JL-Sitemap, /sitemap.xml

  • Hallo,

    ich habe mit JL-Sitemap eine sitemap.xml erstellt und ordentlich eingebunden (Google/Bing, robots.txt)
    Mich wundert, dass nun jederman auf jeder Seite mit /sitemap.xml Zugriff hat.
    Ist das im Sinnes des Erfinders, birgt das nicht die Gefahr eines Missbrauchs? Es erscheint mir zu einfach.


    vG

    der_kps

  • Komplett normal. Die Sitemap muss doch öffentlich sein, sonst könnten ja auch Suchmaschinen sie nicht lesen. Außerdem steht ja nix drin, was "Gefahr" wäre. Sieht man dann doch auch in Suchmaschinen, was drin steht.


    Du hättest nat. die Datei anders benennen können, gurri-lara-tralala.xml, aber da tätst ja jetzt neu anfangen mit Einreichen und so. Aber noch mal: Wäre vollkommen unnötig.

  • ... und mit jl-sitemap habe ich auch keine Möglichkeit etwas zu ändern.


    Ich tue mich immer noch etwas schwer, meine Vereinsseite unter den relevanten Keywords in G angemessen zu platzieren. Bis 2018 hatte ich Erfolg mit Text im Content und Metadescription/-Keywords. Aktuell sieht es unter "segelclub hennesee" einfach nur sch... aus.


    Ein 'Mitbewerber' (ich vermute Joomla) hat es (ohne sichtbare '/sitemap.xml') geschafft, sein ganzes Menü incl. Unter- und Unteruntermenu in G unter o.g. Begriff ganz oben zu platzieren.
    Selbst eine Jimbo-site steht besser dar.
    Das wurmt mich!!!


    Ich habe es jetzt mit einer Überarbeitung und einer sitemap versucht.
    Schaun mer mal.


    vG

    der_kps

  • So ich habe mir das mal angesehen. Habe aus einem anderen Thread hier, dass das deine URL ist https://www.ycsh80.de/ richtig?

    Da fallen mir relativ viele Sachen ein (bitte nicht böse sein sind nur Verbesserungsvorschläge):


    • Deine Seite ist nicht responsiv --> Mittlerweile wichtig für Google --> Allgemein wirkt dein Template für mich etwas "altbacken" (aber Design ist, wenn gut gemacht Google egal). Aber teilweise passen die Formulare gar nicht richtig auf meinen Bildschirm.
    • Bei mir ist einiges völlig durcheinander im Quelltext --> Head Elemente im Body Bereich. Das mag Google gar nicht
    • Deine Title Attribute (Seitentitel) enthalten nicht die Keywörter. Deine Startseite bräuche z.B. YCSH80 - Der Segelsclub am Hennesee damit sie gefunden wird. Aktuell ist dein Keyword "willkommen" (Metadescription und Keywords sind fürs Ranking egal). Bei Google wird deine Startseite sogar mit dem Metatitle "Südstrand" indiziert. Warum auch immer (wahrscheinlich ist da auch was Quer im Quelltext)
    • Deine Metadescription für die Startseite soll Besucher beim lesen motivieren. Mich tut es das nicht bei "Freie Liegeplätze im schönsten Revier. Auch Angler, Kanu- und Kajakfahrer finden ihren Spaß.". Da finde ich die von Anfahrt sogar fast schöner. Außerdem sind deine Descriptions etwas kurz.
    • Deine URLs passen nicht zum Content und zu den Überschriften (h-tags) auf den Seiten und sind auch nicht sinnvoll gewählt
    • Es fehlt wichtiger Content zu Schlagwörtern, wie Hennesee, Segeln, Kajak, etc.
    • Bei Terminen könnte markup genutzt werden damit Google sie findet
    • Technisch gäbe es auch noch einiges (Bildgrößen, Cache, Anzahl der Requests)


    Da gibt es noch sehr sehr viel zu tun, dann würdest du auch vor die andere Seite kommen. So ist deine Seite für Google schwach und daher auch das Ranking. Du solltest dich da dringend etwas einarbeiten oder einen Profi beauftragen, dann wäre da auch mehr drin. Das waren nur meine ersten Sachen, die mir nebenher beim Fernsehschauen aufgefallen sind...

  • Hallo Johannes,

    bei SEO war ich gerade erst und habe neue Ratschläge umgesetzt! Letzte Maßnahme ist die sitemap. Ich möchte hier kein zweites SEO-Thema eröffnen und mir Mecker einholen.


    Mein 'Yachtclub Südstrand Hennesee gegründet 1980' ist einer von drei Vereinen am Hennesee. Wir liegen am Südstrand, was aber nebensächlich ist. Jedenfalls möchte ich über das Internet primär neue Gastsegler ansprechen.
    Mit 'segeln hennesee' gelingt das auch nach wie vor; wir werden gefunden :thumbup:
    Als 'segelverein hennesee' oder gängiger 'segelclub hennesee' tauchen wir seit neuestem nur noch unter fernerliefen auf.:thumbdown:

    Und 'yachtclub' geht ja mal garnicht bei unseren Joghurtbechern mit Segel. Das lasse ich weg!

