Beiträge von jan55

    Das hab ich bei dem Projekt natürlich gemacht, klar sollten Projekte in der Entwicklung für Suchmaschinen gesperrt werden, aber das nützt mir hier ja nichts, wenn hier produktive Sites auftauchen, die ich anschließend auch nicht löschen kann. Das ginge dann nur als PN (als Anregung für dieses Forum).

    Hab das ganze jetzt so gelöst:

    Hab das einfache Articles Newsflash Advanced benutzt, das hat bei Protostar gut funktioniert.

    ( http://joomlacode.org/gf/project/tm_art_news_adv/ )


    Die Formatierungen in dem Modul wurden auf Bootstrap 3.3 (Master Bootstrap Template) angepasst, jetzt funktioniert auch die horizontale Anordnung und die Größenanpassung bei kleinen Ansichten.



    Falls jemand das angepasste Modul braucht, bitte PN.





    Hab jetzt verschiedene Lösungen ausprobiert, sie gaben alle nicht die Artikel nebeneinander aus und wenn dann bei der Handyansicht nicht untereinander, sondern im Block nebeneinander.

    Nutze das Master Bootstrap Template, weil ich einige Bootstrap 3 Funktionen brauche (Sticky Top Menü oben etc.), die ich mit Protostar nicht hinbekommen habe. ( http://www.masterbootstrap.com )

    Hab das ganze dann mit dem Protostar ausprobiert, da haben verschiedene Newsfeed-Module richtig funktioniert.

    Bin ratlos, sind die Unterschiede so groß, dass ich die Module umschreiben muss, dass sie mit der neueren BS Version funktionieren?

    Oder gibts für Protostar ein Sticky Top Menue - dass ich das Template auf Basis von Protostar neu bauen muss?


    Hab die Position in die Index.php wie folgt eingebunden:

    <div id="content-bottom1">

    <div class="row">

    <jdoc:include type="modules" name="content-bottom1" style="block" />

    </div>

    </div>

    Danke Indigo, das hatte ich schon ausprobiert.

    Newsflash geht nicht, weil es den Inhalt nur Listenform untereinander ausgibt und es bei z.B. 4 Beitragen nebeneinander kein col-sm-3 etc. voransetzt, dass der Inhalt angepasst wird - ich wüsste jedenfalls nicht wie, da müsste womöglich umfangreich am Modul rumgeschrieben werden.

    Beitragskategorie oder Latest News geben leider nicht die Inhalte wider.

    Ich dachte ggf. an ein externes Modul oder Plugin - die Frage dürfte ja heute bei der jetztigen langen Form der Landingpages nicht mehr ganz so selten sein.

    Der Hammer wäre natürlich, wenn das Modul/Plugin die Einstellungen des Content-Blogs übernimmt.

    Vielleicht hat da ja jemand einen Tipp?

    dort kann sich doch jeder registrieren... Wo ist das Problem?

    Weiteres Offtopic: Ich hab mich registriert, das Mail bestätigt habe und wenn ich dann schreiben will heißt es enweder, dass ich meine Mail bestätigen soll oder dass mein Account nicht bekannt ist - und ich deshalb nichts posten kann. Mittlerweile hab ich es mit 3 verschiedenen Mailadressen und Rechnern versucht, zwischendurch auch meine IP gewechselt...

    Aber Du schreibst da ja viel, wie ich sah - kennst Du vielleicht eine Lösung auf das konkrete Prob?

    Nach dem Registrieren im Joomshopping beim Bezahlvorgang komme ich nicht direkt wieder in den Warenkorb und den Bezahlvorgang, sondern erst umständlich auf die Benutzerseite und muss sich dann umständlich über das Menü zum Bezahlvorgang zurückklicken.

    (* Ich kann dazu im Joomshopping Forum nichts finden (außer beim Anmelde-Modul, das hier aber ja nicht zum Einsatz kommt) und trotz Registrierung nichts posten.)

    Hab bei einem Joomshopping Shop ein reCaptcha eingerichtet und auch das Joomshopping-Plugin dazu installiert.

    Wenn man sich registriert, erscheint das reCaptcha auch auf dem Formular - nur leider nicht bei der Gastanmeldung, wo es besonders wichtig wäre.

    Kennt jemand dazu eine Lösung?

    Das Joomla-eigene Zufallsbild Modul ist leider nicht responsive.

    Weiß jemand, wie man das Modul anpassen kann oder ob es ein ganz einfache anderes Modul gibt, das einfach nur Banner ohne Weiterleitungs-Links aus einem Ordner zufällig bei jedem Seitenaufruft auswählt?

