Beiträge von Lui_brempt

    Hallo Garnelchen,
    bzgl. Innerer Friede funktioniert dein Link scheinbar immer noch nicht. Schöhnheit funktioniert.


    Da du eine "Startseite" hast, die nicht mit dem Menüpunkt Startseite aufgerufen wird, sondern als statische Seite zuerst erscheint, kannst du dass ggf. mit Joomla selbst umsetzen.
    Dein Menüpunkt Startseite bekommt als Menueintragstyp Haupteinträge.
    In den Beitragsoptionen stellst du im Bereich Blog/Haupteinträge die Einstellungen so ein, dass die Spalten passen.
    Dann werden die Haupeinträge passen geordnet und müssten dann dargestellt werden, wenn der Menulink aufgerufen wird.
    ggf. musst du die Beiträge "doppelt" anlegen, wenn auf der "Startseite" nur die Bilder und beim Klick auf das Bild ein erweiterter Beitrag dargestellt wird.
    Geht ggf. auch mit der "weiterlesen Funktionalität" dürfte aber weitere Probleme der Darstellung nach sich ziehen.
    Es geht nicht mehr, wenn die Haupeintragsfunktionalität noch für weiteres gebraucht wird.
    Schöne Woche.

    Hallo Garnelchen,
    unabhängig ob die Seite dein Werk oder nicht ist, ist das Formatieren mit Tabellen heute nicht mehr Stand der Technik und sollte vermieden werden.
    Diie Darstellung hätte auf der Startseite auch über die Jommlaeinstellungen realisiert werden können. 3 Hauptbeiträge 2 in der 1 Zeile 1 in der zweiten Zeile. Musst du mal mit den entsprechenden Einstellungen probieren.
    Bei dir ist aber die Struktur für mich nicht ganz nachvollziehbar. Deine Einstiegsseite, die auch die Startseite sein sollte ist nicht dieselbe, die über den Menüpunkt Startseite aufgerufen wird. Soll dass so sein? Weicht von dem was Besucher erwarten ab, aber wenn der Kunde dass so will natürlich OK. Dann müssen natürlich in Joomla die Einstellungen auch passen, damit das mit den Haupbeitragsfunktionaölitäzen funktioniert.

    Hallo Garnelchen,
    deine Formatierungen in allen Ehren, aber Tabellen sind nicht das zum formatieren geeignete Mittel.
    Hier solltest du mal über andere Wege der Darstellung nachdenken.
    Das aber nur am Rande.
    Dein Navigationskonzept ist mir auch nicht verständlich.
    Gehe ich auf http://deinwegzurheilung.de lande ich eigentlich auf der Startseite eine Webseite.
    Bei dir lande ich beim Klick auf Startseite dann noch woanders nämlich http://deinwegzurheilung.de/index.php/startseite .
    Das ist wohl die Seite mit deinem "Problem".
    Mir scheint dort bzgl. der Strukturierung etwas schief gelaufen zu sein.
    Wenn du die Links mit Joomla Boardmitteln gesetzt hast, scheint Joomla die Beiträge ja zu kennen. Warum sie dann nicht verfolgt werden können bzw. nur teilweise nicht verfolgt werden können, scheint mir mit deinem Löschen und ändern der Aliase zusammen zu hängen. Dadurch scheint die korrekte Auflösung nicht mehr zu funktionieren.
    Hast du ggf. auch irgendeine SEO Erweiterung installiert, die noch etwas umstellt?

    @ Elwood
    wenn ich den Threadstarter richtig verstanden hat, ist es eine Erstinsatllation. Insoweit sind configuration.php etc noch nicht angelegt.


    @ 041723
    Anfängeranleitung siehe Joomla ist neu für mich, wie fange ich an?


    Hast du mal deine Zugriffsberechtigungen auf dem Webspace kontroliert.
    Ich halte es für sinnvoll Joomla nicht in das Root-Vrezeichnis des Webspaces zu installieren. Ich mache es immer in einen separaten Ordner auf dem Webspace.
    Auf diesen Ordner muss natürlich deine Domain weisen. Dies kann man meistens im Konfigurationsfrontend des Hosters.

