Beiträge von time4mambo

    Wenn du mittelmäßigen Plan von CSS und HTML hast, ist das in wenigen Stunden selber gemacht. Hast du den Plan nicht, solltest du vom "Selbermachen" Abstand nehmen und dir über Joes Liste was Nettes suchen.



    Axel

    Du schreibst, deine Site sei aktuell - die Manifestdatei erzählt aber was anderes:

    Zitat

    <version>3.9.8</version>

    <creationDate>June 2019</creationDate>

    3.9.19 ist aktuell!


    Nur weil du zwei gleiche Seiten siehst, sind die noch lange nicht gleich. Manchmal sind es Kleinigkeiten. Und beez ist nun mal nicht mehr auf aktuellem Stand. Manchmal hilft eine "Luftveränderung" - also ein neues Template. ;)



    Axel

    Eigentlich sollte das mit dem CCK Seblod möglich sein. Zumindest lässt sich damit auch ein Userbereich anlegen und somit sollte es auch möglich sein, dem User Texte zugeben. Muss aber gestehen, sowas noch nie versucht zu haben. Weiß aber, dass andere aus unserem Forum zumindest einen Mitgliederbereich bereits erfolgreich umgesetzt haben.

    Folge bei Interesse einfach meiner Signatur.



    Axel

    Hallo,


    ich habe noch 15 Exemplare meines Seblod-Handbuches bei mir Zuhause herumstehen. Ehemalige Rezensionsexemplare. Die möchte ich gern Interessierten schenken (gegen 1,90 Portogebühren (Büchersendung)).


    Das Buch selber ist mittlerweile kostenlos als Onlinebook auf meiner Tutorialsite abgedruckt – dort könnt ihr auch den Inhalt entnehmen:

    https://www.time4joomla.de/das-seblod-handbuch.html


    Und Rezensionen auf Amazon:


    Plus ein Buch von Christiane Maier-Stadtherr (im Forum als firstlady bekannt), René Serradeil und meiner Wenigkeit:


    Joomla!-Extensions entwickeln. Eigene Komponenten, Plugins und Module programmieren.


    Allerdings funktionieren große Teile des Codes heute nicht mehr. Das Buch stammt von 2013 und ist im Übergang von Joomla! 2.5 auf 3.0 entstanden.

    Nähere Infos zum Buch auf Amazon:

    https://www.amazon.de/gp/produ…_rwt_hsch_vapi_tkin_p1_i0


    Wer Interesse an einem der Bücher hat, schreibe mich bitte direkt an: tueting@time4mambo.de (das hiesige PM-System habe ich deaktiviert) – Wer zuerst schreibt, bekommt den Zuschlag 😉

    Adresse nicht vergessen!


    Beim Extensions-Buch gilt auch 1,90 € Porto,


    Zum Wegwerfen sind mir zu schade und vielleicht hat ja jemand interesse...




    Axel


    Und Danke ans Joomla-Forum-Team!

    Wenn man auf "Produkte" und dann auf "Förderanlagen" klickt, dann taucht das oben angegebene Menü auf. Aber ich habe tatsächlich selten eine solch schlechte Navigation gesehen. Ich würde die Site von einem Profi machen lassen - mit Innovation hat die Site nichts zu tun. Sorry der drastischen Worte. Aber Webdesign ist kein 0815-Sport mehr!


    Wenn die beiden den gleichen Link habe, dann deshalb, weil es ein und dieselben Beiträge sind. Was du auch klar sehen kannst, wenn du "Untenfördernd" anklickst, erscheint der Beitrag mit der Überschrift "Obernfördernd".



    Axel

    DirtyWorld

    Darum geht es auch nicht. Denke aber, dass du etwas brauchst, was mit meiner Lösung gar nichts zu tun hat, weshalb dir mein Tutorial unklar und verständnislos bleibt ;)

    Bei Joomla hast du u.a. das Problem, dass die RSS-Feeds nur für eine einzige Kategorie gelten und nicht für alle oder sich auswählen lassen. Dafür braucht's kostenpflichtige Erweiterungen.

    Mein Tut beschreibt lediglich, wie du dieses Dilemma ohne Kosten lösen kannst.

    Der Feedburner ist lediglich eine zusätzliche Möglichkeit wegen dem Überblick, ob das Teil überhaupt wer abonniert hat. Also reine Statistik, die mMn aber nicht wirklich funktioniert und hat rein gar nichts mit meinem Tut zu tun. Lediglich der allerletzte Satz weist darauf hin. Hast halt offenbar nur den gelesen ;)


    Alles nicht schlimm und okay. Wollte es nur Richtigstellen ;)



    Axel

    Ich habe mal auf einem Pferd gesessen und mir ist schwindelig geworden. Außerdem tat mir der Rücken beim Reiten weh und eine Bremse hatte das Viech auch nicht! Weshalb ich mir geschworen habe, mich da nie wieder draufzusetzen.

    Zu allem Überfluss halte ich nicht so viel von SobiPro und würde es, wenn, mit dem CCK Seblod lösen.


