Plugin um posts auf website einzubinden

  • Hallo,

    wir haben eine Eventagentur und ich bin auf der Suche nach einem Modul, das unseren Mitarbeitern ermöglicht, am liebsten per Handyapp oder alternativ über einen Browserlogin (aber nicht ins Joomla unsere Website), kurze Foto/Textposts direkt von den Events auf unserer Website zu veröffentlichen... ählich wie ein Facebook oder Instagram Post... das ganze sollte sehr einfach zu handhaben sein.

    Gibt es so etwas? Ps: ich bin leider „nicht vom Fach“ - hatte nur diese Idee und wenn ihr einen Tipp habt würde ich damit zu unserer Webagentur gehen ;)


    Vielen Dank für eure Hilfe & viele Grüße

  • hey, die sache ist dass es möglich sein sollte, dass all unsere leute posts machen können... die dann auf einem definierten bereich zb auf der startseite unserer website eingeblendet werden. Aber ich möchte nicht dass all diese leute den joomla login bekommen da zum einen die gefahr besteht dass einer mal versehentlich die seite zerschießt und zum anderen soll es ja so einfach wie möglich zu bedienen sein und vorallem unbedingt mit dem smartphone... also einfach schnell ein foto schießen, zweizeiler dazu schreiben und nur noch auf „senden“ drücken und dann sollte es auf der website erscheinen ;)


    Vg

  • Man kann die Rechte klar definieren was wer darf. Also da sehe ich kein Problem. Wenn man dafür ggf. das Template fürs Frontend noch etwas anpasst/eingrenzt ist das ganze auch nicht mehr so verwirrend. Alternativ mal ein CCK wie z.B. K2 anschauen. Ich denke damit könntest das auch komfortabler gestalten. Oder z.B. eine eigene Community integrieren wie Jomsocial. Das ist dann aber kostenpflichtig.

  • Es gibt ein oder zwei Plugins, die es erlauben, Inhalte per eMail zu senden. Ob es auch was fürs Smartphone gibt, weiß ich nicht.

    Aber das, was in deinem Kopf so einfach ausschaut, erfordert ein ausgeklügeltes Rechtesystem und entsprechende Möglichkeiten, dass dann an der richtigen Stelle entsprechendes abgedruckt wird.


    Verzichtest du auf die Rechteverwaltung, würde das bedeuten, dass ein jeder was auf die Site hochladen dürfte. Einschließlich Rassisten, Mobber, Beleidiger und andere Betonköpfe.


    Da du das natürlich nicht willst und die Site ja auch rechtlich sauber laufen muss, benötigst du in jedem Fall ein Rechtesystem.

    Wenn ein User sich ausschließlich über das Frontend einloggt, dann ist es gar nicht so einfach die Site zu zerschießen.


    Hier Details zur Rechteverwaltung, mit einigen Fallbeispielen:

    https://www.time4joomla.de/joomla-3-x/rechteverwaltung.html

    Und hier findest du Erweiterungen:

    https://extensions.joomla.org/



    Axel

  • Zitat

    dem smartphone... also einfach schnell ein foto schießen, zweizeiler dazu schreiben und nur noch auf „senden“ drücken

    Aber genau das geht doch am einfachsten über ein joomla frontend login...

    1.

    Der User gibt seine login informationen auf dem Smartphone-Browser einmal ein und lässt sich die Login Informationen vom Browser speichern

    2.

    Er erstellt sich einen Link zur View "Beitrag erstellen" vom Joomla Frontend auf den HomeScreen des Smartphones

    3.

    Der View "Beitrag erstellen ein Smartphone-Freundliches Template zuweisen mit geeignetem favicon. Ev. per Overerite das Beitragseinreicheformular auf das nötigste zurechtstutzen.

    4.

    Ev. Smartphone tauglicher Editor und Button-Plugins installieren


    Ergebnis:

    Der User kann auf dem Smartphone den Link anklicken (sieht aus, wie eine App). Mit einem Klick auf Login wird der User vom Browser automatisch eingeloggt. Es erscheint die mobilefreundliche Maske zum erstellen des Beitrags. Das ganze ist dann nicht schwieriger als Facebook zum bedienen.... 😉