XML in html umwandeln

  • Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach der Möglichkeit eine xml-Datei mit php automatisch so umzuwandeln, dass ich sie als Tabelle einem Beitrag anzeigen kann. Es geht um Tagesbestzeiten einer Laufveranstaltung.


    Die xml-Datei, die das Online-Portal der Lauf-Software ausliefert, sieht so aus.


    Der html-Quelltext für mein Template soll/muss so aussehen:

    Das habe ich bisher immer abgetippt. Da das ganze aber möglichst schnell nach dem Lauf zur Verfügung stehen soll, und abtippen natürlich sehr feheranfällig ist, wäre es schön wenn es eine Möglichkeit gäbe das ganze zu automatisieren.


    Falls das mit xml nicht möglich ist, die Laufsoftware kann auch eine csv-Datei ausliefern, die würde dann so aussehen.


    Über einen Tipp bzw. Denkanstoß würde ich mich sehr freuen.


    Vielen Dank und viele Grüße


    winterman

  • - Packst du erst mal zum Testen in eine Datei lauf.php.

    - in Ordner templates/DEINTEMPLATE/html/mod_custom

    - Legst ein neues Modul (Eigenes) an und wählst unter Layout = lauf.

    - Position brauchst keine. Vielleicht später dann.

    - Fügst das Modul in einen Testbeitrag mittels des Module-Buttons ein.

    Demo-Ausgabe (unformatiert): http://updates.ghsvs.de/lauf.php


    Hinweis: Es ist nicht sonderlich clever, Tags mit Umlauten zu verwenden (GeschlechtMännlichWeiblich). Das kann, muss aber nicht, zu Konflikten führen.

  • Hallo zusammen,


    ich melde mich nochmal bei euch, da der Anbieter, der die XML bereitstellt seine API mit einem Update geändert hat.


    Die bisherige API gab die XML ohne xml-Tags aus, so wie hier: https://api.raceresult.com/132…AW9WSK6YRFERYYV716TCHRU39

    Die neue API gibt die XML nun mit öffnenden und schließenden xml-Tags aus, so wie hier: https://api.raceresult.com/132…YUQFNQME0HLSLV8R2IB7EB5CD


    Das php-Script von Re:Later aus Post#2 funktioniert seit der Änderung der API mit dem öffnenden und schließenden xml-Tag jetzt leider nicht mehr.


    Ich weiß, dass das oben angebotene Script nicht zu der zweiten API-Ausgabe passt, da dort die Tabellenspalten anders sind. Die Anpassung der Tabellenspalten sollte ich mittlerweile aber selbst hinbekommen.


    Aber kann mir jemand sagen, wie ich das Script grundsätzlich anpassen muss, damit es mit der neuen API funktioniert?



    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen, vielen Dank euch!

  • Plump: Die Zeilen 13 bis 42


    austauschen gegen