Beiträge von TimO

    Hallo,


    ich hab eine Frage, wie Joomla die interne Verlinkung bildet und das Ziel auswählt?


    Ich benutze keine Kategorien, da meine Artikeln in mehreren sein könnten, daher filtere ich über Tags.


    Mein Artikel Fussball Rodeo ist in folgenden "Kategorien" (Menüeinträgen)


    /fussball-eventmodule/fussball-rodeo.html
    /simulatoren/fussball-rodeo.html
    /sportarten/fussball-rodeo.html


    Als ich jetzt ein Modul mit ähnlichen Artikel eingerichtet hab, kam mir die Frage, welchen Pfad Joomla wählt. In dem Modul wird ein Bild angezeigt, dass auf den Beitrag verlinkt, der das Schlagwort "Fussball Rodeo" hat. Den Beitrag gibt es nur einmal, aber unter 3 Menüpunkten. Joomla entschied sich für /simulatoren/fussball-rodeo.html. Jetzt habe ich /fussball-eventmodule/fussball-rodeo.html als Menü Eintrag eingerichtet und /simulatoren/fussball-rodeo.html und /sportarten/fussball-rodeo.html als Menüalias. Jetzt verweisen natürlich alle immer auf /fussball-eventmodule/fussball-rodeo.html (was in den breadcrumbs verwirrend ist).


    Am liebsten würde ich wieder 3 Menü Einträge nehmen und Canonicals setzen. Aber mir fehlt die Info, wie Joomla die URL aussucht, wenn man auf einen Beitrag verlinkt mit Hilfe von Tags.


    Kann man das beeinflussen?


    LG Tim

    Hallo,


    gibt es eine Extension für eine mächtigere Schlagwort Verwaltung, als die die von Joomla standardmäßig dabei ist. Hintergrund ist, dass ich nicht mit Kategorien arbeite, sondern alles mit Tags mache. Doch so langsam wird das echt umständlich. Die Stapelverarbeitung kann ja leider auch nur immer ein Schlagwort einfügen.


    Danke,
    Tim

    Hallo,


    mir kam gerade die Idee eine Art Assistenten für meine neue Seite für die Besucher einzurichten und weiß leider noch nicht wie ich es angehen könnte. Könnte einen Tipp oder evtl Extension gebrauchen, die das kann.


    Ich vermiete Attraktionen und Eventbedarf. Daher wissen meine Kunden meistens nicht, was Sie überhaupt wollen, da Sie die meisten Produkte nicht kennen.


    Ich möchte einen Beitrag einrichten, der als Assistent fungiert.


    Welche Art von Event planen Sie?
    Firmenevent
    Messe
    Hochzeit


    OK, Sie planen ein Firmenevent. Stellen Sie sich ein bestimmtes Thema vor?
    Nostalgie
    Western Party
    Beach Party


    ...also eine liste von verschlagwortenden Beiträgen mit einer vorherigen Auswahl.

    :-) Ja ich entschuldige mich nochmal dafür. War keine böse Absicht. In Zukunft werde ich besser aufpassen, vorallem wenn ich in einem Link die Wörter xxx rodeo und reiten zusammen nutze :-)


    Kann mir jemand trotzdem was zu meiner Anfangsfrage nennen?

    Hallo,


    beschäftige mich momentan das erste mal mit Ankern. Wenn ich innerhalb eines Beitrags Anker erzeuge, erscheint beim Anklicken des Ankers folgende URL:


    /western-party.html#western-party-rodeos auf der Seite /western-party.html


    Stellt das SEO-technisch irgendein Problem dar (duplicate content oder sowas)?

    Zitat

    1. Du stellst unterhalb deines Beitrags ein Modul "Beiträge - Kategorie" dar.


    Du kannst auch addis ersten Vorschlag nehmen.


    In dem Fall lässt du deine Startseite als normalen Beitrag. Mein Tipp, hol dir von derselben Firma die Erweiterung "modules anywhere", dann sind deine freien Modulpositionen egal! Nach Installation der Erweiterung, gehst du in den Beitrag deiner Startseite. Ab jetzt hast du im Editor ein zusätzliches Feld "Modul". Jetzt kannst du überall dein vorher erzeugtes Modul "Beiträge - Kategorie" dort einfügen.

