sourcer + php

  • Hallo zusammen,
    ich versuche einen link zähler im beitrag zu erstellen und habe dazu folgenden
    code erstellt:


    PHP
    1. {source}<?php include("/Bibliothek/counter-php/counter.php"); ?>{/source} <tr> <td width="60px" height="40px"><img src="/images/Logos/logo.png" /></td>{source} <?php echo "<td width=\"400px\"><a href=\"counter.php?url=/Bibliothek/counter-php/test.txt\">Textlink</a></td>"; ?>{/source} </tr>




    php file:




    DB Mysql phpmyadmin:
    id:int(auto)
    url:char
    count:int




    kann jemand helfen?
    Gruß Franz

  • Sobald ich einen Link aufrufe sollte was in die Datenbank geschrieben werden,
    das ist leider nicht der Fall.


    wenn ich einen var_dump mache von url wird diese mir angezeigt.
    teste ich die Verbindung mit


    Code
    1. if ( ! $db )
    2. {
    3. die('Keine Verbindung zu Datenbank ' . mysqli_error());
    4. }
    5. else{
    6. echo '--- Verbindung zur Datenbank hergestellt!';


    teste geht das auch, nur Daten werden nicht geschrieben.
    Habe leider von php und mysql wenig Ahnung und joomla
    macht es da einem schon was schwerer hmm

  • Gibt es einen bestimmten Grund warum es so umständlich sein muss? Also eine extra Datenbank mit extra script etc.?


    Vielleicht reicht dir auch schon folgende config.


    Erweiterungen: weblinks und der JCE


    Weblinks gibt es hier: http://extensions.joomla.org/e…icial-extensions/weblinks
    den JCE hier: http://extensions.joomla.org/extension/jce


    Einfach beide in der default installation installieren.


    Anschließend in com_weblinks einen Weblink anlegen (wenn gewünscht auch eine Kategorie)
    In der Konfiguration den JCE als Standard Editor einbinden.
    Einen neuen Beitrag schreiben und einen neuen Link hinzufügen (unterste Reihe das 5. icon von rechts)
    Dort Weblinks auswählen und dann den eben erstellten Link
    Speichern. & veröffentlichen


    Wenn jetzt jemand den Link klickt siehst du das im Backend der Komponente Weblinks. ;)


    Wenn dann umbedingt das noch exportiert werden muss würde ich einen select über die Weblinks Tabellen empfehlen der entweder automatisch oder händisch unabhängig von der Webseite ausgeführt wird.


    Das gute an der obigen Lösung ist.
    - Du musst keinen Code schreiben oder verstehen
    - Joomla (& die Erweiterungen) sind weit verbreitet und getestet
    - Alles geht über die Oberfläche
    - Alles ist deutlich sicherer als irgendetwas was jemand ohne fundiertes PHP / MYSQL Wissen schaffen könnte
    - Es gibt keine direkt für jeden ausführbare Datei im Web welche ggf. Sicherheitslücken aufreißt
    - ....


    ;)

  • Ja, mal schauen.


    Wenn man zu faul ist sein eigenes Plugin zu erstellen, dann würde ich zum rereplacer raten und nicht zum sourcerer. Das ist einfach die sauberere Lösung, da man den Quellcode nicht in Beiträge steckt. Damit entfällt auch die das Problem mit Filtern (Editor, Joomla) und die Hackgefahr verringert sich möglicherweise. Sourcerer ist tendenziell dummes Zeug.