Beiträge von a-fusion

    Servus. Richtig, das Template entscheidet über das Aussehen und auch über Funktionalitäten im Frontend (Website). Kostenlose Templates in allen Qualitäten gibt es wie Sand am Meer -> Google -> free Joomla Templates -> stöbern.

    Schöne kostenpflichtige Templates findest du z.B. hier: https://yootheme.com/

    Die Bezahlmodelle sind verschieden, da musst du dich beim jeweiligen Anbieter einlesen. Gängig ist z.B. der Kauf einer Single- oder Multilizenz. Du erwirbst dann für einen Zeitraum X (z.B. ein Jahr) das Nutzungsrecht an diesem Template. Du kannst es editieren, anpassen, verändern. Nach dem Jahr kannst du das Template natürlich weiter nutzen, verlierst aber das Recht auf Updates dazu bzw. Support o.ä.

    Joomla bringt in der Grundinstallation mit zwei Templates mit, die du ebenfalls benutzen und editieren kannst.

    Du musst bei deinem Hosting Anbieter erst eine Datenbank anlegen. Dabei bekommst du den DB-Namen, Benutzer und das Passwort. Diese Angaben musst du dann korrekt bei besagtem Punkt 2 eintragen. U.u. musst auch beim Host etwas anderes eintragen als localhost. Hier findest du sicher was in den FAQs des Hosting Anbieters.