    Hast du von deinem Template so eine Übersicht, damit man mal sieht, ob du über deinem content Bereich noch eine freie Modul Position hast?


    http://bj.zemplate.com/protost…rotostar-module-positions


    Zitat

    Sry habe das vllt von dir nicht verstanden alles. Bin jetzt nochmal alles durchgegangen und habe es mit dem "Articles Anywhere" versucht. Verstehe nur nicht wie ich meinen Kategorie blog dort hinein bekomme


    Ich glaube Addi meint genau das Gegenteil. Deine Startseite soll zuerst einmal ein Kategorieblog sein und danach baust du dir ein leeres Modul, ziehst dort mit articles anywhere deinen Artikel rein und setzt das Modul auf eine Modul Position oberhalb deines Kategorieblogs


    Zitat

    2. Du stellst im Menüpunkt ein Kategorieblog ein.


    Nun erzeugst du ein Modul vom Typ "Eigene Inhalte" und holst dir dort einen Beitrag rein. Das geht mit der Dritterweiterung "Articles Anywhere". Das Modul wird dazu auf eine Modul-Position zugewiesen, die über dem Kategorieblog liegt.


    Voraussetzung ist in beiden Fällen, dass das eingesetzte Template eine geeignete Modul-Position über oder unterhalb der Komponente aufweisen muss.

    Hi Matrix,


    wie oft ändern sich denn deine News? Wenn du die nur ab und zu aktualisierst kann du es so wie ich hier basteln:


    http://www.oppermann-events.de…pcornmaschine-mieten.html


    In der rechten Spalte findest du in dem Beispiel vorgeschlagene Artikel "Wir empfehlen Ihnen zusätzlich".


    Das kannst du bei dir folgend umsetzen:


    Vorraussetzung ist eine leere Modulposition unter deinem Beitrag.


    - erstelle dir pro News ein leeres Modul
    - füge im Editor Bild, Text usw. ein und verlinke es mit deinem Newsbeitrag
    - setze das Modul auf deine gewünschte Modulposition und weise es nur deiner Startseite zu
    - wenn du mehrere dieser Newsmodule hast, kannst du ja noch die Reihenfolge sortieren


    Hoffe ich habe nicht völlig am Thema vorbei geredet!

    Hallo,


    ich wollte gerade ein neues Thema öffnen, als ich dieses Thema hier gesehen habe. Ich beschäftige mich gerade mit einem ähnlichen Problem. Ich möchte dasselbe machen wie Matrix auf seiner Homepage, nur handelt es sich bei mir um Listenansicht von Artikeln. Da Joomla Artikel nur in einer Kategorie hinterlegen kann und meine Artikel aus verschiedenen Kategorien angezeigt werden sollen, fallen alle Listen die per Kategorie sortiert werden raus. Also bleibt nur noch die verschlagwortende Beiträge und Auswahl über Schlagworte. Funktioniert wie man es sich vorstellt aber leider im 1 Spalten Layout. Aus diesem Grund hab ich damals die Extension DM Pinboard Pro geholt. Leider funktioniert die Filterung per Schlagwörter nur mit K2 Artikeln. siehe Beispiel http://www.oppermann-events.de…odule/fahrgeschaefte.html


    Das ganze würde ich jedoch gerne ohne K2 realisieren. Kennt jemand diese Extension? http://www.raxo.org/raxo-related-articles.html


    Kostet par Mark, aber vielleicht ist es ja das was Matrix und ich suchen.

    Hi Indigo66,


    bin nochmal komplett meine alte Seite http://www.oppermann-events.de/de/ durchgegangen und hab kräftig gegoogelt. Scheinbar ist die alte Struktur doch sehr sinnvoll und rankt eigentlich ganz gut. Ich werde einige kleinere Artikel, die keiner kennt wie z.B (bierkrugschieben mieten, pfeilfangspiel mieten usw.), in einen Artikel zusammenfassen der auf das keyword western party spiele abzielt ändern. Denn keiner außererhalb unserer Branche sucht nach solchen keywords. Desweiteren werde ich im Menü mit der zweiten Ebene aufhören und die Unterkategorien mit einer Listenansicht versehen, von denen man dann die endgültigen Artikel in der 3. Ebene erreichen kann. Somit spare ich hunderte von Links ein.