    Ich gehe mal von uncategorized aus, da das vorbelegt ist. Wenn dann nicht extra was eingestellt wird könnte man meinen keine Kategorie zugeordnet zu haben.
    Vielleicht schaust du mal welche Kategorien angelegt sind. Vielleicht gibt es zwei namentlich sehr ähnliche. Dadurch vertauscht man diese, werden aber in der entsprechenden Kategorie dann nicht in der Blog oder Listenansicht angezeigt.
    Schau mal welche Kategorie du zur Ausgabe ausgesucht hast

    Wenn ich das richtig verstehe, ist nachstehende Änderung der Grund für das Anzeigeproblem:
    https://github.com/joomla/joomla-cms/pull/15747
    Wenn die Änderung wegen der genannten Abweichung der üblichen Struktur berechtigt ist, müssten die Templates mit Overides upgedatet werden und die ohne Override müssten die contact-Komponente anpassen. Da sollte dann beim nächsten Update von Joomla eine Bereinigung erfolgen.
    Ob die Templatersteller ihre Templates updaten bezweifle ich. Da müssen die Seitenbetreiber sicher selber Hand an die entsprechenden Overrides legen.

    Bei auf Beez3 basierendem Template musste ich an 3 Stellen im Override-ordner für die contact-Komponente die Änderung vornehmen.
    Wie Wielfried (Lollo_C) schon gesagt hat, wenn es nicht klappt im Override-Pfad des Templates nachschauen. Die Default_adress.php downloden und mit Editor nach 'address_check' suchen und in die gefundenen Zeilen mit der Abfrage entsprechend dem Post von Christine ändern. Dann natürlich wieder hochladen.
    Bei den Overrides geht das natürlich auch über das Joomla-Backend. Ist mir aber zu unübersichtlich. Arbeite da lieber mit einen komfortableren Editor wie Notepad+.

    @ Monkey
    Deiner Ansicht kann ich nicht zustimmen.
    Zum einen handelt es sich nicht um eine private sondern eine gewerbliche Seite!
    Zum anderen sollte es heute zumindest dann, wenn über die Kontaktkomponente oder andere Formulare Daten insbesondere persönliche Daten übertragen werden, üblich sein, dass die Übertragung verschlüsselt per https erfolgt.
    Sicherheit sollte einem halt etwas wert sein. Mir sind jedenfalls die Daten der Seitenbesucher wichtig und ich Rate daher zu entsprechenden Einstellungen. ich glaube auch dass ich mit dieser Meinung nicht alleine bin und dass mein Hinweis daher nicht überflüssig ist.

    Hast du schon mal in die alte Version deines Templates geschaut, wie dort die Darstellung realisiert war?
    Ggf. solltest du diese css-Anweisungen in die template.css oder eine andere deiner css-Dateien deines Templates einbauen. Du musst dann natürlich noch die Klassen nach der Benamung in deiner css-Datei anpassen.
    Das wäre meine Vermutung. Bootstrap wird zwar geladen, aber wie ReLater sagt ohne die Bootstrap-css. Daher kann auch keine Ausgabe in der Optik wie gewünscht erfolgen.
    Brauchst du unbedingt noch die mootools? Manchmal ist weniger mehr.

    Die Ausführungen auf GitHub mögen technisch gesehen richtig sein. Anwender und besonders Anfängerfreundlich sind sie nicht.
    Das Protostar, beez, Hathor und Isis zum Joomla-Core gehören, ist nicht zwingend für jeden erkennbar. Hat man ein anderes Site-Template und achtet darauf, dass man die Installation klein hält und deinstalliert nicht benötigte Templates hat man sich den Fehler eingebrockt. Vielleicht wäre ein Hinweis im Template auf die Folgen der Deinstallation angebracht. Glaube ich aber nicht nach dem thread auf GitHub.