Beiträge von Kinimod Cisirab

    Hallo ich habe ein alters Projekt (http://www.dinkelkoenig.eu) wieder ins leben gerufen. Wollte eigentlich erst auf ein anderes cms ummodeln bin aber davon wieder abgekommen. Das ganze zieht sich schon ne Weile.

    Nun zum Problem: Ich habe aktuell Joomla 3.2.7 installiert möchte aber gerne aktueller werden. PHP 5.4 und mysql 5.5.62.

    Die Komponenten lassen sich ebenfalls nicht aktualisieren sobald ich nach akutalisierungen suche kommt folgender Fehler:

    Unknown column 'extra_query' in 'field list' SQL=SELECT DISTINCT update_site_id, type, location, last_check_timestamp, extra_query FROM faj9i_update_sites WHERE enabled = 1


    Wäre toll wenn mir jemand verraten kann ich wie ich das ganze beheben kann.


    Schöne Grüße



    Hallo Pascal,


    das scheint des Rätsels Lösung zu sein. Allerdings habe ich in den Template Optionen nicht die Möglichkeit die Squeezebox zu definieren. Kannst du mir villeicht sagen wie ich das über den Quellcode anstelle?

    Grüße

    ohje, ich hab nichts von importieren gesagt!
    Willst du nicht lieber erst den Satz zeigen, den du gefunden hast?

    "<script src=\\\"https:\\/\\/wis.upperbooking.com\\/<nazwahotelu>\\/booking\\\" async><\\/script> \\n<script src=\\\"http:\\/\\/wis.upperbooking.com\\/<nazwahotelu>\\/booking?locale=pl\\\" async><\\/script>\",


    Hallo Christiane, sorry manchmal bin ich etwas über eifrig :D das sind die Tags die ich gefunden habe



    So schaut es im editor aus

    SQL-Befehl:

    Code
    1. CREATE TABLE `faj9i_ak_profiles` ( `id` int(10) UNSIGNED NOT NULL, `description` varchar(255) COLLATE utf8mb4_unicode_ci NOT NULL, `configuration` longtext COLLATE utf8mb4_unicode_ci, `filters` longtext COLLATE utf8mb4_unicode_ci, `quickicon` tinyint(3) NOT NULL DEFAULT '1'
    2. ) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8mb4 COLLATE=utf8mb4_unicode_ci

    MySQL meldet: Dokumentation

    #1050 - Tabelle 'faj9i_ak_profiles' bereits vorhanden


    erhalte ich wenn ich importieren will

    Dann mach einen export der Datenbank und suche darin.

    Es kann natürlich sein, dass der Linnk erst von diesem booking dings generiert und von dort gesendet wird ... ich sag nur DSGVO!

    Und such vielleicht auch über alle dateien nach "sunfw-item"

    Ja da hab ich es gefunden. Funktioniert es einfach wenn ich hier entferne und dann die neu abgespeicherte datei wieder importiere oder muss ich hier etwas beachten...hier habe ich noch gar keine Erfahrung pardon

    Die Ritter haben wohl bessere Augen. Das ist jetzt nicht gefragt aber nachdem ich dieSeite gesehen habe: Es ist eine schöne Seite, nur die Menüpunkte kann keiner > 40 lesen.:)

    Dieses Laden von gemischten Inhalten: Hast du irgend ein Modul, das upperbooking heisst?

    Es scheint ein Verweis auf einen externen Buchungskalender zu sein.

    Hallo Firstlady, danke ;) die Menüpunkt sind so durch die Neuinstallation des Templates bekomm es gerade nicht gebacken.

    Aber was mir wirklich VIEL wichtiger ist ist die "Mixed Content geschichte"


    Nochmal kurz Hintergrund informationen: Wir haben ein externes Buchungstool (upperbooking), das ist KEIN KLASSISCHES JOOMLA MODUL das sich irgendwo downloaden lässt, ich hatte dort einen Entwickler vor geraumer Zeit (vor der SSL verschlüsselung) beauftragt in den unteren Bereich der Website einen Kalender mit "Direkter Auswahlfunktion" einzubinden. Hatte auch funktioniert bis ich die domain unserer Website auf SSL umgestellt habe (dadurch auch die Mixed content Meldung...vermute ich). Dann ist mir irgendwann die Idee gekommen das Buchungstool über ein Popup Iframe (wenn der Besucher auf z.b. einen Button "hier buchen"klickt ausgelöst wird) Das hatte anfangs auch funktioniert. Aber eines Tages einfach gar nichts mehr. Wenn ich jetzt zum beispiel auf dieser Seite https://hotel-drei-lilien.de/a…ik-liebe/59-heiratsantrag

    im unteren Bereich das Popup durch "Hier buchen" aufrufe kommt nur ein leeres Popup. Der Entwickler der Erweiterung (tassos von engagebox) des Popups hatte mir gesagt das der Fehler aus dem upperbooking gedöns entstehen muss.

