Seitenladezeit - extreme "wait Time" im Frontend

  • Hallo Joomla-Community,


    ich habe ein Problem mit einer Seite --> https://www.therapiezentrum-greiner.de/


    Die Wartezeit im Frontend ist extrem lange! Es dauert teilweise 15 - 20 Sekunden, bis die Seite angezeigt wird. Pingdom oder GTMetrix Analysen zeigen einfach nur eine "Wait Time" vom Server. Die beiden dazugehörigen Seiten "Ergotherapie" und "Training" reagieren extrem schnell:


    https://www.therapiezentrum-greiner.de/training/

    https://www.therapiezentrum-greiner.de/ergotherapie/


    Auch das Backend der Problem-Seite funktioniert in ganz normaler Geschwindigkeit. Alle anderen Seiten auf dem Server antworten in normaler und schneller Geschwindigkeit.


    Jetzt ist die Frage.........warum ist die Antwortzeit bei http://www.therapiezentrum-greiner.de so extrem? Ich habe auch schon alte Plugins & Komponenten entfernt und zeitweise Plugins deaktiviert. Die Datenbank wurde überprüft und "repariert". Zudem wurden manuell auch Altlasten aus der Datenbank entfernt. Ohne jegliche Besserung.


    Gibt es passende Logfiles oder andere Hilfsmittel um dem Problem auf den Grund zu gehen? Fast-CGI oder Mod-PHP ändert nichts an der Antwortzeit. Während einer Anfrage auf die besagte Seite ist keinerlei Auslastung am Server zu erkennen.


    Danke für Eure Unterstützung :)


    Grüße,

    toto1988

  • Also mit genau einem von über 10 installierten Templates läuft die Seite schnell. Das Template das funktioniert nennt sich Atomic und gefühlt wird da nur Text angezeigt.....


    Die anderen Seiten (Training und Ergo) verwenden exakt das selbe Artisteer Template nur in einer jeweils anderen Farbe.


    Die Debug Konsole spuckt folgendes aus:


    Application 0.001 seconds (+0.001); 0.34 MB (+0.339) - afterLoad

    Application 0.024 seconds (+0.023); 1.24 MB (+0.902) - afterInitialise

    Application 0.031 seconds (+0.007); 1.64 MB (+0.397) - afterRoute

    Application 0.066 seconds (+0.036); 2.48 MB (+0.838) - afterDispatch

    Application 16.598 seconds (+16.532); 2.57 MB (+0.098) - beforeRenderModule mod_custom (Footer)

    Application 16.601 seconds (+0.002); 2.58 MB (+0.010) - afterRenderModule mod_custom (Footer)

    Application 16.601 seconds (+0.000); 2.58 MB (-0.002) - beforeRenderModule mod_custom (Kontakt)

    Application 16.602 seconds (+0.001); 2.59 MB (+0.005) - afterRenderModule mod_custom (Kontakt)

    Application 16.602 seconds (+0.000); 2.58 MB (-0.003) - beforeRenderModule mod_custom (Anschrift )

    Application 16.603 seconds (+0.001); 2.59 MB (+0.004) - afterRenderModule mod_custom (Anschrift )

    Application 16.603 seconds (+0.000); 2.59 MB (-0.003) - beforeRenderModule mod_custom (Öffnungszeiten)

    Application 16.603 seconds (+0.001); 2.59 MB (+0.004) - afterRenderModule mod_custom (Öffnungszeiten)

    Application 16.604 seconds (+0.000); 2.59 MB (-0.003) - beforeRenderModule mod_custom (Michael Greiner (Kopie))

    Application 16.604 seconds (+0.001); 2.59 MB (+0.005) - afterRenderModule mod_custom (Michael Greiner (Kopie))

    Application 16.605 seconds (+0.000); 2.59 MB (+0.001) - beforeRenderModule mod_menu (Hauptmenü)

    Application 16.611 seconds (+0.006); 2.63 MB (+0.042) - afterRenderModule mod_menu (Hauptmenü)

    Application 16.611 seconds (+0.000); 2.63 MB (-0.008) - beforeRenderModule mod_custom (Ergotherapie Menü)

    Application 16.612 seconds (+0.001); 2.63 MB (+0.004) - afterRenderModule mod_custom (Ergotherapie Menü)

    Application 16.618 seconds (+0.007); 2.66 MB (+0.026) - afterRender

  • Hallo,

    Also mit genau einem von über 10 installierten Templates läuft die Seite schnell. Das Template das funktioniert nennt sich Atomic und gefühlt wird da nur Text angezeigt.....

