Frontend geht nicht URL Rewrite geht nicht ...

  • Hallo zusammen,

    ich komme eigentlich aus dem Contao Bereich. Das hat sich aber stark problematisiert, so dass ich mich weiter umschauen möchte. DIe ersten Schritte sind eine Testumgebung auf nem SynologNAS einrichten und dann experimentieren und lernen und erst dann in den Livebetrieb.


    Die Installation klappte erstaunlich einfach. Den ersten Beitrag angelegt, css angepasst und gut. Dann oben rechts auf die Vorschau geklickt. -> 404 Not found. Die URL Rewrite ist drinnne. Die Startseite ist eigentlich auch auf den den ersten Artikel verlinkt. Wo ist der Fehler?

    Was mir fehlt ist der rote Faden. zB wo lege ich generelle Sachen fest, wie Fensterbreite, Layout (3 Spalten, 2 Spalten, Schriftfarbe/-art /-größe grundsätzlich usw. Wie verlinkte ich Seiten? Wa sist mit mobilem Design? Deshalb hatte ich alles in % angegeben, damit es auf dem Tablet/Smartphone oder PC dieselbe Anzeige gibt. Ich habe eines der Standardtemplates genommen.


    Normalerweise kann ich doch eine Seite start mit dem Alias Home erstellen . Dann müsste ich diese doch erreichen können mit nas\JoomlaProjektordner\ bzw. nas\JoomlaProjektordner\home.html oder nicht.? Aber auch das geht nicht. Er meckert aktuell nur php 5.6 an. Das ist aber hier im LAN erstmal egal denke ich und sollte die Funktion nicht beeinträchtigen. Im Hinweis stand auch nur was von Sicherheit. Das ist für mich aber de zweite Schritt. Erstmal möchte ich eine Grundseite haben, die flexibel dargestellt wird und diese dann als Vorlage für Unterseiten nehmen.

    Google habe ich genommen. In den Treffern stand nur wie toll und wie schön joomla ist,a ber nicht wie man es macht. Backend aufrufen und Artikel erstellen und die Unterschiede zwischen Inhalten und Artikeln. Aber nicht wie man zb die Schroftart generell auf 1 em und blau setzt.


    Ich bin eigentlich mehr für Learning by Doing . Wo find e ich Hilfen?


    mfG

    tsunami13

  • Dann oben rechts auf die Vorschau geklickt. -> 404 Not found.

    Sind denn die Einstellungen des Beitrags korrekt, also Öffentlich.

    Zugriffsebene

    Status


    In Joomla sind Frontend und Backend getrennte Bereiche. Ist man im Backend eingeloggt, geht die Vorschau aber im Frontend auf, in dem man nicht eingeloggt ist.


    Ich glaube bei einer frischen Installation steht in der Konfiguration mittlerweile unter "Standard Zugriffsebene" eine höhere als Öffentlich oder Gast, weshalb neue Beiträge erst mal quasi "gesperrt sind".

  • Was mir fehlt ist der rote Faden. zB wo lege ich generelle Sachen fest, wie Fensterbreite, Layout (3 Spalten, 2 Spalten, Schriftfarbe/-art /-größe grundsätzlich usw.

    Ausschließlich im Template (Erweiterungen > Templates > Stile) - manche Templates haben ganz viele Stellschrauben, andere nur sehr wenige. Alles weitere wird (meist) im CSS des Templates geregelt.


    Zitat

    Wie verlinkte ich Seiten?

    Über die Menüeinträge.

    Zitat

    Ich bin eigentlich mehr für Learning by Doing . Wo find e ich Hilfen?

    In diesem Forum oben unter "Anleitungen".

  • Da das Aussehen über die Templates geregelt wird, werden diese Einstellungen auch da vorgenommen. Je nach dem, welches Template du hast, kann dies anders sein. Einige Templates haben viele Einstellmöglichkeiten über die Template Einstellungen andere haben da nur rudimentäre Möglichkeiten. Da musst du dann ins CSS. Zumeist kann man seine eigene User oder custom.css einbauen und so das Template nach seinen Vorstellungen anpassen. Ggg. sind Overrides notwendig. Dadurch hat man viel Flexibilität.

  • Hallo zusammen,

    ich komme eigentlich aus dem Contao Bereich. Das hat sich aber stark problematisiert, so dass ich mich weiter umschauen möchte. DIe ersten Schritte sind eine Testumgebung auf nem SynologNAS einrichten und dann experimentieren und lernen und erst dann in den Livebetrieb.

    Kannst du denn Joomla allgemein nutzen im Frontend? Irgendwer hatte hier nämlich auch riesen Probleme mit der Installation auf ner Synology und dem URL Rewrite. Finde es aber gerade nicht mehr...

  • auf nem SynologNAS

    Etwas OT:

    Vielleicht versuchst Du mal eine andere Basis.

    Wie hast Du Joomla auf dem NAS installiert? Sitze hier gerade vor eine Diskstation von Synology. Das Gewürge würde ich mir nicht antun. U. a. wird mir da die Vs. 3.8.8 als aktuell angeboten.

    Versuch doch einfach einen lokalen Webserver auf Deinen PC zu setzen (z.B. XAMPP oder Uwamp). Zu Uwamp hab ich >> hier mal was zusammengetragen.