    Die Leute von upperbooking helfen mir auch nicht weiter und sagen mir nur "das müssen sie aus dem quellcode löschen"...Wenn ich die Stelle finden würde würde ich es löschen...Jetzt meine Frage kann mir bitte jemand helfen oder mir jemanden nennen der mir helfen kann? Irgendwie ist der Code ja auch rein gekommen dann muss er doch auch wieder zu löschen gehen...


    Grüße

    Lese bitte die Forenregeln und versorge uns mit allen relavanten Infos.

    Hallo Indigo66 danke für den Hinweis. Ich dachte mir das die erforderlichen Infos in dem Screenshot zu erkennen sind. Welche relevanten Infos fehlen denn?


    Joomla 3.1.83 ist installiert...

    domain ist http://www.hotel-drei-lilien.de

    Ich habe nun das Template einmal komplett deinstalliert und wieder neu installiert, da meine Vermutung war das hier der Fehler liegt, hatte leider auch nichts gebracht.

    Am liebsten würde ich einfach nur

    "Laden von gemischten aktiven Inhalten "http://wis.upperbooking.com/%3Cnazwahotelu%3E/booking?locale=pl" wurde blockiert"<- das hier von der Website entfernen...die Entwicklertools sagen mir es liegt in der index.php (da es aber javascript ist muss es irgendwo anders sein...sorry da kenne ich mich einfach null aus und ich suche mir nun schon seid geraumer Ewigkeit einen Wolf)


    Nun nochmal die Frage gibt es jemanden hier der mir helfen kann die Stelle im Code zu lokalisieren? Bzw. der mir helfen kann den Fehler verschwinden zu lassen so das meine anderen Erweiterungen (engagebox) einwandfrei funktionieren?

    Hallo Joomla Wunder,


    Danke für das Feedback, soweit bin ich informiert. Der Aufruf ist per https auch aufrufbar nur hat ein Entwickler den irgendwo versteckt und ich finde ihn nicht . Habe schon im Template mich mal durch geklickt


    Außerdem macht mich der Fehler mit der Squeezebox verrückt, hast du villeicht hierfür eine Lösung?


    Grüße

    Hallo zusammen habe folgende Fehlermeldung in den Entwicklertools


    Uncaught ReferenceError: SqueezeBox is not defined 360-pfingsten-im-lieblichen-taubertal:169

    at HTMLDocument.<anonymous> (360-pfingsten-im-lieblichen-taubertal:169)

    at i (jquery.min.js?5d4979f328824ff63e8a2d7f697d2f0b:2)

    at Object.fireWith [as resolveWith] (jquery.min.js?5d4979f328824ff63e8a2d7f697d2f0b:2)

    at Function.ready (jquery.min.js?5d4979f328824ff63e8a2d7f697d2f0b:2)

    at HTMLDocument.K (jquery.min.js?5d4979f328824ff63e8a2d7f697d2f0b:2)


    Ist hier irgendjemand der mir eine Lösung für das Problem verraten kann?

    Ich habe bereits die mootools,js ersetzt und auch die modal.js. Da ja hier die squeezebox definiert ist. Leider ohne Erfolg. Problem ist Popups öffnen sich nicht mehr. Hinzu kommt noch die Problematik durch eine Mixed Content Meldung.


    Domain ist: http://www.hotel-drei-lilien.de


    Bin um jeden Rat dankbar.

    Grüßebeer

    Also ich habe vom Anbieter 2 "XML-Feed Links erhalten" wenn ich diese öffne
    geht es mit dem Tag <root> los es folgen verschiedene Kategorie- und Beschreibungs tags. Außerdem habe ich noch eine Api documentation erhalten. Es gibt keine anderen Formate und in naher Zukunft auch keine vorgefertigte Schnittstelle.