    Kann mir jemand eine gute Extension empfehlen, die ansprechende Listen-/Blog Übersichten von Beiträgen über Schlagwörter ausgibt? Die Joomla Bordmittel sind hier leider sehr spartanisch.


    Danke,
    Tim

    habe heute nochmal etwas mit dem Protostar Menü ausprobiert und die Funktionen gefunden, die ich brauche. Jetzt werd ich noch etwas die CSS anpassen und dann passt es so! Hast Recht, alles andere wäre wohl überflüssig und verursacht nur längere Ladezeiten usw.

    Hallo Later,


    danke für dein Feedback!

    Zitat

    Woran machst du das denn fest, wenn du bisher immer mit 3 Leveln gearbeitet hast? Glaub ich erst mal so nicht. Hast doch bisher gar keine Vergleichsmöglichkeit.


    Ich hatte mir gedacht, dass die kurzen URL´s besser ranken, weil ich eigentlich nur einen Beitrag in der obersten Ebene habe und dieser seit Ewigkeiten bei Google ein gutes Ranking hat.


    http://www.oppermann-events.de…ahn-bummelzug-mieten.html Suchbegriff bimmelbahn mieten


    aber wahrscheinlich hast du Recht, denn Seiten wie diese ranken auch gut


    http://www.oppermann-events.de…fte/karussell-mieten.html Suchbegriff karussell mieten


    Wahrscheinlich mach ich mich zu sehr verrückt, wenn ich mich den ganzen Tag mit irgendwelchen SEO-Vorschlägen beschäftige :-)


    Zitat

    Wenn ich deine Domain oppermann-events.de bei Google pur als Suchbegriff eingebe, werden mir als Haupttreffer Gruppen angezeigt (weswegen man überhaupt gruppieren sollte in den URLs, um so "hübsche" Anzeige zu bekommen. Letztlich auch Empfehlung von Google, Seite sauber zu "kategorisieren").


    Sollte ich deiner Meinung nach also gar nichts ändern an der Struktur?


    Zitat

    Frage mich auch, warum du dir die Mühe machst, für alles einen neuen Beitrag anzulegen und nicht bei zweiter Ebene Schluss machst, wo der User dann Liste oder Blog sieht statt das im Menü abzubilden.


    Für diese Meinung danke ich dir sehr!!! Ich bin die ganze Zeit schon am überlegen dies zu ändern und im Menü in der zweiten Ebene aufzuhören. Vorteil wäre, dass ich nicht so viele Links erzeuge (was mir sämtliche SEO OnPage Tools dauernd bemängeln). Nachteil wäre, dass der User nicht mehr alles über einen Klick erreichen kann. Ich bin hier die ganze Zeit schon am überlegen, was der bessere Ansatz ist.


    Zitat

    Weiters würde ich mir überlegen, warum die Sitemap noch mal mit Klickerei durch alle Ebenen zu versehen (Plus-Symbole). Wenigstens die Hauptbereiche sollten gleich sichtbar sein.


    Da hab ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht. Nutz irgendjemand die Sitemap? Die ist doch eigentlich nur für robots, oder? Bringt es Vorteile, wenn alles aufgeklappt ist?

    Hallo,


    danke für eure Antworten. Einen Link kann ich leider nicht posten, da die Seite noch im Wartungsmodus ist und mit Passwort geschützt ist.




    Ich habe oben rot meine Änderung im Firebug markiert. Soweit funktioniert dann alles, wie ich es mir wünsche. Ändere ich sowas in der template.css oder custom.css.


    Rechts im Firebug wird mir Folgendes angezeigt:




    Danke,
    Tim


    Edit @Indigo66: Langen Code im Spoiler ausgeben (Forenregeln).