Neue Joomla Installation 3.9.8 - keine Template Anzeige im Administrator Backend

  • Hallo,

    ich habe Joomla 3.9.8 und bekomme die Administratorseite ohne Template angezeigt, wie im Screenshot gezeigt.

    Verwende Ubuntu 18.04LTS auf dem aktuellsten Stand.

    nginx 1.14

    php 7.2.19

    mariadb 10.1.40


    Installation lief astrein durch:


    Nur leider funktioniert die Administratorseite nicht wie gewöhnt. Anmeldung funktioniert. Anzeige der Administratorinhalte in einer Art Listenmodus:


    Kann mir jemand sagen, was hier falsch läuft. Vielen Dank vorab.

  • mmh.....


    Von wo hast du Joomla heruntergeladen? Die 3.9.8 neu zu installieren, habe ich selber noch nicht gemacht. Keine Ahnung, ob es da ein generelles Problem gibt.


    Könnte es eine http / https-Problematik sein?

    Caches eventuell mal alle leeren? Seite mit F5 aktualisieren!

    Oder hast du schon Drittanbieter-Erweiterungen installiert?

    Mit Firefox und F12 (oder ev. anderer Browser) könntest du das Problem näher untersuchen!

    Schau mal, ob das Admin-Template überhaupt korrekt eingestellt ist?


    Ansonsten:

    Nutzt du eine spezielle .htaccess, die für eine Blockade sorgt?


    Alles ein wenig geraten!

  • Die 3.9.8 habe ich hier: https://www.joomla.de/news/joomla/607-joomla-3-9-8-release runtergeladen.

    Caches habe ich schon mal geleert, leider ohne Erfolg.

    Keine Erweiterungen. Das war der Zustand direkt nach der Installation, quasi jungfräulich.

    Die nähere Untersuchung versuche ich anschließend. Nachdem die Administratorseite nicht funktioniert, habe ich keine Ahnung wo ich das Admin-Template einstellen könnte.

    Eine spezielle .htaccess nutze ich nicht, nur die die mit der Standard Joomla Installation mit kommt.

  • Ich habe mir mal die Zeit genommen, Joomla 3.9.8 lokal mit PHP 7.2 zu installieren. Funktionierte einwandfrei.


    Ich würde alles löschen und Joomla erneut installieren. Dabei aber das .zip auf den Server laden und erst dort entzippen. Dann ist die Gefahr von Übertragungsfehlern geringer. Beispielsweise mit diesem unzip.php:


    Brauchst nur den Dateinamen im Script anpassen!



    Ansonsten:

    Könnte es auch eine spezielle Hostereinstellung sein, die für Probleme sorgt? Welchen Hoster hast du?