Beiträge von anka

    Kleiner Nachtrag ;):


    Du hast die schliessende Klammer vergessen. Dadurch können im custom.css die nachfolgenden Regeln nicht richtig eingelesen werden.


    .element-invisible {

    position: absolute;

    padding: 0;

    ...

    overflow: hidden;

    }


    Gerry77

    Auch auf Seiten, in denen der von dir erwähnte fehlerhafte HTML-Code nicht vorkommt, wird die Verlinkung nicht korrekt gebildet. Von daher würde ich das als Fehlerquelle definitiv ausschliessen.


    Mary

    Du schreibst zwar, dass bei einer Testumgebung die Links richtig gebildet werden, aber könnte es sein, dass dein Template ein fehlerhaftes bzw. veraltetes Override der Komponente com_search verwendet?

    Na ja, irgendwann kann man vom Besucher auch ein bisschen Mitdenken erwarten.


    Du kannst noch das hier ins custom.css eintragen:

    Code
    1. .yjsg-panel-open:hover {
    2. background: yellow;
    3. }

    Wenn einer jetzt immer noch nicht auf die Idee kommt, darauf zu klicken, dann weiss ich auch nicht...

    Das wäre keine besonders gute Lösung, weil das bei z.B. bei einem Handy entweder den Inhalt abdecken würde oder gar nicht sichtbar wäre.


    Ich würde z.B. lieber das Panel-Modul farblich etwas auffälliger machen. Füge mal das hier ins custom.css ein, vielleicht reicht das schon:


    PS:

    Und lass die Supporter beim nächsten Mal nicht um elementarste Infos betteln, sondern füge gleich den Link zur Seite ein. Dadruch erhöhst du deine Chancen auf Hilfe ;).

    Tut mir leid, aber ich verstehe immer noch nicht, was du genau möchtest. Als allererstes solltest du einen Link zu deiner Seite angeben, und dann solltest du etwas genauer beschreiben, was du mit "hier" meinst. Am besten wäre es, wenn du es auf einem Screenshot deiner Webseite einzeichnen bzw. markieren könntes,

    Es lag an den JCE-Einstellungen. Anders als im Screenshot "JCE-Profil1.png" des TE war nicht die Option ""All Components" aktiviert, sondern "Select from list" (wahrscheinlich wurde die Änderung auf "All Components" nicht gespeichert). Da bei der Liste die Module nicht ausgewählt waren, wurde das nächste aktive Profil aus der Profil-Liste geladen. (In diesem konkreten Fall war es das Profil für das Frontend.)

    Was meinst du genau mit "irgendeiner Stelle der Seite"? Du könntest z.B. den Link in ein Modul ("Eigenes Modul") einfügen und das Modul an passender Position veröffentlichen.

    Hallo Rainer


    Wenn du ein Modul editieren willst, dann bist du dort am falschen Ort ;). Hier kannst du alle installierten Erweiterungen deinstallieren oder deaktivieren bzw. aktivieren. Wenn hier ein Schloss davor ist, dann bedeutet das, dass die Erweiterung zum Joomla-Core gehört und weder deinstalliert noch deaktiviert werden kann (s.hier).


    Gehe mal auf Erweiterungen > Module



    Hier kannst du dann entweder ein neues Modul erstellen oder ein bestehendes editieren:

    Du musst nicht zuerst die 8 Fotos im Beitrag einsetzen.


    Wenn du 2 Bilder pro Reihe haben willst, dann muss du für jede Reihe folgenden Code eintragen:


    Dabei musst du


    <img src="/template-joomla/template-122/images/YOUR-IMAGE.jpg" alt="" />


    mit dem Pfad zu deinem Bild ersetzen


    und bei


    <a href="#">


    musst du den Link zum Kategorieblog eintragen.



    Bei 8 Bildern wiederholst du das Ganze dann 4 Mal.



    Das ist aber alles reine Theorie. In der Praxis kann es ganz anders aussehen. Darum muss man die Seite sehen, auf der es schliesslich laufen soll.

    Du musst einen neuen Beitrag erstellen, beim Editor auf HTML/Code umschalten und den Code einfügen.



    Es bringt übrigens nichts, eine andere Seite zu zeigen. Und vor allem frage ich mich jetzt gerade, was du eigentlich darstellen möchtest. Geht es um ganz normale Beiträge, die aus einem Text und evtl. einem oder mehreren Bildern bestehen, geht es um eine Portfolio-Erweiterung, oder geht es um eine Bildergalerie (also Fotos/Bilder, die zu verschiedenen Kategorien gehören)?

    na ja, geht alles nicht, aber nun sagte mir jemand, dass das mit K2 geht. Ich schau mal und berichte.

    Es stimmt schon, dass es nicht "out-of-the-box" geht, aber mit K2 würde man hier definitiv mit Kanonen auf Spatzen schiessen. Das geht ganz bestimmt auch viel einfacher ;).


    Mir fallen gleich ein paar Möglichkeiten ein, aber es kommt immer auf das ganze Drumherum an. Wie schon firstlady schrieb: Zeig uns doch mal deine Seite, dann kann man konkrete Vorschläge machen.

    Mit Moduls Anywhere ist es relativ einfach. Nachdem du es installiert hast, kannst du ein "eigenes HTML"-Modul mit folgendem/ähnlichem HTML-Code erstellen und an der gewünschten Position:


    Code
    1. <div class="row-fluid">
    2. <div class="span6">{module id="165" showtitle="false"}</div>
    3. <div class="span6">{module id="164" showtitle="false"}</div>
    4. </div>

    Die id="165" wäre dann die ID des jeweiligen Moduls.



    EDIT:

    Huch...! War gerade in einem extermen Schneckentempo unterweg :D