Probleme mit Fontend keine Menüs mehr, Backend vorhanden nicht editierbar

  • Hallo,


    leider hat mein Provider mich überredet auf den neuen server zu wechseln und dann die anstehenden updates zu machen ....


    Nun wieder zurück auf

    Joomla 2.5 (ja wollte enben updaten)

    Apache Version: 2.2

    PHP Version: 5.4 MySQL Version:

    5.5


    Nun erscheint in Frontend keinerlei Menüs mehr - nur mehr die Startseite und die Useranmeldung.

    Im Backend ist zwar alles da, aber nicht editierbar!


    Im extantion Manager - Database das FIX ausgeführt aber ohne Funktion.


    Habe der letzte DB-Sicherung - aber an der düfte es vermutlich nicht liegen ??


    Danke für Eure Hilfe !

  • Ich würde so vorgehen.

    Lokales System Camp bzw. Uwamp installieren.

    Backup der Seite einspielen.

    Bei Uwamp kann die PHP Version umgestellt werden. Dürfte daher einfacher gehen.

    Dann die Seite kleinschrittig Updaten.

    Vorgehensweise ist in Anleitungen beschrieben.

    Extensions beim Update nicht vergessen upzudaten.

    Ggf. ist ein neues Template notwendig.

    Wenn du beim aktuellen Joomla angekommen ist dieses auf den Server umziehen.

    Dort mindestens 7.1 besser 7.2 als PHP Version einstellen.

    Achte darauf was bei SSL erzwingen eingestellt ist. Auf dem lokalen System ist in der Regel kein SSL Zertifikat.

  • Danke, für die Hinweise für das Upodateszanario!


    Aber nochmals - ich bin derzeit auf dem alten Server mit den alten Versionen, wo alles funktionert hat,

    einzige Änderung meines Wissens sollte das SSL-Zertifikat sein.


    daher:

    Joomla 2.5.28

    Apache Version: 2.2

    PHP Version: 5.4

    MySQL Version: 5.5


    NEU Mit SSL: (Let's Encrypt)


    Meiner Meinung nach, bevor das nicht wieder funktioniert und ich Backend arbeiten kann, ist an ein Uupdate oder neues Template nicht möglich!!


    Im Frontend keinerlei Menü's mehr - im Backend alles sichtbar jedeoch nicht editierbar, jedoch die Einstellungen des Offlinemodus sind ebenfalls verschwunden!

  • ...

    Habe mich durch eineige Beiträge für UwAmp durchgelsen.


    Bin nicht ganz schlau geworden ob ich die gleiche My-SQL-Versions brauche, bzw. Apache

    das SQL-File lässt sich nicht einlesen - fehler Zeile 1


    derzeit UwAmp

    Joomla 2.5.28

    Apache Version: 2.2 offline Mode / online Mode

    PHP Version: 5.4.45-0+deb7u14 5.4.31

    MySQL Version: 5.5 5.7.11


    Und vielleicht nochmals im Frontend waren die Menüs gar nicht zu sehen - im Backend wurden sie angezeigt jedoch sobald man öffnen wollte kam eine Fehlermeldung und wurden als eingeloggt angezeit !


    Links zur Seite wenn Provider richtig wieder arbeitet - http://www.vers-chor.at / vers-chor.at

  • Hallo,


    entgegen des Zenarios von Lui empfehle ich Dir auf dem neuen Server deines Providers eine Subdomain xxx.domain.de zu aktivieren mit PHP 7.2 und dann eine frische 3.9.3 Joomla Version zu installieren. Dort kannst Du dann auch gleich sehen, ob der neue Server funktioniert. Eventuell dann noch wie in diesem Tread beschrieben verfahren.

  • im Backend wurden sie angezeigt jedoch sobald man öffnen wollte kam eine Fehlermeldung und wurden als eingeloggt angezeit !

    Das klingt ja schon wieder ganz anders als "Im Backend ist zwar alles da, aber nicht editierbar!". Dafür gibt es im Backend-Menü die Ecke "Globales Freigeben", Freigeben, Check-in oder ähnlich genannt. Weiß nicht, wie das unter 2.5 hieß.


    Deshalb ist es wichtig, dass man von Anfang an die Probleme etwas detaillierter beschreibt.

  • Hallo zusammen,


    Mein Provider hat es nun endlich zusammengebracht mich auf den alten Server wieder zu aktiveren und das SSL richtig einzustellen.


    => Siehe da - alles funkt wieder.


    Werde nun so ich gedacht schritt für schritt in offline Kopie arbeiten.


    jedoch UwAmp bekomme ich die Datenbank nicht rein sql-file import meldet immer fehler bei Zeile 1


    wer würde ncoh eine SW kennen wo man die PHP-Version wechseln kann?


    DANKE - für die viele Mühe !!

  • Gerne!

    Kleiner Tipp von meiner Seite: Die Seite ist nicht wirklich komplex. Daher würde ich wirklich zwei mal überlegen ob ich die migriere oder ob du nicht, wie SilOrs67 schreibt, dir auf einer subdomain ein 3.9.3 aufsetzt und nur die Inhalte kopierst. Du brauchst nämlich noch ein neues responsiv Template und Gästebuch (vor allem ohne Einträge) würde ich raus tun (ist nämlich in Sachen DSGVO nicht mehr sooo einfach).