Bei Domainaufruf mit bestimmten Get Parameter nicht Joomla nutzen

  • Hallo Leute,


    ich habe mal eine Frage. In einem aktuellen Projekt nutze ich sowohl Joomla als auch ein weiteres Projekt welches über die selbe Domain aufgerufen werden soll (falls möglich - daher die Frage).


    Meine Idealvorstellung wäre, wenn jemand, wie folgt:


    Kann ich dazu einfach in der index.php den get parameter prüfen und dann einfach weiterleiten oder blockiert Joomla so etwas? Und heble ich damit irgendwelche Joomla Sicherheitsmechanismen für die Joomla Installation aus?

    Grüße
    Johannes

  • Du könntest über query_string in der .htaccess bereits weiterleiten, irgendwie so in dieser Art:


    Wenn der Parameter id=123 vorkommt, dann wird weitergeleitet, mit Ausnahme des Backends.

    Müsstest du noch anpassen. Eventuell geht's auch mit der gesamten URL als Bedingung.

    Ich weiß zwar nicht, was du genau vorhast, musst aber höllisch aufpassen, das sich da nichts in die Quere kommt.

    Was für eine Applikation? Eventuell auch nicht die id verwenden!

    Eine Trennung über verschiedene Unterverzeichnisse könnte sinnvoll sein. Oder leite bei Aufruf der obigen URL auf eine Subdomain weiter.

  • Ja, auf jeden Fall die Applikationen trennen aufverschiedenen Domains oder Subdomains. Nicht verschiedenen Scripte in selben Verzeichnis mixen, außer es gibt technische Notwendigkeiten dazu.

    Über solche RewriteRegeln würde ich es auch versuchen zu lösen.


    Ich kenne nicht den Grund warum verschiedene Scripte auf diese Weise aufgerufen werden sollen, aber ich würde das unbedingt vermeiden, weil sich später im Laufe der Entwicklung schnell Quereffekte einstellen können. Deshlab würde ich verschiedene Scripte von Anfang an direkt unter getrennten Domains/Subdomain laufen lassen.

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für die Antworten und Hinweise.


    Also vielleicht erstmal vorab: Die Bezeichnung id war vielleicht etwas schlecht, der Get Parameter wird deutlich anders heißen und ich denke so auch nicht in Joomla vorkommen.


    Getrennt sein sollen die Scripte/Anwendungen, weil die Unternehmensseite über Joomla gebaut werden soll (Ganz normal erreichbar über die URL). Des weiteren wird aber auch ein Download/Player für den Endkunden nutzbar sein (erreichbar bei Übergabe eines bestimmten Get-Parameters), den ich definitiv nicht über Joomla lösen möchte (Ja ich weiß es gibt dafür Erweiterungen aber das passt alles nicht bzw. kommt für mich nicht in Frage). In getrennte Ordner kann man es ja trotzdem packen, wenn in der index.php einfach dann redireced wird auf einen unterordner.

    Eine subdomain für den anderen Service wollte ich eigentlich nicht nutzen einfach damit es besser eingebbar und nach außen gleich für den technisch nicht so versierten Endandwender ist. Aber die Idee per htacess direkt auf die Subdomain weiterleiten ist vielleicht gar nicht so dumm, weil das merken viele sicher gar nicht. Kann ich die Weiterleitung auch mit variablem Get-Parameter machen?


    Also wie folgt (nennen wir den Parameter einfach weiter id): http://www.example.org/?id=123 zu http://www.subdomain.example.org/?id=123 aber http://www.example.org/?id=412 auch zu http://www.subdomain.example.org/?id=412 ? Also wirklich nur am erkennen des parameters so zusagen und den durchschleifen?


    Kenne mich in der htaccess syntax leider nicht so gut aus bzw. muss mich dann da mal einlesen.


    Grüße

    Johannes