Website gecrashed

  • Ich hab heute im Backend nach längerer Zeit wieder ein Update ...

    und

    kappier ich aber nicht wirklich von der bedienung her...


    "Houston wir haben ein Problem."

    Das Backup von 2017 wird Dir wohl nicht viel nützen. Und die Bedienung von Akeeba ist nicht in zwei Sätzen erklärt. Meine Glaskugel sagt mir, dass Du wahrscheinlich von einer sehr alten Joomla-Version geupdatet hast und damit einen Totalschaden gefangen hast.

    Frag beim Hoster nach, ob der ein Backup zur Verfügung stellen / einspielen kann.

    Und dann denk bitte über die Bedeutung von Backups nach.


    [OT: Axel hatte schnellere Finger, grüß Dich.]

    ------------------------------------------------------------
    Gruß vom Jörg
    (Lehrer ist kein Beruf sondern eine Diagnose. oops )

  • NACHTRAG:


    da haben sich unsere Posts überschnitten. Aber ich denke, ohne Backup wird das nichts. Fang dann einfach wieder von vorn an. In Zukunft weißt du, dass du vor einem Update erst ein Backup machst.

    Ich selber arbeite übrigens seit 2004 mit Joomla (vormals Mambo OS). Ich habe immer dann ein Update gemacht, wenn eins herausgekommen ist - bis auf einmal. Da wo ich gewartet habe, hatte ich unzählige Probleme. Da wo ich es gleich gemacht habe, habe ich noch nie ein Problem gehabt!



    Axel

  • ja...

    Joomla oder generell programmieren ist eigentlich nicht mein Job...
    Mach ich nebenbei und schaue deshalb auch immer nur dann ins BE der Webseite wenn was geändert werden muss....dann mach ich die updates mit...sollt ich ändern und alle 2 wochen oder so drauf schauen...

  • sollt ich ändern und alle 2 wochen oder so drauf schauen...

    Ein aktuelles Joomla kann Dir Meldungen schicken, wenn es ein Update haben möchte. Nach den Erweiterungen musst Du schon selbst schauen. Einige zeigen das im BE an.

    ------------------------------------------------------------
    Gruß vom Jörg
    (Lehrer ist kein Beruf sondern eine Diagnose. oops )

  • Mach ich nebenbei und schaue deshalb auch immer nur dann ins BE der Webseite wenn was geändert werden muss....dann mach ich die updates mit...sollt ich ändern und alle 2 wochen oder so drauf schauen...

    Normalerweise solltest Du bei jedem Joomla-Update eine Nachricht per Mail bekommen.


    Der Jörg war schneller!

  • World4you hat ein Backup...kostenpflichtig

    Da ich eigentlich kein budget hab...möcht ichs erst auf alle anderen Varianten versuchen....

    Mein Gott, wie viel verlangen die denn? Ich vermute, das Lehrgeld wirst Du zahlen müssen ...

    Versuch noch mit dem Hinweis von Re:Later . Mich verwundert , dass das BE es noch tut. Möglicherweise aber auch nur "optisch".

    Auch den Tipp mit dem "Drüberkopieren" magst Du probieren.

    Ansonsten: nimm Geld in die Hand und lass den Hoster das Backup einspielen. Schau dann im BE nach der Version, die es war. Kannst Du ja hier noch schreiben.

    Wenn Du Hilfe beim schrittweisen Updaten brauchst: nutze die Suchfunktion im Forum. Nachfragen bei Problemen bitte in einem neuen Thread.

    ------------------------------------------------------------
    Gruß vom Jörg
    (Lehrer ist kein Beruf sondern eine Diagnose. oops )

  • Wie mach ich die Datenbankreparatur?
    Da muss es ja eine Funktion in Joomla geben...

    Upps, hier geht ja rund. STOPP!

    Fasse zusammen, was Du zuletzt gemacht hast - kein Aktionismus! DB-Reparatur allein macht wenig Sinn.

    Du findest Sie: BE > Erweiterungen > Datenbank (dort Button links oben).

    ------------------------------------------------------------
    Gruß vom Jörg
    (Lehrer ist kein Beruf sondern eine Diagnose. oops )

  • Tada...
    Eine Liste mit mir unbekannten begriffenhmm

    Call stack
    # Function Location
    1 () JROOT/plugins/system/scriptsdown/scriptsdown.php:145
    2 plgSystemScriptsDown->onAfterRender() JROOT/libraries/joomla/event/event.php:70
    3 JEvent->update() JROOT/libraries/joomla/event/dispatcher.php:160
    4 JEventDispatcher->trigger() JROOT/libraries/src/Application/BaseApplication.php:108
    5 Joomla\CMS\Application\BaseApplication->triggerEvent() JROOT/libraries/src/Application/CMSApplication.php:1050
    6 Joomla\CMS\Application\CMSApplication->render() JROOT/libraries/src/Application/SiteApplication.php:778
    7 Joomla\CMS\Application\SiteApplication->render() JROOT/libraries/src/Application/CMSApplication.php:202
    8 Joomla\CMS\Application\CMSApplication->execute() JROOT/index.php:49


    Könnt ihr damit etwas anfangen?

  • Dann gibt es noch Reste von der JEvent Installation, welche der Grund oder mit der Grund für die Probleme sind.


    Du könntest unter Erweiterungen Verwalten nachsehen, ob die Komponente noch drinne steht. Überprüfe auch die Pakete und alles andere.

  • Ich denke, da wird noch mehr im argen sein.

    Du hast Joomla wie es aussieht von einer sehr alten Version aus auf 3.9.5 upgedatet, ohne vorher alle Erweiterungen auf Kompatibilität zu überprüfen.


    Nimm Das Angebot vom Hoster an und lass die das Backup inkl DB zurückspielen.