    ------------------------------------------------------------
    Gruß vom Jörg
    (Lehrer ist kein Beruf sondern eine Diagnose. oops )

  • Normalerweise kann ich doch eine Seite start mit dem Alias Home erstellen . Dann müsste ich diese doch erreichen können mit nas\JoomlaProjektordner\ bzw. nas\JoomlaProjektordner\home.html oder nicht.? Aber auch das geht nicht.

    Nicht so ganz. Du erstellst keine Startseite im Old-School-Sinne. Du kannst einen Beitrag oder mehrere (oder was auch immer) auf der Startseite anzeigen lassen.

    Dazu muss der Beitrag als Haupteintrag gekennzeichnet sein.


    Er meckert aktuell nur php 5.6 an

    Wenn Du uns mehr mitteilst zu Deiner Installation (welche Joomla-Version?), können wir hier mehr sagen. 5.6 würde ich nun aber auch zum Lernen nicht wirklich nutzen. Update zumindest auf 7.0. Meine Diskstation bietet auch 7.2 an.

    ------------------------------------------------------------
    Gruß vom Jörg
    (Lehrer ist kein Beruf sondern eine Diagnose. oops )

  • Ok, hatte das protostar - Default gewählt.

    php 5.6 deinstalliert, dann geht es. Auch wenn ich in der Webstation php 7.2 gewählt hatte, nahm er nur 5.6


    Nun geht es soweit. Allerdings habe ich nun Probleme mit dem Menü:

    Zweiten Menüeintrag und zweiten Beitrag erstellt. Menü verknüpfen -> einzelner Artikel. -> Beitrag über uns gewählt

    404 Not found...


    Was habe ich gemacht, ich habe allerdings url rewrite aktiviert. So dass der Alias auch versucht wird auf zu rufen. (nasadresse/joomla/ueber-uns).

    Veröffentlicht ist, Leserechte sidn auch drauf. Nehme ich die Seite als Hauptseite/Favorit (home), geht es.

  • Nun bin ich etwas weitergekommen.

    Wenn ich den Link zuweise wird er unter Menu -> Eintrag bearbeiten angezeigt als index.php?option=com_content&view=article&id=3 Damit geht der Aufruf, wenn ich das manuell im Browser eingebe.


    Mache ich es im Menü zeigt er in der Statusleiste und auch in der Adressöleiste die ueber_uns.html, welche er nicht findet. Also scheint das Rewrite im Nenü nicht zu funktionieren...

    Irgenwer eine Idee?

  • Ok, gegoogled, Joomla aktualisiert. Lt Forum .htaccess.txt in .htaccess umbenannt. Ende vom Lied, Es geht gar nichts mhr. Beim Aufruf vom Back oder Frontend bekomme ich nur Quellcode ausgegeben...

    Zitat
  • Ja, vielleicht sollte man wirklich anders anfangen.

    Erfahrungsgemäß ist es schwerer, von einem bekannten Verahren auf ein anderes umzusteigen und alte Verhaltensmuster (Einstellungen, Vrogehensweisen) "wegzulernen".


    Auch wenn du an sich erfahren mit CMS bist, vielleicht solltest du mal aus Anfängersicht drauf schauen. Mit der Zeit wird man ja auch betriebsblind.

    Viellecicht hilft dir das: Joomla ist neu für mich, wie fange ich an?

  • Und ich wiederhole mich ungern aber mach es nicht auf dem Synology NAS! Ich habe hier auch eins laufen und bin sehr zufrieden damit. Aber ich würde niemals darauf joomla laufen lassen. Habe ja schon geschrieben, damit hatten andere auch schon ihre Probleme. Wenn ich schon lese es läuft nur mit PHP 5.X kann das nichts werden. Nimm Xampp und installiere es dir da lokal. Damit wirst du tausend Mal weiter kommen und von unserem geliebten CMS sicher auch bald überzeugt sein!

  • Waow, das ging ja fix. Erstmal vielen Dank.

    Also die Version war erstmal die standardmäßige von Synology. Dann ein Update gefahren. Ich meinte es war 3.92.

    Via NAS fände ich verlockend, da man so von mehreren Geräten drauf zugreifen kann und sich später mal mit dem Läppi auf den Balkon setzen kann oder alternativ via Fest PC. Dann hat man gleich auch mehrere Umgebungen.

    Ich werde also nun erstmal php 5.6 runter werfen. Dazu muss aber etliches anderes leider auch runter (phpmyadmin, Photostation und auch joomla...


    PS Die htaccess war erst eine Standard, die mit den 5 Zeilen. Dann habe ich wie im Forum beschrieben die htacess.txt umbenannt und danach kam nur Quellcode. Dann eine Version aus dem Forum. Selbes Problem...


    Also nun erstmal php 7 "erzwingen"...

  • Dazu muss aber etliches anderes leider auch runter (phpmyadmin, Photostation und auch joomla...

    Ist zwar off topic aber bei mir stand auch Photostation benötigt PHP 5. Dann habe ich einfach erst PHP7 drauf gepackt und PHP5 einfach deinstalliert. Photostation läuft ohne Probleme weiter.


    Wenn es dir darum geht, dann nimm einen kostenlosen Hoster (oder für begrenzte Zeit kostenlos). das von Re:Later genannte launch.joomla.org bietet da hervorragende Möglichkeiten, All-inkl kann man auch 3 Monate testen glaube ich. Dann hast du es halt auf einem Webserver bei einem Hoster liegen und kannst von überall drauf zugreifen. Du musst dich in dem Fall aber nicht mit Problemen mit der Nas und der Config des Webservers rumschlagen.