sind aber gleich der letzten...


    Weiß jemand Rat?


    Viele Grüße
    Tobias



    Error-Logs:


    14.08.2015 09:40:17 xxx.de [client 144.76.93.0] PHP Warning: require_once(/mnt/web1/b2/12/51094212/htdocs/joomla3/libraries/fof/autoloader/fof.php): failed to open stream: Interrupted system call in /mnt/web1/b2/12/51094212/htdocs/joomla3/libraries/fof/include.php on line 18, referer: http://xxx.de/index.php/homepa…wetterfest?tmpl=component
    14.08.2015 09:40:17 xxx.de [client 144.76.93.0] PHP Fatal error: require_once(): Failed opening required '/mnt/web1/b2/12/51094212/htdocs/joomla3/libraries/fof/autoloader/fof.php' (include_path='.:/opt/RZphp5/includes') in /mnt/web1/b2/12/51094212/htdocs/joomla3/libraries/fof/include.php on line 18, referer: http://xxx.de/index.php/homepa…wetterfest?tmpl=component
    17.08.2015 06:32:24 xxx.de [client 87.142.75.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec
    17.08.2015 06:32:24 xxx.de [client 87.142.75.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec
    17.08.2015 06:48:05 yyy.de [client 183.171.33.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 1 sec, referer: http://success-seo.com/try.php?u=http://bogenart.de
    17.08.2015 07:02:21 xxx.de [client 104.131.57.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec
    17.08.2015 07:07:44 xxx.de [client 146.0.32.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec
    17.08.2015 07:07:44 xxx.de [client 146.0.32.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec
    17.08.2015 07:14:38 xxx.de [client 5.40.6.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/administrator/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec
    17.08.2015 07:15:50 yyy.de [client 146.0.32.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec
    17.08.2015 07:15:50 yyy.de [client 146.0.32.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec
    17.08.2015 07:23:06 yyy.de [client 188.165.15.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec
    17.08.2015 07:23:55 xxx.de [client 79.110.19.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/administrator/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec
    17.08.2015 07:35:40 yyyy.de [client 188.165.15.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec
    [...]
    18.08.2015 08:30:35 xxx.de [client 87.142.77.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/42/12/51094212/htdocs/joomla3/index.php" aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 0 sec

  • Hallo,


    aus meiner Sicht ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross, dass Deine J-Version (aktuell ist J3.4.3!!!) und die verwendete PHP-Version das Übel sind, obwohl ich mir im Moment nicht sicher bin, ob php5.3 von Strato überhaupt noch verwendet wird.
    Ich kann die versichern, dass auf Strato der Betrieb von Joomla möglich ist. Ich hoste dort z.Zt. 9 Auftritte ohne Einschränkungen.


    Christian

  • @ Christiane:
    ich weiß gerade gar nicht, ob ich akeeba überhaut installiert habe...?! Wo siehst Du, das da das Problem liegen könnte?


    Christian:
    was kann ich da machen?
    Bei Strato kann ich auswählen zwischen PHP 5.3, 5.5,0und 5.6 - soll ich da mal was umstellen?
    Da ich nicht mehr inBackend komme, kann ich auch das Joomla-Update nicht durchführen, oder?


    Was mich wundert ist auch, dass ich gestern gar nichts verändert habe.


    Ist es möglich, dass durch ein Update von Jomla plötzlich eine Inkompatibilität besteht, ohne dass ich ein Update installiert habe?


    Tobias

  • vielen Dank für die Antworten bisher!
    Im Moment läuft noch die Rückspielung des Strato-Backups... das warte ich wohl erst mal ab, bevor ich mit ftp zugreife...


    Wie gehe ich genau beim Aufspielen per ftp vor?
    Muss ich das joomla-Paket komplett hochladen?
    Bin gerade sehr unsicher, was ich machen muss... - bitte noch mal etwas Erklärung!


    Tobias

  • Ein "nomales" Update gehr nur mit Backend.
    Wenn Strato dir ein Backup zur Verfügung stellt, würde ich die Daten per ftp zu mir lokal kopieren.
    Dazu ein Backup der DB fertigen.
    Mit diesen Zutaten würde ich dann lokal unter xampp versuchen, die Seite wieder zum Laufen zu bekommen.
    Nach Erfolg die erforderlichen Updates per Installer vornehmen und das Ganze retoure auf Deinen Webspace.


    Christian


    Edit: Habe gerade gesehen, dass ich auch noch 5.3.29 verwende.

  • @ Cristian: das klingt nach viel Arbeit... dann lege ich mal los


    Also ich behaupte mal, die meiste Zeit geht dabei für das Herunterladen der Daten via ftp drauf.


    Ein lokales Backup von DB und Daten solltest Du auf jeden Fall machen, damit Du bei Problemen nicht immer den Provider wieder "belästigen" mußt.
    Außerdem kann man lokal mit xampp viel gefahrloser testen, obwohl bei Dir ist es im Moment eh egal, Deine Seite funzt ja nicht.


    Deshalb als guter Ratschlag für die Zukunft: Niemals größere Veränderungen ohne eigenes Backup und nicht auf dem Livesystem ungetestet vornehmen.


    Christian

  • Bei meinem Paket habe ich bei Strato keinen Zugriff auf die Mysql-Backups! Damit fällt die Idee, alles lokal mit Xampp nachzubauen weg, richtig?


    Ich weiss nicht, was ich jetzt machen soll, bzw. wie ich per ftp das joomla reparieren/neu aufspielen kann.


    Bitte helft mir!


    Viele Grüße
    Tobias

  • Hallo Forum,


    jetzt habe ich eine noch ältere Version (vor der ersten Fehlermeldung) vom Strato-Backup zurück gespielt und die Seite ist wieder zugänglich ... zum Glück!


    Zum Abschluss noch eine Frage: ist es stets sinnvoll die Joomlaupdates sofort durchzuführen?
    Aus irgendeinem Grund war ich da immer etwas zögerlich - villeicht aus Angst, dass ich was kaputt mache...


    Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!!


    Viele Grüße
    Tobias

  • Zum Abschluss noch eine Frage: ist es stets sinnvoll die Joomlaupdates sofort durchzuführen?
    Aus irgendeinem Grund war ich da immer etwas zögerlich - villeicht aus Angst, dass ich was kaputt mache...


    Ich mache grundsätzlich, unabhängig vom Backup bei Strato, ein eigenes Backup. Seite per FTP downloaden und DB exportieren. Dann führe ich das Update online durch. Sollte es hier zu Problemen kommen, spiel ich das Backup wieder ein und teste das Update lokal um eventuelle Fehler zu finden.


    Bin damit bisher immer gut gefahren.


    Es gibt aber noch andere Möglichkeiten. So mache ich das ;)


    EDIT: Check mal deine Seite auf responsive Design.
    Dein Menü wird mobil nicht angezeigt.