Beiträge von kimsdotcom

    Hallo zusammen,


    vielen Dank erstmal an alle die mitgedacht haben. Ich habe den Fehler gefunden und hier kommt die leicht lächerliche Auflösung:

    Die .htaccess ist der Grund - ich bin es Schuld. Ich meinte alles vom Server gelöscht zu haben, jedoch mein neu installierter Forklift (FTP-Client) hatte zu der Zeit noch versteckte Dateien ausgeblendet. Im Laufe des Prozesses habe ich diese einblenden lassen, ging aber davon aus, dass es sich um die .htaccess von Joomla handle. In Wirklichkeit ist es jedoch die alte Datei von der 2013er Shopware gewesen in der natürlich folgendes drin stand:



    Da ist die Sache ja klar und hier die Info für alle um des Thema nicht im Sande verlaufen zu lassen.


    Ich muss mich nun beeilen und vergeudete Zeit aufholen. Euch schon mal ein schönes Wochenende!

    Joomla 3.9.23 und PHP 7.4 habe ich in Verwendung.

    HTTPS - Nur aus Interesse: Inwiefern hat das mit der Darstellung der Templates zu tun? Und wie stelle ich alles sauber auf https ein? Habe danach zu sehen nicht für nötig gehalten, da es ja nur ein Einseiter werden sollte.

    Heruntergeladen habe ich die VErsionen auf joomla.org, das Verzeichnis war leer und ich nutze noch keine .htaccess.

    Guter Tipp mit dem übergeordneten Ordner, jedoch ist auch da alles clean.

    Das Installationsverzeichnis ist gelöscht. Caches sind geleert.

    Hallo zusammen,


    habe für ein kleines Projekt Joomla auf einem Webserver meines Providers installiert. Sollte eine schnelle Sache werden um eine OnePage zu gestalten.

    Die Installation läuft sauber durch, keine Fehlermeldungen, jedoch werden sowohl im Admin-Bereich als auch auf der Standard-Seite keine Templates dargestellt. Siehe Anhänge. Es scheint auch alles richtig geladen zu werden - soweit ich das sehe.

    Habe auch gedacht dass vielleicht nicht alles korrekt übertragen worden wäre. Nachdem ich jedoch das gesammte Joomla Paket als zip hochgeladen und auch vor Ort entpackt habe kann man das wohl ausschließen.

    Also: Installation okay, kein Quota überschritten, komplett übertragen und auch mit zwei aktuellen Versionen probiert. PHP Version ist 7.2 und/oder 7.4 - kann ich einstellen.
    Hat jemand eine Idee auf die ich gerade nicht komme?

    Danke im Voraus!

    Schau dir bitte mal den ersten Post an?!


    Und jetzt nochmal von Anfang...


    Welche Joomla Version? Welche Erweiterungen sind installiert? Welche Adminerweiterungen sind installiert? Ist die aktuelle Version auch die Urversion? Falls nicht, welche war die Urversion?


    Welchen meinst Du? Deinen oder meinen? Ich ging zunächst davon aus, dass Details nur vom wesentlichen Problem ablenken würden und dass in allen 3.* Versionen unser Problem gleich anzugehen ist. Zu .htaccess habe ich bereits alles geschrieben.


    Joomla Version ist bei uns 3.7.3. Ich weiss es geht schon neuer, aber erst wollten wir mal zur letzten laufenden Version umziehen un dann über weitere Updates nachdenken.
    Die Urversion ist nicht mehr bekannt und wird eine frühe 3.*.* von Ende 2015 gewesen sein. Erweiterungen sind keine Besonderen installiert: JCE, Akeeba, Contact Enhanced, sonst nur optische Kleinigkeiten.

    Danke Frank für Deine Hilfe, aber bitte ohne dies Polemik. Das ist ein ernsthaftes Problem für uns und wir kommen nicht weiter.
    Die .htaccess beinhaltet nur ReWrite Regeln ohne den Ursprung der gespeicherten URL zu verraten, in den PlugIns habe ich bisher nichts gefunden und in der configuration.php habe ich die live-URL bereits korrigiert, ohne Erfolg oder Änderung.


    Um es mit Deiner Metapher auszudrücken: Da wir hier ja hier in einem Bäcker-Forum sind wo sich Bäcker über das Backen von Brötchen unterhalten ist es völlig normal zu fragen wie man sie größer oder kleiner bekommt.


    Also nochmal: Kann uns jemand sagen, wo die URL gespeichert ist auf die unserer Test-Joomla ständig verweist? Wir denken es hat mit der Mehrsprachigkeit zu tun, finden aber keinen Anhaltspunkt. Vielen Dank für Eure Tipps & Gedanken!

    @FrankG Ich weiss nicht ob das der richtige Lösungansatz ist, da ich ja nur die Umgebungsvariablen ändern und nicht grundlegende Funktionen demontieren möchte. Zielführender wäre es doch zu wissen, wo er die original URL www.******.com herholt.


    @kitepascal: Habe ich schon gemacht und gegen "public $live_site = 'http://localhost/tfts';" getauscht. Trotzdem gleiches Ergebnis. :(


    Wo nimmt der bloß die original URL her? Wo lässt sich das konfigurieren ohne Joomla manipulieren zu müssen? Ich hätte es gerne sauber statt quick & dirty. :-/

    Hallo Community,


    ich habe uns eine Testumgebung auf einer VM mit XAMPP geschaffen um auf unserer Website ein neues Template und neue Module einzurichten und zu testen. Soweit kamen wir allerdings noch nicht, da immer wenn ich die Seite auf dem Testserver aufrufe auf die original Domain weiterleitet. SEF URLs habe ich bereits deaktiviert. Ich vermute, dass es an der Zweisprachigkeit liegt und er immer auf die original DOmain + /de oder /en weiterleiten will. Ich finde aber einfach nicht das Feature um die Domain auf so etwas wie "localhost" umzustellen. Ich möchte die Seite ja so original wie möglich lassen und möglichst nur die notwendigsten Umgebungsvariablen verstellen.
    Hat jemand mehr Erfahrung und könnte mir hier helfen? Wir stehen etwas unter Zeitdruck. Danke im Voraus!