Language-Filter und Übersetzungs.-Erweiterungen

  • Hallo,


    der wohl hauseigene Language-Filter unterteilt die Sprachen sauber in /de .... /en Unterseiten.

    Besteht die Möglichkeit die Standardsprache im Rootverzeichnis zu lassen und erweiterte Sprachen unter /xx/ zu verlegen ?


    Unter "Content-language"

    darf "URL Language Code *" nicht leer bleiben.

    Vielleicht gibt es ja einen Trick.



    Kennt jemand eine gute "Translate/Übersetzungsapp" die den Content übersetzt und hinterlegt, s.d. diese neuen Artikel bearbeitet werden können ?

    Sprich es soll kein virtueller Content hinterlegt werden-.




    Vielen Dank

  • Hallo

    Zitat

    Besteht die Möglichkeit die Standardsprache im Rootverzeichnis zu lassen und erweiterte Sprachen unter /xx/ zu verlegen ?

    Ja, besteht. Schau dir mal beim Plugin "System - Sprachenfilter" die Option "URL-Sprachkürzel entfernen" etwas genauer an und lese den entsprechenden "Tooltip".


    Ob es eine gute "Translate/Übersetzungsapp" gibt, die deine Wünsche erfüllt, weiss ich nicht. Ich vermute eher nein, aber vielleicht weiss da jemand anderer besser Bescheid.

  • Danke, dies hatte ich schon entfernt.
    Allerdings ist es nicht möglich dies für gewisse Sprachen zu aktivieren.


    Falang soll eine APP sein, um Seiten mit übersetzten Kontent zu füttern.

    Bei mehreren hundert Artikeln befürchte ich jedoch Chaos und ggf. schlechte SEO-Werte auf Grund schlechter Übersetzungen.

  • Ich hatte Falang früher mal - es ist ein Tool, um Übersetzungen zu verwalten, nicht um Inhalte zu übersetzen. Zumindest war es das vor Jahren. Und würde nich raten, etwas anderes als Joomla core zu verwenden.

    Es gibt nichts was content automatisch und korrekt übersetzt - jedenfalls ist mir nichts bekannt. Automatisch ja - korrekt nein.

  • Zitat

    Allerdings ist es nicht möglich dies für gewisse Sprachen zu aktivieren.


    Ich verstehe nicht genau, was du damit meinst. Kannst du das bitte anhand eines konkreten Beispiels erklären? (Sorry, ich bin blond, weiblich und Ü60, da brauche ich ein bisschen länger, um zu begreifen ;))


    Bei richtiger Einstellung wird hier doch normalerweise das Sprachkürzel für die in Joomla eingestellte Standardsprache weggelassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es Deutsch, Französich oder was anderes ist. Bei allen anderen Sprachen wird das entpsrechende Sprachkürzel eingefügt. Oder ist es nicht das, was du möchtest?


    Und zu Falang: Das ist meines Wissens keine App, die Inhalte übersetzt. Die Texte musst du immer selber übersetzen (oder übersetzen lassen) und anschliessend wie jeden anderen Inhalt händisch einfügen. Von daher braucht man für eine mehrsprachige Webseite absolut keine zusätzliche Erweiterung, das kann man mit Bordmitteln von Joomla lösen. Habe ich schon öfter gemacht.


    EDIT

    firstlady war etwas schnelller ;)

  • Hallo,


    deutsch ist leider nicht meine Muttersprache. Sorry, wenn ich mich hier schwierig ausdrücke.

    Sobald ich "remove URL Language Code" auf no setze, habe ich auch bei der deutschen Standardsprache folgende Struktur

    http://www.meinewebseite.de/de/


    x-default Language habe ich testweise auf german und einmal auf "Default frontent language gestellt"

    ohne Verbesserung


    mein Tiel

    Deutsch
    http://www.meinewebseite.de/unterseite.php

    Englisch

    meinewebseite.de/en/unterseite.php

    usw

  • Ich habe es hier mal getestet.


    Standardsprache ist Deutsch, und das hier sind die Einstellungen vom Plugin:



    Resultat:


    Bei den deutschen Texten gibt es keinen Sprachkürzel, bei den anderen Sprachen schon.


    DE: example.com/unterseite.html


    FR: example.com/fr/unterseite.html


    EN: example.com/en/unterseite.html



    Hier noch einmal die Plugin-Einstellungen in englisch: