Localhost einrichten

  • Hallo liebe Joomla-Gemeinde,

    versuche vergeblich, joomla ans Laufen zu bringen. Habe localhost mit XAMPP für Windows eingerichtet.

    Das ControlPanel läuft - so weit, so gut. Habe danach Joomla heruntergeladen und entpackt nach c:/xampp/htdocs/joomla.


    Nach dem Aufruf im Internetbrowser (Opera) http://localhost/joomla bleibt der Bildschirm leer. Es kommt auch keine Fehlermeldung. Absolute Stille. :(

    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen ? Wäre erlösend für mich. Im Voraus von mir schon 'mal ein herzliches DankeSchön.


    Mit freundlichen Grüßen.

  • Kann mich dort firstlady nur anschließen. Ansonsten was steht unten im Stautslog im Controlpanel. Bei mir steht dort, wenn ich den Apache Server und die MySQL Datenbank starte folgendes:


    Code
    1. 15:46:24 [main] Control Panel bereit
    2. 15:46:27 [Apache] Versuche Apache zu starten...
    3. 15:46:27 [Apache] Statusänderung erkannt: gestartet
    4. 15:46:35 [mysql] Versuche MySQL zu starten...
    5. 15:46:36 [mysql] Statusänderung erkannt: gestartet


    Steht dort bei dir ähnliches?

  • Habe localhost mit XAMPP für Windows eingerichtet.

    Das ControlPanel läuft - so weit, so gut. Habe danach Joomla heruntergeladen und entpackt nach c:/xampp/htdocs/joomla.


    Nach dem Aufruf im Internetbrowser (Opera) http://localhost/joomla bleibt der Bildschirm leer.

    Manchmal kommt es vor, dass es etwas länger dauert, bis du eine lokale Seite aufrufen kannst, nachdem du Xampp gestartet hast. Teste dann mal mit: http://localhost/phpmyadmin/

    Dies sollte angezeigt werden. Ansonsten ist wohl noch nicht alles gestartet.


    Was beinhaltet denn dein "Joomla herunterladen und entpacken"?

    Du musst die Dateien/Verzeichnisse downloaden, die DB-Tabellen ex- und importieren und die configuration.php anpassen.

    Oder nutzt du AkeebaBackup oder ähnliches? Dabei wird ja mittels kickstart.php entpackt und die DB-Tabellen importiert, die ja auch im Sicherungsarchiv mitgespeichert werden.

    Beschreibe mal deine genaue Vorgehensweise!


    BTW: Mit deinem Hoster hat das nichts zu tun. Dein Ziel ist ja, sowohl Webspace als auch die zu Joomla dazugehörige Datenbank lokal zu verwenden. Du hast dann zwei völlig voneinander getrennte Systeme.


    Könnte ev. noch sein, dass du die Zugangsdaten für die Datenbank in Xampp nicht korrekt in der configuration.php eingegeben hast. Beispielsweise muss das Passwort leer bleiben, wenn du in Xampp nicht extra eines einstellst.

    Die weiteren Werte sind localhost und root sowie das korrekt Präfix.

  • ohne http://

    Funktioniert bei mir auch mit http:// davor.

    Siehe auch readme_de.txt im XAMPP-Verzeichnis.


    danach Joomla heruntergeladen und entpackt nach c:/xampp/htdocs/joomla


    Hoster (alfahosting) aktiviert habe

    hmmm.

    Hast Du Joomla von https://downloads.joomla.org/ heruntergeladen? Eine Aktivierung durch Deinen Hoster ist bei einer lokalen Installation m.E. nicht nötig.

    Programm zum Anpassen von Pfaden

    Genau, die Datei nennt sich setup_xampp.bat, liegt im XAMPP-Verzeichnis und sollte nach dem Entpacken von XAMPP ausgeführt werden.

  • Hallo - kein Erfolg bisher. Frage: kann es daran liegen, daß ich Joomla über meinen

    Hoster (alfahosting) aktiviert habe ? Möchte jedoch bei der Bearbeitung nicht ständig donline sein, deshalb mein Anliegen.


    Gruß

    Antwort Nein, aber!

    Du hast eine Joomlainstallation beim Hoster und eine zweite lokal auf deinem Rechner.

    Synchronisieren werden sich die beiden nicht. Was du lokal machst, musst du Online nachziehen.

    Lokal kannst du dann alles mögliche testen. Du musst dann das gewollte Online nachziehen.

    Es sind und bleiben zwei eigenständige Joomlas.

    Ein offlinebearbeiten der Online-Version geht so nicht.

  • Hallo - kein Erfolg bisher. Frage: kann es daran liegen, daß ich Joomla über meinen

    Hoster (alfahosting) aktiviert habe ? Möchte jedoch bei der Bearbeitung nicht ständig donline sein, deshalb mein Anliegen.


    Gruß

    Was möchtest du denn jetzt aufrufen?

    Lokal mit xampp oder arbeitest du online bei alfahosting?