    Atomic ist aber ein Administrator Template (Joomla 2.5). Deine Seite ist Joomla. 2.5.16


    Solltest es zuerst auf Joomla 2.5.28 bringen. Danach sich um das Upgrade auf Joomla 3 kümmern.

    Erweiterungen checken, PHP Version usw. Dazu gibt es aber Anleitungen.

    Dann sehe ich noch ein Plugin RockBox.


    Liebe Grüße

    Christine

  • Atomic ist aber ein Administrator Template

    Nein. Atomic ist das Core-Frontend-Template in J2.5. "Das Lerntemplate" neben den 2 Beez, die noch mit drinnen sind. Bluestork ist das Backendtemplate.

  • Umzug auf Jommla 3 wird nicht mehr gemacht, weil bereits eine neue Seite in Planung ist, aber bis dahin sollte die aktuelle definitiv besser laufen. Auch mit den Beez Templates braucht der Seitenaufbau ewig. Das Plugin RockBox wurde bereits testweise deaktiviert.....ohne Verbesserung.


    Debug Ausgabe mit einem Beez Template:


    Application 0.001 seconds (+0.001); 0.34 MB (+0.341) - afterLoad
    Application 0.021 seconds (+0.020); 1.24 MB (+0.902) - afterInitialise
    Application 0.027 seconds (+0.006); 1.64 MB (+0.399) - afterRoute
    Application 0.055 seconds (+0.028); 2.32 MB (+0.676) - afterDispatch
    Application 20.591 seconds (+20.536); 2.41 MB (+0.088) - beforeRenderModule mod_breadcrumbs (Breadcrumbs)
    Application 20.593 seconds (+0.002); 2.42 MB (+0.016) - afterRenderModule mod_breadcrumbs (Breadcrumbs)
    Application 20.596 seconds (+0.003); 2.44 MB (+0.017) - afterRender



  • Kann mich täuschen, aber, wenn da steht "beforeRenderModule mod_breadcrumbs (Breadcrumbs)" würde ich erst mal die breadcrumbs-Module deaktivieren. Wobei es nat. sein kann, dass Artisteer das "händisch" rendert, also ohne explizite Modulzuweisung im Backend.

  • Hab beim Artisteer Template schon mal den Footer rausgenommen und dann wurde statt dem Footer das hier "angemeckert" beim Debugger:


    Application 16.601 seconds (+0.000); 2.58 MB (-0.002) - beforeRenderModule mod_custom (Kontakt)


    Beim Atomic Template meckert er "beforeRenderModule mod_breadcrumbs (Breadcrumbs)" an.

  • Wenn eh eine neue und aktuelle 3.9x Site geplant ist, würde ich die sofort in Angriff nehmen und die gehackte Site sofort vom Netz nehmen. Wozu die Arbeit da noch machen. Aber vom Netz nehmen musst sie auf alle Fälle. Wenn sich da jemand was einfängt, kann das teuer für dich werden!



    Axel

  • Ich habe nun mehrere Backupstände wiederhergestellt (Datenbank + Daten --> Zuvor alles komplett gelöscht --> Files, Datenbank und Zugänge), Passwörter und Zugänge geändert und das Verhalten ist nach wie vor unverändert. Auch mit einem Restore vom März 2018 ist die Seite genauso träge.


    SniperSister Darf ich fragen wie du erkannt hast, dass die Seite gehackt worden ist?

  • Joomla 2.5.16 ist so alt (veröffentlicht 06.11.2013), dass ein Hack der Seite wahrscheinlich ist. Wann dies passiert ist kann also schon viele Jahre her sein. Dann sind auch die BackUps infiziert und damit unbrauchbar.

    Wie time4mambo schon schrieb bist du mit dieser Seite extrem haftungsgefährdet.

    Wenn die Seite noch länger Online bleiben muss, solltest du einen Dienstleister mit der Bereinigung der Seite beauftragen. Anbieter findest du in den Signaturen diverser Supporter oder eine Suchmaschine der Wahl befragen.

    Du legst in deiner Praxis doch auch wert darauf, dass die Patienten sich dort nicht mit anderen Krankheiten infizieren. Das sollte auch für deine Webseite gelten.

    Insoweit solltest du sie derzeit im eigenen Interesse und im Interesse deiner Kunden vom Netz nehmen.