    Ich mache auch seit Jahren schon keine Webseiten mehr (von einigen eigenen Projekten mal abgesehen), weil ich nur noch im Schulungsbereich (nicht nur zu Joomla) unterwegs bin.


    Aber: Corona sorgt immer noch für abgesagte Seminare und ich hätte demzufolge etwas Zeit für kostenfreie Hilfe. Komme auch aus PLZ 56 (+ 20.000 PLZ-Stellen ;) )


    Bei Interesse deinerseits schick mir mal deine Konzeption zu: tueting@time4mambo.de (das Postfach hier ist gesperrt) oder ruf mich an. Gehe dazu auf ein beliebiges Impressum meiner Sites ;)



    Axel

    rosenheimer66

    ich kann dich verstehen!

    Joomla tut immer so easy, alles total einfach und haste nicht gesehen - und dann macht man was und nur Käse kommt dabei raus. Wäre ich auch stinksauer und würde ich auch nach einem Ventil suchen und meinem Ärger Luft machen.


    Allerdings bist du bei uns falsch. Wir haben nichts mit deiner Demoseite zu tun. Dahinter verbirgt sich die Firma ADITSYSTEMS, die aus Werbegründen eine Demoseite anbieten. Was die da nun gemacht haben und warum du diese Probleme hast - da müsstest du bei denen nachfragen, aber nicht bei Menschen, die damit gar nichts zu tun haben.


    Joomla und Joomla ist ja nicht unbedingt gleich Joomla. Klingt dämlich - ich weiß. Aber wenn eine Fremdfirma ein Joomla zu Demozwecken installiert, dann kann es sehr gut sein, dass die eine selbst zusammengestellte Version zur Verfügung stellen, die wir dann schlicht und ergreifend nicht kennen und nicht unbedingt wissen, was für Probleme daraus folgt. Wir wissen noch nicht einmal, welche Version die da vorinstallieren auf ihren Demoseiten. Und auch nicht, was für Möglichkeiten du da als Admin dann hast.


    Hier, in diesem Forum, findest du "Hilfe zur Selbsthilfe". Helfen tun dir dabei eine Menge Supporter, die das teilweise professionell machen (nicht das Helfen, sondern den Umgang mit Joomla ;) ) und teilweise Menschen, die einfach gern mit Joomla arbeiten und Spaß dabei haben, ihr Wissen weiter zugeben. Keiner von uns bekommt dafür Geld und oft genug noch nicht einmal ein Dankeschön.


    Wir helfen dir gern und sagen dir auch, warum alle Templates gleich sind, bzw. was du tun musst, damit die Templates nicht immer gleich sind. Aber du kennst doch diesen alten Spruch mit dem in den Wald hineinrufen und herausschallen.


    Also mach uns bitte nicht nieder, wenn eine Firma etwas anbietet und das dann nicht so funktioniert, wie du das möchtest. Nur weil Joomla drauf steht, ist noch lange nicht Joomla drin ;)



    Axel

    Startseite:

    http://s832445200.online.de/cl…s/viewpoint/css/theme.css - Zeile 68

    Code
    div[class^="favth-col-"], div[class*=" favth-col-"] {
    min-height: 0;
    background-color: black;
    color: #fff;
    }

    http://s832445200.online.de/cl…s/viewpoint/css/style.css - Zeile 822:

    Farbe von Schwarz nach Weiß ändern:

    Code
    #fav-main h1, #fav-main h2, #fav-main h3, #fav-main h4, #fav-main h5, #fav-main h6 {
    color: #fff;
    }

    http://s832445200.online.de/cl…s/viewpoint/css/theme.css - Zeile 2805:

    Code
    #fav-mainwrap {
    background-color: #000;
    }


    Es gibt Browser-Add-ons, die dir dabei helfen, die richtigen Stellen zu finden. Drücke im Firefox, Chrome oder IE die Taste F12 - im Opera ist die Tastenkombination eine andere, dann geht die Konsole auf, mit der du gezielt nach CSS-Angaben suchen kannst und auch ausprobieren kannst, was wo wie passiert.

    Eine etwas veraltete Einführung, wo man die Add-ons noch installieren musste im Browser (heute sind sie in allen Browsern da), ist hier beschrieben. Sieht geringfügig anders aus, funktioniert aber noch genauso:

    https://www.time4joomla.de/joo…n-css-angaben-findet.html



    Axel

    Glaser,

    wir möchten dir wirklich sehr gern helfen. Aber du musst uns auch helfen und unsere immer wieder gleichen Fragen beantworten. So geht das halt einfach nicht. Ständig lesen wir deine Fragen, stellen wichtige Supporter-Gegenfragen und erhalten keine Antwort. So geht das halt einfach nicht!

    Veröffentliche ein einfaches Joomla-Anmeldemodul, dann sind sie auch im Forum angemeldet.


    Allerdings liegt unter dem von dir angegeben Link kein Joomla. Da liegt rein gar nichts.

    Joomla wieder deinstalliert oder willst du uns Supporter testen?



    Axel