Bootstrap 4 Alfa veröffentlicht

  • Mit Bootstrap 4 wird es neben anderem folgende Änderungen geben, die vielleicht von Interesse sind (ich poste einfach mal):


    - SASS statt LESS. Basierend auf C-Bibliothek LibSass.
    Dafür gibt es zwar PHP-Bridges, aber die meisten Normaluser werden keine Möglichkeit haben, die C-Bibliothek für den Web-Server nutzbar zu installieren.
    Auf Github PHP-Bridge-Projekte gefunden, die zumindest versprechen, man könne damit SASS via scssphp kompilieren. Denke, dann sollte auch ein SASS-Joomla-Plugin für BS 4 möglich sein. Bin da bzgl. Unterschieden SCSS, SASS noch nicht firm ;-) Die BS4-Files haben zumindest alle Dateiendung .scss.


    - Support für Bootstrap 3 wird fortgesetzt, aber nicht mehr weiterentwickelt. Diesmal schauen also User, die auf diese Version bau(t)en, nicht sofort in die Röhre. Frage ist allerdings, ob auch die Konfiguratoren für individuelle BS-3-Pakete (Customized builds) weiter online bleiben. Die für BS2 waren ja auch plötzlich ohne Anlass off.


    - Endgültig kein Support mehr für IE8. IE7 ist ja schon in BS3 weitestgehend rausgeflogen. Damit werden auch die Fehlermeldungen (Warnungen) im W3C-Validator wegen nötiger IE-Hacks wohl weiter abnehmen. Damit auch vermehrt Umstellung auf em, rem statt fixer px möglich, die zumindest in BS2, damit gezwungenermaßen auch Joomla 3, teils "Seuche" sind.


    - Einige "Hübscher"-Mixins (Gradients u.ä.) werden abgeschafft und dafür in SASS-Variablen abgelegt.


    Ist noch reichlich Zeit. Paar Beispiele neuer Komponenten hier: http://v4-alpha.getbootstrap.com/examples/