Beiträge von Matzeweb

    Ja..... Krass! Meine Frage war beantwortet und ich habe den Sack zugemacht und trotzdem kommt da noch einer um die Ecke um mir zu sagen, dass ich ein hirnloser Honk bin!

    Sven ich habe ja jetzt schon einige Beiträge von Dir hier gelesen und ich stelle zwei Dinge fest:

    1. Du solltest dringend daran arbeiten, nicht immer so direkt zu sein. Es ist ja schon wichtig immer zu sagen, was man denkt und das ist eine sehr tolle Eigenschaft. Man sollte halt nur versuchen Dinge so zu formulieren, dass der Gegenüber sich nicht dumm vorkommt! Ansonsten wird er eine Abwehrhaltung einnehmen und das weitere Gespräch wird negativ verlaufen.

    2. Ja, Du findest den Pagebuilder geil, das haben inzwischen alle mitbekommen! Aber ein Produkt unablässig in jedem Beitrag zu promoten ist, soweit ich mich erinnere, im Forum verboten. Außerdem bringt ein guter Hinweis nichts, wenn er an der eigentlichen Frage völlig vorbeigeht.

    Ich weiß, meine Mama hat mir beigebracht besser still zu sein, wenn ich nichts Nettes zu sagen habe..... aber ich schaffe das nicht immer!

    Sorry

    Das heißt also, wenn ich den Table in ein divcontainer packe der eh 'runterrutscht' wenn zu wenig Platz ist spricht da gar nix gegen?

    Puh, ich dachte schon, das hätte etwas mit der barrierefreiheit oder sowas zu tun!

    Dann kann ich ja weitermachen!


    Danke!

    Hallo zusammen,

    mal eine allgemeine Frage. Ich habe jetzt von mehreren Stellen gehört, dass man heute kein Layout mehr mit Tabellen machen sollte. Da ich aber tabellen für ein sehr schönes und leichtes Werkzeug halte frage ich mich warum eigentlich nicht?

    Ich mein, für mich sieht die gebaute Seite dan gut aus und funktioniert so wie ich sie haben will, aber da muß ja irgendein Nachteil sein wenn so viele Leute davon abraten.


    Also, wo ist der Haken beim verwenden von Tables in einem Layout?

    Das klingt jetzt vielleicht etwas schnippisch, aber vielleicht solltest Du dir dann die Domain DAS JOOMLA PORTAL sichern und die Seite darüber laufen lassen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du Google anders dazu bringen kannst die Deine Seite unter einem anderen Namen anzuzeigen.

    Das ist ein Cassiopeia in seiner Grundeinstellung mit sehr wenig Inhalt.... Wenn es da keinen großen Hinterbau für angemeldete User gibt, kannst Du das auch ohne Erfahrung bei jedem Hoster der Joomla als OneKlick Installation anbietet in ganz kurzer Zeit nachbauen.... Musst halt nur per Copy& Paste die Inhalte der anderen Seite rüberziehen solange sie noch online ist.

    Problematisch kann das mit der Domain werden. Wenn der Hoster da blockt und keine Transfernummer rausgeben will, bekommst Du indi-webdesign.com und ganz viele andere TLDs. Meistens ist die sogar beim Hoster im Preis inbegriffen.....

    Dann wartest Du noch das beim Alten Hoster (spätestens in einem Jahr) die .de Domain mangels Zahlung gekündigt wird und sicherst sie dir dann!

    Warum macht ihr Euch das Leben so schwer und installiert Joomla lokal auf dem Rechner?

    Weil es dazu gehört auch die Hintergründe zu beherrschen. Es geht ja nicht nur darum zu wissen welche Knöpfe man drücken muss sondern zu verstehen welche Prozesse die Knöpfe anstoßen um auch mal 'die Konsole aufzuschrauben' und selber Hand anzulegen wenn es nicht klappt.

    Klar wenn es Dir reicht mit einem Auto nur zu fahren und den ADAC zu rufen wenn es steht, ist das völlig in Ordnung. Aber wer da lieber die Motorhaube auf macht um zu wissen was kaputt ist (und es vielleicht sogar selber reparieren kann) ist kein Honk!

    Es gibt auch Menschen für die ist der Weg das Ziel und es gibt ihnen ein gutes Gefühl ein Problem, daß einen sehr 'angepisst' hat, erfolgreich zu lösen..... zu besiegen.

    Manche Leute haben ein Hobby als Zeitvertreib und andere wollen einfach daran wachsen!

    Finde ich!

    Wenn Du anonyme Zahlungen zulassen willst würde ich Paysafe empfehlen ansonsten hast Du mit PayPalm gefühlt eine Abdeckungsrate von 95 Prozent.


    Das Ding heißt natürlich paysafecard.... und solltest Du mobiles zahlen mit ermöglichen wollen brauchst Du auch GooglePay und AplePay natürlich.

