T3 Framework - custom.css

  • Hallo zusammen,

    ich experimentiere gerade mit dem T3 Framework und dem „t3_bs3_blank“ Template. Wie man die Style Sheets seiner Website über eine custom.css Datei anpassen kann, wird in der offiziellen Doku zu dem T3 Framework hinreichend beschrieben. Jedoch wird die custom.css im Header nicht als letzte Style Sheet Datei geladen, sondern die T3 home.css Datei. Somit sind die Style Änderungen hinfällig, die man versucht in der home.css mittels Styles in der custom.css zu überschreiben. Ich habe keine Ahnung, wie man es hinbekommt, dass die custom.css als letzte Style Sheet Datei geladen wird. Habt Ihr eine Idee?


  • Somit sind die Style Änderungen hinfällig, die man versucht in der home.css mittels Styles in der custom.css zu überschreiben.

    Nein, nicht unbedingt. Es ist natürlich unvorteilhaft, dass die home nach der custom geladen wird. Du kannst aber durch Cascadierung und mit einer höhere Priorisierung des CSS-Selektors trotzdem die Angaben aus der home überschreiben.
    Im Zweifelsfalll auch immer noch mit !important.
    Oder Du passt Dir den <head> an und tauscht die Einträge. (Mit Templatekopie arbeiten)
    Gib uns doch mal ein Bsp. einer Überschreibung und wir können Dir zeigen wie Du es auch so überschreiben kannst. Link zur Webseite vorausgesetzt.

  • Im Moment experimentiere noch auf dem eigenen PC (xampp und localhost) somit kann ich noch keinen Link herausgeben.

    Könntest Du mir ein Beispiel geben, wie ich durch Cascadierung mit einer höheren Priorisierung des CSS-Selektors trotzdem die Angaben aus der home.css überschreiben kann? Und wie funktioniert das mit !important?

    Wie die Reihenfolge der css Datei Aufrufe im <head> zu tauschen ist, verstehe auch nicht. Joomla generiert doch dynamische HTML Ausgaben, somit gibt es doch keine statische HTML Seite, wo man das machen könnte.


    Sorry, dass ich mich als Newbie oute.

  • Ich denke Du solltest Dich vorher unbedingt in die Materie CSS einlesen. Es gibt viel kostenfreie Resourcen im Netz dazu.


    Du kanst die Prio erhähen in dem Du das nachste oder sogar die nächsten Elternelemente mit in den Selektor einbeziehst. https://wiki.selfhtml.org/wiki…S/Selektoren/Kindselektor

    Mehr zur Kaskadierung und !important: https://wiki.selfhtml.org/wiki…utorials/Einstieg/Kaskade


    Die HTML Dateien werden aus PHP dynamisch generiert, folglich findest Du sie in einer PHP-Datei.
    Da Dir das CSS aber schon schwer fällt und die PHP-Dateien in Farmeworks wie dem t3 eher schwer zu finden sind, solltest Du das erst mal lassen. Ich kenne das t3 z.B. nicht und kann Dir nicht sagen wo du suchen müsstest.


    Sorry, dass ich mich als Newbie oute.


    Dann solltest Du aber schnell was dazulernen, damit du Deinem Nik, gerecht wirst.

  • Danke! Ich nutze bewusst ein Framework aktuell das T3, auch Gantry habe ich mir schon angeschaut. Ich erhoffe mir damit, dass die Berührungspunkte zu PHP und CSS auf ein Minimum reduziert werden, somit mehr die kreative Seite in den Vordergrund rückt. Ich muss aber feststellen, dass ich nicht umhin komme, mich ein wenig tiefer in die CSS Thematik einzulesen.


    BtW: Was hältst Du von YOOtheme Pro und dem Page Builder? Empfehlenswert um der Konfrontation mit PHP und CSS weitestgehend aus dem Weg zu gehen und trotzdem ansehnliche Seiten zu gestalten?

  • Danke! Ich nutze bewusst ein Framework aktuell das T3, auch Gantry habe ich mir schon angeschaut. Ich erhoffe mir damit, dass die Berührungspunkte zu PHP und CSS auf ein Minimum reduziert werden, somit mehr die kreative Seite in den Vordergrund rückt. Ich muss aber feststellen, dass ich nicht umhin komme, mich ein wenig tiefer in die CSS Thematik einzulesen.


    BtW: Was hältst Du von YOOtheme Pro und dem Page Builder? Empfehlenswert um der Konfrontation mit PHP und CSS weitestgehend aus dem Weg zu gehen und trotzdem ansehnliche Seiten zu gestalten?

    PHP kannst du damit aus dem Weg gehen (wobei dann bist du kein Dev^^), CSS solltest du aber verstanden haben, dass brauchst du immer wieder!

  • In welcher PHP Datei bastelt Joomla eigentlich den HTML Header Output zusammen, somit ich die Reihenfolge der CSS Dateien Einbindung ändern kann und die custom.css als letztes geladen wird? Die Kaskadierung mit !important funktioniert in dem T3 Template leider nicht. Scheint irgendwie ignoriert zu werden.

  • Scheint irgendwie ignoriert zu werden.

    Dann machst Du was falsch oder die alte CSS ist noch im Cache.


    In welcher PHP Datei bastelt Joomla eigentlich den HTML Header Output zusammen,

    In dem Fall macht es Dein Templateframework nicht Joomla.

  • Code
    1. <link href="/vvb/templates/t3_bs3_blank/css/custom.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
    2. <link href="/vvb/templates/t3_bs3_blank/local/css/home.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
    3. ...


    Kenne mich mit dem T3 Framework zwar nicht aus aber hast du die Datei custom.css auch schon mal in folgenden Dateiordner gelegt:


    /vvb/templates/t3_bs3_blank/local/css/