Beiträge von anka

    Das, oder einfach das hier im index.php auskommentieren:


    Das hängt davon ab, wie du den Pfad zum Hintergrundbild angibst. Im Moment verweist der Pfad url('/images/LogoRound_bg.png') auf folgende Verzeichnisse:


    Testseite: localhost/images/LogoRound_bg.png

    Wenn du Xampp verwendest, dann müsste es hier zu finden sein: C:/xampp/htdocs/images/LogoRound_bg.png. Es fehlt das Verzeichnis, in dem deine Testseite installiert ist (z.B: C:/xampp/htdocs/meineTestseite/images/LogoRound_bg.png).


    Homepage: http://www.ttc-fritzdorf.de/images/LogoRound_bg.png

    Hier ist es kein Problem, weil dieses Verzeichnis dort, wo es gesucht wird, tatsächlich existiert.


    Langer Rede kurzer Sinn ;): Versuche es mal damit:


    background-image: url('../../../images/LogoRound_bg.png');



    (s. auch hier)

    Wenn ich es richtig sehe, dann hast du auf der Position vom Sidepanel einfach ein Banner-Modul veröffentlicht. Setzte das Modul doch einfach mal auf Position "right", das sollte eigentlich schon reichen.

    font-size von 20px aauf 10px gesetzt, Cache geleert, aber es ändert sich nix

    Dann kann es aber nicht um die Seite http://www.ttc-fritzdorf.de/ gehen. Dort steht im CSS immer noch


    #yjsg_sidepanel .yjsg-panel-open {

    border-color: red;

    line-height: 30px;

    font-family: 'Abel';

    text-indent: 10px;

    font-size: 20px;

    height: auto;




    Übrigens, daran hat sich immer noch nichts geändert:

    Und lass die Supporter beim nächsten Mal nicht um elementarste Infos betteln, sondern füge gleich den Link zur Seite ein. Dadruch erhöhst du deine Chancen auf Hilfe ;).

    Wegen der Zahl im URL ( .../12-kultur-blog) glaube nicht, dass es einen entsprechenden Menüeintrag gibt. Die Seite http://www.igs-nordend.de/index.php/12-kultur-blog wird wahrscheinlich über einen direkten Link aus einem Modul in der rechten Spalte der Startseite aufgerufen:



    Dadurch, dass es für die Kategorie "Kulturblog" keinen eigenen Menüeintrag gibt, werden die Einstellungen der Starseite übernommen.


    ffm_53

    Du musst

    1. einen neuen Menüeintrag vom Typ Kategrieblog erstellen und die Katgorie "Kultur Blog" wählen


    2. unter dem Reiter "Blog-Layout" die Anzahl Spalten auf "1" setzen



    3. unter dem Reiter "Link-Typ" die Option "Im Menü anzeigen" auf "Nein" stellen:

    Bei dir hat sich im user.css ein kleiner Fehler eingeschlichen ;).


    Im Moment sieht es so aus:



    Richtig wäre aber das hier:

    (Achte auf die schliessenden Klammern)

    Es ist zwar noch so, dass die beiden Felder nebeneinander eine unterschiedliche Höhe haben, aber die Höhe der Modulfelder kann man wohl nicht begrenzen, bzw vorbestimmen.

    Hmmm... Bei mir haben sie die gleiche Höhe:



    Gibt es einen Link zu deiner Seite, wo man es sich mal ansehen kann?

    Kann man die größen der vier Positionen vorab/fest vorgeben. Ähnlich wie bei einer Tabelle, so dass die beiden Positionen nebeneinder die gleiche Höhe und gleiche breite haben.

    Das hätte den Nachteil, dass du, wenn du mal nur ein Modul veröffentlichen willst, nicht die ganze Breite ausgenutzt wird. D.h. in so einem Fall hättest rechts vom veröffentlichten Modul eine leere Fläche.

    ,

    Versuche es mal mit diesem Code:



    Füge anschliessend das hier ins user.css ein:


    Code
    @media (min-width: 768px) {
    .row-eq-height {
    display: -webkit-box;
    display: -webkit-flex;
    display: -ms-flexbox;
    display: flex;
    }
    }


    So bleibst du flexibel. Jetzt kannst du z.B, auf der Position "position-9" zwei (oder auch 3 oder 4) Module nebeneinander setzten, indem du eine passende Bootstrap-Grösse wählst. Wenn du dort nur ein Modul haben willst, dann musst du die Bootstrap-Grösse einfach wieder auf 0 setzten.


    Das Schönste dabei: diese Lösung ist responsive ;).

    Indem du bei den erweiterten Einstellungen des Moduls die passende Bootstrap-Grösse wählst:



    Aber das funktioniert nur, wenn die neuen Positionen richtig eingefügt wurden. Wie sieht denn dein Code für die zwei Positionen genau aus?

    Webseite ist ziemlich veraltet, bitte keine Kommentare dazu, ...

    Viele Fehler entstehen erst durch ein veraltetes Joomla und/oder eine veraltete Erweiterung.


    Wie gesagt hängt das an dem Kunden, der das Angebot annehmen muss =)

    Ich mach das ja nicht für Nüsse ;)

    Weil du deinem Kunden ein Update nicht in Rechnung stellen kannst, sollen wir hier umsonst einen Fehler in einem veralteten, unsicheren System suchen? Sorry, aber spätestens hier fühle ich mich ein wenig veralbert...

    Hmmm... Was passiert denn, wenn zwei Grafiken mit dem gleichen Namen, aber in zwei verschiedenen Formaten vorhanden sind (zB. logo.png und logo.jpg)? Solange Joomla beim Hochladen den Detainamen nicht automatisch ändert (indem es zB. eine zufällige Zeichenfolge dranhängt), dürfte das etwas problematisch sein.