    Über den Tourismus in Meschede/Sauerland sind wir alle drei gleichermaßen verlinkt.:)

    Probier's mal aus, ob und wo du den ycsh80 aktuell findest search
    G und B sind noch in der prä-crawling Phase bzgl. meiner o.g. Anpassungen.


    vG

    Klaus-Peter

  • nochmal Hallo Johannes,
    unsere beiden letzten Beiträge haben sich auf der Zeitachse gegenseitig überholt.
    Den Kommentar von 'Later' nehme ich mal innden Themenspeicher.

    Du, Johannes, wirst mal konkret. Damit kann ich auch konkret etwas ändern.
    Können wir den 'chat' an geeigneter Stelle fortsetzen? ich höre...


    vG

    Klaus-Peter

  • Hallo Klaus-Peter,


    zu deinen Punkten:


    1. Welches Formular. Bei diesem Überlappt sich oben etwas
    2. Head im Body z.B. hier: Das wird aber am Template liegen denke ich da ist etwas quer drin
    3. Zum Thema Template allgemein. Ja du musst zwingend eine Mobile version haben. Deshalb ja responsiv. Dort baust du eine Version und diese passt sich automatisch der größe an. Und genau das halt woltmann z.B.! Neben richtig gesetzten Meta titles, h-tags und besseren Texten. Außerdem kann ich dir beim Template nur empfehlen das Menü nach oben zu positionieren. Da an der Seite sucht heutzutage niemand mehr...


    Aber um dir allgemein zu helfen geht das weit über das hinaus was das Forum bieten kann. Entweder musst du dich selbst mal in SEO per Buch, Webseiten oder Youtube (o.ä.) einarbeiten. Da findet man viel Quatsch aber wenn man etwas filtern kann auch viele grundlegend gute Sachen. Zusätzlich würde ich dir empfehlen eine Joomla User Group (JUG) zu suchen, denn so ist es einfach zu viel. Bzw. wird sehr schwer das hier zu machen...

  • Hallo Johannes,

    das Formular stammt noch aus einer alten Joomla-Version 1.x. Gefällt mir nicht und sobald ich was besseres finde, ersetze ich das.


    Mit Head im Body kann ich über strg+U (Firefox) nichts Verdächtiges finden

    Code
    1. <head>
    2. <jdoc:include name="viewport" type="head" />
    3. <base href="https://www.ycsh80.de/" />
    4. <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />
    5. <meta name="keywords" content="ycsh80, segelclub, segelverein, segeln, ... />
    6. <meta name="robots" content="index, follow" />
    7. <meta name="description" content="Beim YCSH 80 am Hennesee finden .../>


    Ja, zu SEO wird viel widersprüchliches geschrieben. Oft auch nur Herrschaftswissen, nichts konkretes. Aber man soll ja auch die SEO-Agentur beauftragen.

    Mein Ziel war und ist, dass wir am Hennesee mit 'segeln, segelclub, segelverein' gefunden werden.

    Ich habe damals (2018 ?) viel gelesen und mit dem gewählten viewport waren G und ich zufrieden.

    Heute meckert G und wir werden nur noch unter 'segeln' gelistet, was ich nur durch Zufall bemerkt habe.


    H1, content und metadiscription habe ich heute versucht anzupassen. Der alte Text trug noch den Geist der '80 und hat sich nicht um G gekümmert.

    Mal sehen, was G jetzt daraus macht. Ich bleibe da mal dran.


    Ich habe noch ein Template mit horizontalem Menu. Das baue ich demnächst auf der Testseite ein.

    Und wenn ich danach immer noch eine eigene mobile Seite bauen muss, tauche ich wieder im Forum auf.
    Im Moment weiß ich garnicht, wie ich das abfrage und was danach geschehen muss.


    Die genannte Seite aus HH wurde von einer Foto- und Medienagentur für viel Geld entwickelt. Mit welchem System?

    Um die Kosten wieder einzuspielen, sind noch einige Charterfahrten nötig.

    Im Moment findet man den Dampfer aber nur unter der URL (wenn man die kennt).

    Eine Suche nach 'hamburg traditionsdampfschiff chartern' geht leer aus (ich schätze dass, der auswärtige Touri das so suchen würde).

    Eine Suche nach 'hamburg an Gisela Nagel wenden' ist hingegen erfolgreich (unsinnig, aber dieser Text steht über dem Terminkalender steht).

    Da nützt der schöne Text auch nichts. So kommt wohl keine Charter rein.


    Jedenfalls vielen Dank für deine Unterstützung!


    vg

    Klaus-Peter

  • Die genannte Seite aus HH wurde von einer Foto- und Medienagentur für viel Geld entwickelt. Mit welchem System?

    Wenn das von whatcms stimmt (das CMS passt meistens nur die Version nicht immer) dann wurde die Seite auf Basis von Contao entwickelt.

    Zum Thema responsiv. Da musst du nichts abfangen. Guck dir mal moderne CSS Frameworks an. Du solltest nicht eine Seite extra für mobil bauen sondern eine, die sich an jedes Gerät anpasst. Daher der Hinweis bezüglich neuem Template. Wenn du willst kannst du auch bis J4 warten und mit dem neuen Standardtemplate anfangen.