Probleme beim Update von 3.9.2 zu 3.95 Aktualisierungsquellen

  • Servus,


    wie der Titel schon vermuten lässt habe ich Probleme ein Update von 3.9.2 zu 3.9.5 durchzuführen.


    Konkret folgende Meldung:


    Vielleicht kurz als Anmerkung, ich hab keinerlei Erfahrung mit Joomla und darf das hier von meinem Vorgänger übernehmen.

    Nach 4 Stunden google-fu bin ich auf vieles gestoßen außer einer Lösung für mein Problem.


    Was ich bisher gefunden hatte:


    - check ob curl installiert und aktuell = ist gegeben.

    - check ob fopen korrekt gesetzt ist = ist gegeben.

    - php.ini auf upload_max_filesize / post_max_size geprüft = auf 200M gesetzt

    - Aktualisierungsquellen wiederhergestellt

    - tmp Verzeichnis in php.ini gesetzt (warnung besteht im übrigen weiterhin)

    - Joom Config drüber laufen lassen

    - www-data chown für alle php.ini gegeben


    Wäre über einen Wink mit dem Zaunpfahl überaus dankbar!

  • Hast Du Punkt 14. schon beachtet? Einige Aktualisierungsquellen sind deaktiviert. Bitte diese unter Aktualisierungsquellen überprüfen.

    /administrator/index.php?option=com_installer&view=updatesites

    Ja macht leider keinen Unterschied ob deaktiviert oder aktiviert. Was vielleicht noch interessant wäre zu erwähnen ist, dass die Suche nach den Aktualisierungen sehr sehr lange dauert.

  • Teste da bitte mal lokal auf XAMPP o.ä.
    So würde ich vorgehen.


    Du hast anscheinend Akeeba-Backup an Bord. Damit kannst Du die Installation leicht auf einer lokalen Umgebung klonen und den test machen.
    Wenn es lokal funktioniert ist ein serverseitiges Problem.

  • Markiere alle und klicke auf "löschen". Anschließend wähle "Wiederherstellen"! Das kann ev. eine gewisse Zeit dauern (20 Sekunden). Was ist bei dir "sehr sehr lange" ?


    Wie versuchst du Joomla zu updaten? Komponenten -> Joomla-Aktualisierung

    (nicht über Erweiterungen -> Installieren)


    Tipp: Kann sinnvoll sein, erst die Erweiterungen zu updaten und anschließend Joomla. Ist sonst alles aktuell?

  • Markiere alle und klicke auf "löschen". Anschließend wähle "Wiederherstellen"! Das kann ev. eine gewisse Zeit dauern (20 Sekunden). Was ist bei dir "sehr sehr lange" ?

    Möchte ich gerade ungern durchführen da ich kein aktuelles Backup zur Hand habe. Und auch so schnell keines erstellen kann. Die Suche hat gut 2 Minuten+ gedauert.

    Wie versuchst du Joomla zu updaten? Komponenten -> Joomla-Aktualisierung

    (nicht über Erweiterungen -> Installieren)

    Habe es über Erweiterungen -> Aktualisieren versucht.


    Hier mal ein Auszug nach einem Suchdurchlauf:



    Teste da bitte mal lokal auf XAMPP o.ä.

    So würde ich vorgehen.

    Du hast anscheinend Akeeba-Backup an Bord. Damit kannst Du die Installation leicht auf einer lokalen Umgebung klonen und den test machen.

    Wenn es lokal funktioniert ist ein serverseitiges Problem.

    Wie oben schon erwähnt kein aktuelles Backup vorhanden, habe aber meinen Vorgänger mal angehauen da auch Akeeba von Ihm stammt.

  • Warum du kein Backup machen kannst, wo deine Seite doch nach akkeba Updates sucht, also akkeba Backup da sein sollte, ist nicht nachvollziehbar.

    Einloggen Backup anstoßen und nach kurzer Zeit ist ein Backup da.

    Das lädst du runter und gehst den von Indigo aufgezeigten weg.

    Ich gehe allerdings auch eher davon aus, das wie Sniper sister vermutet, das es am Hoster liegt. Da nachfragen ist auf jeden Fall sinnvoll.