    (Sonst hätte ich das Banner-Modul genommen, bei dem ich allerdings auch nicht weiß, ob es responsive ist - aber es verlinkt leider)

    Danke Tom!


    Hab es mit Protostar ausprobiert und die ganze Schose neu mit Standardeinstallungen installiert.

    De Account ist bei 1und1 (Ixios), deshalb in der .htaccess auch RewriteBase / freigeschaltet.

    Es hat scheinbar etwas mit der Url-Rewrite zutun - wenn ich das einschalte (allen anderen "Suchmaschnfreundliche Urls etc." sind eingeschaltet), funktioniert nur der Start-Menülink und alle anderen im Menü nicht. Als Link nimmt es, wie es soll den Begriff des Menüeintrages also z.B. domain.de/ordner/beitrag1.html

    Wenn man die anklickt, kommt die "Multiple Choise"-Seite, interessant ist, dass es dann bei der dort angegebenen index.html einen Ordner tiefer geht. Klicke ich dann im Shop auf bestellen, bleibt er im richtigen Ordner.


    Kann mich erinnern, dass ich sowas irgendwann schon mal hatte, aber weiß nicht mehr wie ich das gelöst habe.

    Brauchte für eine kleine Joomshopping Seite ein weißes, einfaches Bootstrap-Template und hab mal MasterBootstrap ausprobiert, was bei einer anderen Seite ohne Shop auch gut funktionierte. Die Kauftemplates sind mir einfach zu voll, der Shop soll nicht auf der Frontseite im Vordergrund stehen (wenig Produkte) sondern eher in der Site eingebettet sein.

    Hab Joomshopping auch schon mit Portostar sehr einfach zum Laufen bekommen - aber die Kombination Masterbootstrap und Joomshopping (PHP 7.1 / Cache ist aus/mehrfach geleert) scheint irgendwie Probs zu machen - einige Joomshopping-Links funktionieren bei ein-/ausgeschalteten Seo-Einstellungen (sowohl SEO-Urls als auch Url-Rewrite) einfach nicht.

    Beim Hauptmenü klappen einige Optionen nicht aus, sobald ich einen Punkt ausgeklappt hatte, bei der OS-Sitemap führen Produktlinks ins leere - aber eben nicht immer, wenn ich alle Caches leere und die Site neu lade.

    Kann es sein, dass es bei o.g. Kombi zu irgendwelchen Konflikten kommt, dass irgendwelche Bibliotheken doppelt sind und ggf. unterschiedlich schnell geladen werden etc. - oder wie kann so etwas sein?

    Auch die Templates, Plugins, Componente und Module müssen die PHP-Version mögen.

    Hier sieht das ggf. nach einem nicht kompatiblen Template aus.

    Zur Not eines nach dem anderen abschalten und testen, "wo der Wurm sitzt" oder vielleicht zuerst alle Teile komplett durchaktualisieren und dann sehen.

    Benutze Joomla 3.9.x, Masterbootstrap 3 und den JCE,

    Benötige für verschiedene Übersichtsseiten mit jeweils 12 Beiträgen in der Blogansicht in jedem Beitrag eine individuelle Hintergrundgrafik hinter der Überschrifft und dem Einleitungs-Text.

    Bei Hover soll sich das Foto verändern (heller/dunkler), der Text etwas nach oben rutschen und zur Überschrift und dem Einleitungstext ein weiterer Absatz des Textes erscheinen, beim Draufklicken soll man in die Beitragssansicht kommen - in der soll das Hintergrundnild und Hovereffekt dann nicht mehr sichtbar sein.


    Hab den Effekt hier gesehen: https://de.sputniknews.com/ bei "Topthemen" (und nein, ich les sowas nicht...)


    Hab schon alles Mögliche probiert (DIV in den Sourcecode des Beitrags mit Verlinkung des Fotos händisch einsetzen...) - damit bekommt man das umständlich hin, aber eben nicht, dass die Beitragsansicht dann ohne den DIV angezeigt wird. Gibts dafür vielleicht eine Lösung über den JCE?

    Da es eine verhältnismäßig gleichbleibende Übersichtsseite ist, würde statt der Blogansicht auch eine Seite mit Modulen gehen.

    Hab den Effekt hier gesehen: https://de.sputniknews.com/ bei "Topthemen" (und nein, ich les sowas nicht...)

    Hat sowas hier jemand schon mal gemacht?