    Man muss kein Joomla aktivieren.

    Hat mit online nichts zu tun.


    Kannst du mal ein Screenshot vom Ordner \xampp\htdocs\joomla machen und deine configuration.php posten?

  • Habe das eben nochmal durchgespielt:


    - xampp auf c: installiert

    - im Ordner \htdocs einen Ordner \joomla erstellt

    - aktuelles Joomla in \joomla entpackt

    - apache und mysql beim Xampp-Controlpanel gestartet

    - im Browser localhost/joomla eingegeben

    - Installationsroutine startet


    Check das nochmal.

  • Bei der Installation von Xampp und Joomla habe ich mich an die Anweisungen aus dem Buch >Praxiswissen Joomla! 3.x komplett (4.Auflage) von Tim Schürmann< gehalten. Wie gesagt, Apache u. MySQL wurden im Control Panel gestartet.


    Verwendet wurde die ZIP-Datei >xampp-windows-x64-7.3.2-1-VC15-installer< und diese antpackt nach c:\xampp\htdocs\joomla.


    Frage: Deinstallation und neu installieren vornehmen ?

    Bis hierhin meinen Dank an alle Beteiligten. Mache für heute Schluß.

    Morgen geht's dann weiter.


    Gruß Heinrich

  • Zitat

    Verwendet wurde die ZIP-Datei >xampp-windows-x64-7.3.2-1-VC15-installer< und diese antpackt nach c:\xampp\htdocs\joomla.

    Wenn du xampp (aktuelle Version 7.3.3) heruntergeladen hast, musst du nur das Paket entpacken.

    Es installiert sich automatisch nach c:


    Das sollte nicht in den Ordner \joomla entpackt werden.

    Dort darf nur die entpackte Joomla-Installation sein.


    Siehe und beantworte #14:


    Zitat

    Kannst du mal ein Screenshot vom Ordner \xampp\htdocs\joomla machen und deine configuration.php posten?

  • Nur noch mal zum Verständnis.

    Du hast Xampp installiert. Die von dir genannte Datei ist eine .exe Datei soweit ich das sehe und keine .zip.

    Dann hast du im Control-panel von Xampp den Apache und MySQL gestartet.

    Die aktuelle Joomla-Version (Zip-Datei) hast du downgeloaded und in einen Unterordnet von ...xampp/htdocs/ entpackt. Wenn du jetzt diesen Ordner im Browser ansurft, sollte die Installation starten.

    Ggg. kann dir unter Windows noch die Benutzerkontensteuerung ein Problem bereiten. Diese ggg. mal ausstellen.

  • ZIP-Datei >xampp-windows-x64-7.3.2-1-VC15-installer

    Diese Datei ist keine ZIP-Datei, sondern eine .exe (ein ...installer). Wenn Du diese Datei z.B. mit 7-Zip entpackt hast, gibt es m.E. Probleme. Also entweder diese Datei per Doppelklick installieren (auf c: oder ein anderes Laufwerk) oder diese Datei: xampp-windows-x64-7.3.2-1-VC15.zip in einen Folder Deiner Wahl entpacken (z.B. mit 7-Zip). Wie Tim Schürmann schreibt sind das verschiedene Varianten. Wichtig ist, dass nach dem Entpacken (also der ....zip-Datei) die Datei setup_xampp.bat (im XAMPP-Folder) per Doppelklick ausgeführt wird. Diese Prozedur passt die Pfade der Komponenten der XAMPP-Installation an die gewählte Folderstruktur an.

    Sobald Webserver und Datenbank laufen kann Joomla selbst installiert werden. Joomla von https://downloads.joomla.org/ herunterladen (Full-Package) und in .../htdocs noch besser in einem Unterverzeichnis von htdocs) entpacken. Dann mit einem Browser über die Adresse http://localhost bzw http://localhost/<Unterverzeichnis> die Hauptkonfiguration von Joomla starten.


    Frage: Deinstallation und neu installieren vornehmen ?

    Hängt m.M. nach davon ab, was Du mit der Datei xampp-windows-x64-7.3.2-1-VC15-installer gemacht hast (s.o.). Im Zweifelsfall starte einen neuen sauberen Anlauf entweder mit der Variante installer (Doppelklick zum Installieren) oder entpacken mit z.B. 7-Zip.

  • Verwendet wurde die ZIP-Datei >xampp-windows-x64-7.3.2-1-VC15-installer< und diese antpackt nach c:\xampp\htdocs\joomla.

    Das ist falsch! Versuchst du ein Xampp in einem Xampp zu installieren?

    Wichtig ist, dass Xampp ganz oben in der Festplattenstruktur liegt, z.B. c:\xampp


    Wenn Xampp installiert ist, dann gibt es ein Verzeichnis c:\xampp\htdocs\...

    Hier kannst du jetzt die Unterverzeichnisse für deine Projekte anlegen, also z.B. /joomla1, /joomla2, .... usw.


    Dort hinein wird dann dein Joomla "geschoben".