Menüname im FE verbergen

  • Hallo,

    ich möchte wissen, welches Template ein gewerblicher Webdesigner verwendet.

    Also schaue ich mir die Seite mit Strg+U an. Fehlanzeige, der Templatename taucht nicht auf.

    a) warum wird der Name versteckt?

    b) wie macht man das?


    vG

  • Template werden nicht versteckt, aber auch nicht offen im Quellcode ausgegeben.

    Durch den Dateipfad kann man einiges herausbekommen aber wenn das Template kopiert wurde, wird auch ein eigener Name vergeben und somit nicht mehr erkenntlich.


    Profis erkennen aber anhand des Quellcodes manchmal um welches Templateframe es sich handelt.


    Last but not least bauen Profis ihre Templates auch gerne selber.

  • Wenn man mit Fieber besser im Bett liegen sollte, ist es keine gute Idee, in Forum etwas zu posten: Natürlich soll nicht der Menüname sondern der Templatename im FE verborgen werden. pardon
    Sorry! Die Antworten beziehen sich aber auf meine eigentliche Fragestellung 8)


    Dem Hinweis von kitepascal werde ich in einer ruhigen Stunde mal nach gehen; ist aber nicht mein level (zu hoch).

    Die Lösung scheint sehr einfach: wie Lui_brempt schreibt, kenne ich es. Der kommerzielle Profi verwendet einen kryptischen Templatenamen für jeden Kunden. Genaues Hinsehen nach STRG+u hilft.
    Wenn ich dort klicke sehe ich, was ich suche, ohne Fachman zu sein. Und das wiederholt sich von Kunde zu Kunde. Nur Interessehalber: Ein Template, ggf. für die Kunden etwas modifiziert.
    Da geht es dann schnell ans Geldverdienen, wenn für die Überarbeitung meines Webauftritts 5.500,-€ fällig wären (Text und Fotos von mir).


    Danke für die Antworten!

    vG