    So, jetzt habe ich mal in der aktuellen Version (sowohl Joomla als auch Sourcerer) versucht und alles läuft wie es soll!

    Folgende Hinweise waren für mich hilfreich:

    Joomla 4.x wird nur mit tinyMCE 5 ausgeliefert.

    Joomla 5.x wird mit tinymce 6 ausgeliefert, wo der Fehler dann nicht mehr auftritt.

    Ich hatte also die oberste Direktive verletzt - 'Halte immer alles auf dem aktuellen Stand!'

    Passiert ist mir das weil ich mich auf die Grundeinstellung meines Joomlas verlassen habe. Diesen Fehler konnte ich aber dank....

    Schau mal hier im Backend: a) Updates > Joomla > Optionen > Joomla! Next einstellen.
    b) Danach sollte (kann sein, dass man 2mal überprüfen muss, falls sich System verschluckt) Dir J 5.1.1 angeboten werden.

    Es erscheint dann eine Installationsprüfung.

    beheben.

    Danke euch allen für die schnelle Problemlösung!

    Hey, jetzt hat das mit dem Joomla Update geklapt... wahrscheinlich probiere ich den sourcerer nächste Woche nochmal in der neuen Version.....

    Zu Akeeba.... naja, ich und akeeba ist eine merkwürdige Beziehung. Ich Installiere es immer als erstes und benutze es nie.... aber bisher hatte ich auch keine Seite soweit, dass ein Backup aufspielen schneller war als neu aufsetzen!

    >>>UFFF<<<

    Na jetzt brat mir aber einen Storch!

    wieso such ich den ewig nach einer Lösung wenn es so einfach ist!

    Okay..... jetzt habe ich nur noch das Problem, dass er die 'onchange' im HTML nicht abfeuert aber das kann ich vielleicht mit JS lösen. Zur not setze ich einen Button, obwohl ich das ja nicht wollte.

    Egal..... Danke! Das hat mich einen Riesenschritt vorangebracht!

    Da ich zur zeit auf der Arbeit sitze und dort einiges geblockt ist komme ich nicht auf den angegeben Link...... Aber ich befürchte das führt mich dann auch in ein englisches github. Ja, ich hab englisch mal in der Schule gelernt und konnte auch ein paar London Urlaube erfolgreich absolvieren.... aber davor habe ich Angst.

    Mein Joomla ist ein one-klick vom Hoster und bietet im Dashboard kein update an.

    Kann ich die Dateien dafür irgendwo runterladen und das Update selber durchführen?

    ansonsten werde ich das morgen nochmal Lokal mit einem J5.1 versuchen und mal kucken was wird!

    Ich habe eine HTML Seite mit 'Inputs' die im Browser funktioniert - Diese (ganze seite) möchte ich als Beitrag in Joomla einbinden damit ich ich per user.js diese Inputs für JavaScriptfunktionen zu nutzen auch die entsprechenden outputs im Beitrag ausgeben kann.

    Schau mal unter https://test.matzeweb.de/ (unfertiges Beispiel) Das habe ich als reines HTML geschrieben und eine JS Datei eingebunden.

    und das ganze muß ich doch auch irgendwie in einen Joomlabeitrag bekommen können.

    Hallo, Ich möchte gern einen Beitrag in HTML erstellen der dann auch so ausgeführt wird. Das heißt ich muß in Joomla irgendwie die Ausführung von HTML freigeben......

    Laut Internet reicht es im Standardeditor (TinyMCE) code zuzulassen. Dafür soll man (ganz einfach!!) im Plugin

    in jedem Set

    hier

    Alles von 'Verbotene Elemente' In 'Erlaubte Elemente' umtragen. Hab ich gemacht..... aber!

    Jedes mal nach dem Speichern ist das Feld mit den 'Verbotenen Elementen' wieder im anfangszustand (also gefüllt).

    Scheinbar muß ich also noch irgendetwas anderes tun um HTML einbinden zu können.....

    Die Frage lautet was?

    Na Super! Ich hab Joomla kaputt gemacht!

    Zum Glück war es nur meins!

    Ich hab den sourcerer deinstalliert.... naja, versucht. Ich habe dabei diese Meldung bekommen:

    immer wenn ich jetzt einen Text in den Editor einfüge wird der zum 'Einzeiler' Ich glaube ich hab da mit dem sourcerer irgendwas kaputt gemacht.

    Egal - ich werde einfach neu aufsetzen und es nicht mehr installieren.

    Ich bin jetzt nur unsicher weil diese mein erstes Joomla war das ich nicht lokal installiert habe - wenn ich es weg haben will sollte ich erst die Dateien vom Server schmeißen und dann die Datenbank löschen oder aderherum..... Oder hat Joomla sogar einen 'Knopf' zum deinstallieren?

    Ich werde dann versuchen es nur mit der Codeeingabe in Tiny zu versuchen. Sollte ich da Probleme beim einrichten haben mache ich hier einen neuen Beitrag auf.

    Danke